Tiersegnung: „Gottes Segen kennt keine Grenzen“

Hits: 592
Anna Stadler Anna Stadler, Tips Redaktion, 18.09.2019 19:36 Uhr

LINZ. Bereits zum 19. Mal lädt die Pfarre Linz – St. Peter anlässlich des Welttierschutztages zur Linzer Tiersegnung ein.

Am Sonntag, den 22. September 2019 um 9.30 Uhr werden heuer alle in den Gottesdienst mitgebrachten Tiere einzeln gesegnet – bei Schönwetter am Kirchenplatz, bei Schlechtwetter in der Kirche.

Segen auch mit Foto

Wer sein Tier nicht mitbringen kann – nicht alle Tiere sind zum Mitnehmen geeignet –, kann einfach ein Foto mitnehmen. Zudem können alle, die nicht zur Segnung kommen können, schon vorab ein Foto ihres „tierischen Freundes“ schicken. Aus allen Fotos wird eine Fotowand gestaltet. Die dort abgebildeten Tiere werden im Rahmen des Gottesdienstes natürlich auch einzeln gesegnet. „Kann ein “Segen aus der Ferne„ überhaupt funktionieren?“, ist eine Frage, die Pfarrer Franz Zeiger dabei oft gestellt wird. Seine Antwort ist eindeutig: „Klar, denn Gottes Segen kennt keine Grenzen und umspannt die ganze Welt.“ Im Foto-Bereich „Danke, kleines Licht! – Tiere, die uns ein Stück auf unserem Weg begleitet haben“ ist wieder Platz für die Erinnerung an verstorbene Tiere.

Fest für Mensch und Tier

Im Anschluss an die Segnung gibt es ein fröhliches Fest für Mensch und Tier mit einem Spieleprogramm für Kinder, vegetarischen Köstlichkeiten und einer Tombola zugunsten der Linzer TierTafel.

Artikel weiterempfehlen:


Mehr zu diesem Thema:

Kommentar verfassen



Hochwasser-Lage in OÖ: Pegelstände fallen - Entwarnung (Update 15 Uhr)
 VIDEO

Hochwasser-Lage in OÖ: Pegelstände fallen - Entwarnung (Update 15 Uhr)

SCHÄRDING/OÖ. Die heftigen Regenfälle der vergangenen Tage haben die Flüsse und Bäche in Oberösterreich stark anschwellen lassen. Laut Hydrographischem Dienst des Landes OÖ wurden die Höchststände ...

Präventiver Covid-19-Aufruf für Zugreisende Wien-Linz

LINZ/WIEN. Eine auf Covid-19 positiv getestete Person war am 29. Juli mit der Westbahn von Wien nach Linz unterwegs, teilt der Krisenstab des Landes OÖ mit. Mitreisenden wird geraten, ihren Gesundheitszustand ...

Große Premieren-Bühne für neues Trainerteam

LINZ/MANCHESTER. Wenn der LASK am Mittwoch um 21 Uhr im Achtelfinal-Rückspiel der UEFA-Europa-League bei Manchester United (Hinspiel 0:5) im Old Trafford gastiert, feiert auch Dominik Thalhammer sein ...

Überflutungen und Hochwasser-Schutz: 3.800 Feuerwehrleute in OÖ im Einsatz

OÖ. Nachdem der Starkregen der letzten Tage aufgehört und sich die Hochwasser-Situation entspannt hat, zieht das Landesfeuerwehrkommando OÖ erste Bilanz. 252 Feuerwehren standen seit 1. August mit rund ...

Leserbriefe: Autofreier Hauptplatz pro und contra

LINZ. Der autofreie Hauptplatz erregt die Gemüter, auch Tips erreichten Leserbriefe zum Thema.

Pentatonix-Konzert in Linz: Neuer Termin steht fest

LINZ. Gute Nachrichten für alle, die schon Karten hatten: Der Ersatztermin für das ausverkaufte, coronabedingt entfallene Pentatonix-Konzert in der TipsArena Linz (ursprünglicher Termin: 18. März 2020) ...

„Urfahrei“: Street Food und mehr am Urfix-Gelände

LINZ. Das Urfahraner Jahrmarktgelände wird ab heutigen 5. August 15 Tage lang zur Streetfood-Meile: Bis 19. August wird bei der „Urfahrei“ zum „Urlaub an der Donau“ geladen. Los geht's um 17 Uhr. ...

Linzer ohne Führerschein, Zulassung und mit Waffe unterwegs

LINZ. Eine ganze Liste von „Beanstandungen“ brachte die Verkehrskontrolle eines 23-jährigen Linzers in der Prinz-Eugen-Straße. Unter anderem hat er keinen Führerschein.