Zigarette setzte Kleidung in Brand

Hits: 92
Den Rettungssanitätern teilte die Frau mit, dass sie einen Krampfanfall erlitten habe und sich anschließend an nichts mehr erinnern könne. (Foto: Weihbold)
Den Rettungssanitätern teilte die Frau mit, dass sie einen Krampfanfall erlitten habe und sich anschließend an nichts mehr erinnern könne. (Foto: Weihbold)
Jürgen Affenzeller Jürgen Affenzeller, Tips Redaktion, 28.07.2021 09:03 Uhr

LINZ. Schwere Verbrennungen erlitt eine 61-jährige Linzerin am Dienstagabend, nachdem sich eine Zigarette auf ihrer Kleidung entzündet hatte.

Während ihr Ehegatte bereits im Schlafzimmer schlief, hatte sie noch auf der Wohnzimmercouch Platz genommen. Aus noch ungeklärter Ursache entzündete sich eine Zigarette auf ihrer Kleidung, die dadurch in Brand geriet. Aufgrund eines körperlichen Gebrechens dürfte die Frau das Feuer zunächst nicht bemerkt haben.

Am Weg ins Badezimmer zusammengebrochen

Nachdem ihre Kleidung bereits stark in Flammen war, bemerkte sie dies und riss sich ihr Nachthemd vom Leib. Sie schaffte es noch ins Badezimmer, wo sie zusammenbrach. Ihr Mann, der sich gerade von einer kürzlich erfolgten Operation erholt, wurde durch das Wimmern der Frau wach und fand sie kurz vor Mitternacht im Badezimmer liegend.

Er setzte die Rettungskette in Gang. Die Frau wurde mit schweren Verbrennungen ins Akh Wien geflogen. Den Rettungssanitätern teilte sie mit, dass sie einen Krampfanfall erlitten habe und sich anschließend an nichts mehr erinnern könne. Danach war sie nicht mehr ansprechbar, weshalb sie von der Polizei noch nicht zum genauen Sachverhalt befragt werde konnte.

Kommentar verfassen



„forum presents“ zeigt Arbeiten der Künstlerin Andrea Lüth

LINZ. Die neunte Ausstellung von „forum presents“ des Alumnivereins forum - Kunstuniversität Linz zeigt neue Arbeiten der Künstlerin Andrea Lüth, die unter anderem im Rahmen des forum Stipendiums ...

Wahlen 2021: Das muss bei der Briefwahl beachtet werden

LINZ. Am 26. September wählt Oberösterreich seine Vertreter auf Landesebene. Zudem wählen die Linzer ihren Gemeinderat und Bürgermeister. All jene die an diesem Sonntag nicht in ein Wahllokal gehen ...

Die „Insel für Linz“ nimmt Form an

LINZ. Das mit der Planung einer „Insel“ samt Wasserbucht am Jahrmarkt-Areal beauftragte Architekturkollektiv G.U.T. gab nun mit einem neuen Entwurf erstmals detaillierte Einblicke, wie man die Stadt ...

Wie Popcorn und Pilze die Umwelt schonen: Ausstellung in Linz

LINZ. Einblicke in die Welt der Bioökonomie bietet das Ausstellungsschiff MS Wissenschaft von 30. September bis 3. Oktober in Linz, Anlegestelle beim Ars Electronica Center. Möbel aus Popcorn, Computer ...

Buchtipp: „Himmlisch genießen“

LINZ. Mit 30 köstlichen Rezepten lädt das Kochbuch „Himmlisch genießen“ dazu ein, sich durch die Bibel zu kochen und zu backen. Manchmal ganz klassisch, beispielsweise mit Esaus Linsengericht (Gen ...

Neues Kursprogramm der Akademie der Volkskultur

OÖ. Rasche Veränderungen und neue Herausforderungen machen das Lebenslange Lernen unumgänglich. Basierend auf dem Grundsatz von Nikolai Frederik Serverin Grundtvig aus Dänemark trägt das OÖ. Volksbildungswerk ...

Pro Mariendom lud zum Herbstempfang im Bischofshof

LINZ. Zu einem herbstlichen Empfang in den Bischofshof in Linz luden Bischof Manfred Scheuer und Landeshauptmann a.D. Josef Pühringer als Schirmherren der Initiative Pro Mariendom. Rund 100 Gäste aus ...

Hampson und Haselböck erobern Brucknerhaus-Bühne

LINZ. Starbariton Thomas Hampson, Dirigent Martin Haselböck und das Orchester Wiener Akademie erobern am Sonntag, 3. Oktober, 11 Uhr, die Brucknerhaus-Bühne. Die Matinee findet im Rahmen des Brucknerfestes ...