Hochmusikalisches Borealis-Sommerfest

Jürgen Affenzeller Jürgen Affenzeller, Tips Redaktion, 19.06.2019 13:50 Uhr

LINZ. Zum bereits 17. Mal lud Borealis zu einem klangvollen Sommerfest in den idyllischen Rosengarten in Linz. 

Das bereits traditionelle Sommerfest des führenden Anbieters innovativer Lösungen in den Bereichen Polyolefine, Basischemikalien und Pflanzennährstoffe bot auch 2019 allen Borealis Gästen wieder ein fulminantes Konzert. Der Einladung des neuen Borealis CEO Alfred Stern folgten zahlreiche Kunden und Partner und sorgten für ein volles Haus.

Best of Gabriel, Genesis, Bowie und Floyd

Unter dem Titel „THE TRIBUTE“ – wurde ein Best of Gabriel, Genesis, Bowie und Floyd geboten. Mit viel Power erzeugten die Künstler eine sensationelle Stimmung, die das Publikum nicht auf den Sitzen hielt. Den Ausklang des Abends bildete ein offener Dialog mit Kunden und Partnern sowie Gästen aus Politik und Industrie in gemütlicher Atmosphäre auf dem Gipfel des Pöstlingbergs.

Borealis' Anlagen am Standort Linz befinden sich im Herzen des Wirtschaftsmotors Oberösterreich, einer der führenden Regionen des Landes, wenn es um Industrie, Exporte und Technologie geht. Mit rund 1.200 Mitarbeitern ist Linz der größte Standort innerhalb der Borealis Gruppe.

Begeistert von der Darbietung waren neben Borealis CEO Alfred Stern, Borealis Agrolinz Melamine Geschäftsführer Jürgen Mader, Bürgermeister Klaus Luger, Business Upper Austria Geschäftsführer Werner Pamminger, Ulrike Rabmer-Koller (Vizepräsidentin WKÖ), JKU Kunststoff-Univ. Prof. Alfred Lang, Vizebürgermeister Markus Hein, IV-Geschäftsführer Joachim Haindl-Grutsch, Erema CEO Manfred Hackl sowie der Borealis AG Vorstand und etliche Geschäftspartner und Kunden des Unternehmens.s

 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Selbsttest für Lehrer

Die Tips-Jugendredaktion hat einen Selbsttest entwickelt, mit dem man feststellen kann, welcher Typ von Lehrer man ist.

Verkehrsbehinderungen in Linz: mehrere Straßensperren aufgrund einer Laufveranstaltung

LINZ. Wegen einer Laufveranstaltung sind am 21. September in Linz mehrere Straßen gesperrt, es muss mit erheblichen Verkehrsbeeinträchtigungen gerechnet werden.

Führerscheinloser Drogenlenker nahm PKW unbefugt in Betrieb

LINZ. In der Starhembergstraße ging der Polizei am 20. September um 17.20 Uhr ein Drogenlenker ins Netz; wie sich herausstellte, besitzt der 29-jährige Linzer keinen Führerschein und hatte ...

„Linzathlon“ geht über die Bühne: Schienenersatzverkehr in der Innenstadt

LINZ. Am Samstag, 21. September findet in Linz erstmals der „Linzathlon“ statt. Zehn Kilometer und 15 Hindernisse müssen dabei in der Innenstadt überwunden werden. Zwischen 13.30 Uhr und ...

Der reiche Mann stirbt: Ferdinand Schmalz‘ preisgekrönter neuer Jedermann feiert Premiere

LINZ. Das Landestheater Linz bringt Ferdinand Schmalz„ “Jedermann (stirbt). Spiel vom Sterben jedes reichen Mannes„ in die Kammerspiele. Das 2018 mit dem Nestroy-Theaterpreis für das beste Stück ...

Stadt Linz: Schon über 21.000 Wahlkarten ausgestellt

LINZ. Rund eine Woche vor der Nationalratswahl, steuert die Zahl der ausgegebenen Wahlkarten auf einen Rekordhoch zu.

Mehr als ein kurzfristiger Trend: Nachhaltige Ernährung ist in

Charakteristisch für einen Trend ist meist seine Kurzweiligkeit. Der Trend um Veganismus beziehungsweise Vegetarismus hält sich allerdings schon länger. Eines der Motive für den Kon-sumwandel ...

Die Blues Brothers landen in „Austria“: Theater Phönix zeigt Musical-Qualitäten

LINZ. Mit dem musikalischen Stück „Die Rückkehr der Blues Brothers“ feierte das Linzer Theater Phönix Saisonauftakt – Urafführung. Theater-Leiter Harald Gebhartl hat sich ...