Sportinfrastruktur im Bezirk aufgewertet

Hits: 78
David Ramaseder David Ramaseder, Tips Redaktion, 13.12.2019 19:51 Uhr

TRAUN/NEUHOFEN. Das heurige Jahr hat für den Sport in Oberösterreich wichtige Weichenstellungen gebracht. Es wurde ein umfassendes Sport-Infrastrukturpaket für das Land geschnürt.

Besonders in der Leichtathletik ergaben sich durch die Rückkehr des LASK auf die Gugl größere Veränderungen. Durch das „OÖ Zukunftspaket Leichtathletik“ sollen die Sportler in Zukunft ein noch umfangreicheres Angebot für Training und Wettkampf zur Verfügung haben.

„Das Doppelbudget des Landes für die nächsten zwei Jahre hat für das Sportland OÖ eine besonders erfreuliche Botschaft: mehr Geld für den Sport in Oberösterreich. Konkret haben wir erreicht, dass das Sportressort im geplanten Budget-Voranschlag sowohl 2020 als auch 2021 eine Erhöhung um jeweils vier Millionen Euro bekommt“, freut sich der zuständige Landesrat Markus Achleitner.

Leichtathletik-Zentren in Traun und Neuhofen

„Nachdem das künftige LASK-Stadion auf der Linzer Gugl eine reine Fußballarena sein wird, haben wir von Anfang an klargestellt, dass es auch für die Leichtathletik eine Zukunftslösung geben wird“, so Landesrat Achleitner.

In Traun wird es künftig das einzige IAAF-zertifizierte Leichtathletikstadion Österreichs geben. Zudem wird in das regionale Leichtathletik-Zentrum in Neuhofen investiert.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Neuer Vizebürgermeister in Leonding

LEONDING. Mit 29. Jänner legt der 1. Vizebürgermeister der Stadt Leonding, Andreas Stangl, alle seine kommunalpolitischen Funktionen zurück.

Viele Medaillen geholt

TRAUN. Tolle Leistungen boten die Sharks vom Askö Schwimmklub Traun bei den ersten beiden Wettkampf-Wochenenden im Jahr 2020.

Soziales Engagement wird gewürdigt

TRAUN. Menschen mit besonderem sozialen Engagement können für den Sozialpreis der Stadt Traun vorgeschlagen werden.

Vortrag: Seinen Hund verstehen

LEONDING. Am Donnerstag, 23. Jänner, steigt um 18 Uhr die Preisverleihung zum Comic-Zeichenwettbewerb.

Paschinger spendeten 42 Liter Blut

Pasching. Rund 100 Paschinger krempelten zu Jahresbeginn die Ärmel hoch und spendeten im Paschingerhof Blut.

Wie schwer ist das bitte?

Ansfelden. „Zum x-ten Mal“ beißen sich Monika Weinzettl und Gernot Rudle am Freitag, 31. Jänner, um 20 Uhr im ABC-Saal in ihrem gleichnamigen Kabarett am zähen Pärchenalltag die ...

Einfühlsame Portraits multimedial erleben

ANSFELDEN. „Magisches Zentralasien“ ist der Titel eines Multivisionsvortrages am Donnerstag, 30. Jänner, um 20 Uhr im ABC-Saal Ansfelden.

Viel Einsatz für bewegte Landsleute

OÖ. Rückblick auf 2019 und Vorschau auf das neue Jahr hielt die Sportunion Oberösterreich.