Bezaubernder Christbaumschmuck von Kindergartenkindern

Jürgen Affenzeller Tips Redaktion Jürgen Affenzeller, 09.12.2022 09:53 Uhr

LINZ. Bereits zum dritten Mal schmückten die Kinder vom Kindergarten im Biesenfeld den großen Christbaum vor dem EKZ Biesenfeld in Urfahr.

In vielen Stunden bastelten vier Gruppen vom Kindergarten den weihnachtlichen Christbaumschmuck. „Seit November sind die Kinder mit Begeisterung dabei und bringen wirklich weihnachtliche Stimmung in den Kindergarten“, freut sich auch Initiator Gerhard Hochreiter, Obmann vom EKZ. „Mein Danke gilt auch der Kindergarten-Leiterin Ursula Weidinger sowie Tante Carina, Daniela und Claudia, die mir bei meinen Besuchen immer freundlich entgegnen.“

Wohl jedes der Kinder wird mit Ihren Eltern einen weihnachtlichen Sparziergang  machen und  dort das eigene handwerkliche Geschick Ihren Eltern zeigen. 

Gerhard Hochreiter: „Ich wünsche alle  Kunden und Bewohnern in unserem so schönen Stadtteil  noch eine schöne Advent Zeit friedvolle  Weihnachten und Gesundheit  für  2023.“

Kommentar verfassen



Gefährlicher Trend zu Notheizungen

OBERÖSTERREICH. Aufgrund der hohen Energiepreise und der unklaren Versorgungslage mit Gas erfreuen sich Holzöfen, Elektroheizungen und andere Heizmethoden aktuell größter Beliebtheit. Mit deren vermehrter ...

Radiologie der Zukunft: frühzeitige Diagnostik und Behandlung dank künstlicher Intelligenz

LINZ. Radiologische Diagnostik und Künstliche Intelligenz (KI) wachsen zusammen. Radiologen verwenden immer häufiger Deep-Learning-Algorithmen, um Krankheiten in medizinischen Scans von Patienten zu ...

Wolfgang Eßl wird neuer Branddirektor-Stellvertreter

LINZ. Wolfgang Eßl nimmt die Position als Branddirektor-Stellvertreter der Stadt Linz neben dem ersten Branddirektor-Stellvertreter Stefan Leeb ein. Eßl folgt auf Stefan Krausbar, der, wie berichtet, ...

Vermisster Familienvater tot aus Donau geborgen

STEYREGG. Am Mittwoch wurde in Steyregg eine männliche Leiche in der Donau gefunden. Eine Obduktion am Freitag klärte die Identität endgültig: Es handelt sich um den seit Dezember vermissten Roland ...

Weil er ihn beobachtete: Reifenstecher stach auf 37-Jährigen ein

LINZ. Weil er ihn dabei beobachtete, wie der die Reifen eines Firmenlastwagens zerstach, hat Mittwochabend in der Grillparzerstraße ein Linzer (60) auf einen 37-Jährigen eingestochen.

Fasching mit dem Familienbundzentrum Urfahr

LINZ. Das Familienbundzentrum Urfahr lädt am Samstag, 4. Februar, von 15 bis 17 Uhr zum Kleinkindfasching ins Volkshaus Ferdinand Markl. 

Kepler Uniklinikum: Streik möglich

LINZ. Die Belegschaftsvertreter am Linzer Kepler Uniklinikum (KUK) schließen einen Streik nicht aus. Landeshauptmann-Stellvertreterin Christine Haberlander appelliert, den „vereinbarten, konstruktiven ...

Zwei neue Kuratoren beraten Stadt Linz bei Kunstankäufen

LINZ. Ankäufe von Kunstwerken durch die Stadt Linz erfolgt auf Vorschlag von Kunstkuratoren, die jeweils für zwei Jahre bestellt werden. Sonja Meller und Martin Sturm treten künftig mit Linzer Künstlern ...