Fast 40.000 Tests wöchentlich in Oberösterreichs Apotheken

Hits: 43
Karin Seyringer Online Redaktion, 23.02.2021 17:32 Uhr

OÖ. Mittlerweile fast 40.000 kostenlose Antigen-Schnelltests führen die Apotheken in Oberösterreich wöchentlich durch. Im Bundesland nehmen 129 Apotheken an dem vom Bund finanzierten Projekt teil. Die Nachfrage nach kostenlosen Tests vor allem aufgrund der Zutrittstestungen zu den körpernahen Dienstleistern und der verpflichtenden Berufsgruppentestungen ist weiter groß.

„Wir danken allen Apothekern für ihre Partnerschaft. Damit erreichen wir eine noch bessere Regionalisierung unseres kostenlosen Testangebots. Dank der 40.000 Tests der Apotheken können in Oberösterreich nun knapp 285.000 Testungen pro Woche durchgeführt werden – hinzukommen noch die Testungen in den Betrieben, die seit vergangener Woche auch anerkannt werden“, betonen Landeshauptmann Thomas Stelzer und Gesundheitsreferentin LH-Stellvertreterin Christine Haberlander.

„Die 129 spezialisierten Apotheken bieten in allen Regionen Oberösterreichs ein dichtes Netz an Covid19-Testmöglichkeiten. Mit ihren langen Öffnungszeiten und der guten Erreichbarkeit ergänzen die Apotheken das Angebot des Landes und leisten so einen unverzichtbaren Beitrag zur Eindämmung der Pandemie“, unterstreicht Thomas Veitschegger, Präsident der Apothekerkammer Oberösterreich.

Über halbe Million Tests seit 25. Jänner

Seit dem das Land OÖ am 25. Jänner das Testangebot ausgeweitet hat, wurden an diesen mittlerweile 54 Teststationen 528.618 Tests durchgeführt (Stand 23. Februar, 14 Uhr). Wöchentlich sind mit dem weiteren Ausbau hier 245.000 Tests möglich.

Dazu kommen neben den Apotheken die 218 Betriebe in Oberösterreich, die mittlerweile Testungen anbieten. Diese Betriebe beschäftigen rund 118.000 Mitarbeiter.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



LASK unterliegt Hartberg

LINZ, PASCHING. Der LASK musste im Heimspiel gegen den TSV Hartberg eine bittere 1:2-Niederlage hinnehmen.

Kunstuni Linz startet mit Corona-Selbsttests ins neue Semester

LINZ. Die Kunstuni Linz bietet mit Beginn des Sommersemesters ab 1. März die Möglichkeit an, sich kostenlos auf Covid-19 testen zu lassen, per Selbsttest. Parallel dazu schaltet die Uni ihre Corona-Ampel ...

Covid-19-Situation in OÖ: 258 Neuinfektionen (Stand: 27. Februar, 17 Uhr)

OÖ. Von 26. auf 27. Februar wurden vom Land OÖ 258 Covid-19-Neuinfektion gemeldet. Die Anzahl der Verdachtsfälle bei Virusmutationen in OÖ ist auf knapp über 1.350 gestiegen. Neue Todesfälle mussten ...

Poschner und Trawöger im Gespräch mit Wagner

LINZ. Markus Poschner, Chefdirigent des Bruckner Orchester Linz, und Norbert Trawöger, der Künstlerische Direktor des Orchesters, fallen mit Gastgeberin Karin Wagner ins Gespräch, am 1. März, 19.30 ...

„Darwins Polyethylen“ von Noebauer-Kammerer in der Maerz-Galerie

LINZ. Die Maerz Künstlervereinigung zeigt „Darwins Polyethylen“ von Rainer Noebauer-Kammerer bis 9. April in der Galerie in der Eisenbahngasse 20. Im Mittelpunkt steht die Orchidee als bildhauerisches ...

Virtueller Infotag für Studieninteressierte

LINZ. Am Donnerstag, 4. März, findet an der Privaten Pädagogischen Hochschule der Diözese Linz von 16 bis 17.30 Uhr ein Infotag statt, in virtueller Form.

Fahndung läuft: Unbekannter Täter schlug 28-Jährigen mit Faust ins Gesicht

LINZ. Nach einem Einsatz in der Linzer Gruberstraße sucht die Polizei nach einem Täter, der am Freitagabend einen 28-jährigen Wiener vor einem Haus zusammengeschlagen hat. Wie zwei ...

Linzer FPÖ fordert, Sportstätten wieder zu öffnen

LINZ. Sportstätten sind seit Monaten geschlossen. Viele Sportler würden nach dieser Zwangspause nicht mehr aktiv in ihre Vereine zurückkehren, halten der Linzer Vizebürgermeister Markus Hein und Stadtrat ...