Internationale Auszeichnung für die Education Group

Hits: 34
Symbolfoto (Foto: Syda Productions/Shutterstock.com)
Karin Seyringer Karin Seyringer, Tips Redaktion, 21.07.2021 16:51 Uhr

LINZ. Die Education Group, der Bildungs- und Serviceagentur des Landes OÖ mit Sitz in Linz, wurde für ihre Multimedia-Projekte „Die Geschichte Österreichs“ und „WERTvolle Wimmelgeschichten“ beim Comenius-Edu-Media-Award in Berlin ausgezeichnet.

Zum 26. Mal wurde der Award verliehen, mit dem die Gesellschaft für Pädagogik, Information und Medien e. V. herausragende digitale Bildungsmedien für Beruf, Ausbildung, Schule, Kultur und Freizeit würdigt. Digitale Bildungsmedien von rund 200 namhaften Herstellern, Verlagen, Projekten und Autoren aus acht europäischen Ländern wurden einem Qualitätscheck unterzogen.

Die Education Group setzt sich im internationalen Spitzenfeld durch. Im Bildungsbereich erhielten die eingereichten Projekte „Die Geschichte Österreichs“ und „WERTvolle Wimmelgeschichten“ das hoch anerkannte Comenius-EduMedia-Siegel, mit der Auszeichnung wird die hervorragende didaktische und mediale Qualität der Produktionen bestätigt.

Unterrichtsfilm „Die Geschichte Österreichs“

Die Kurzfilmsammlung nimmt Schüler mit auf eine Reise durch die Geschichte Österreichs und Südtirols der letzten 1.000 Jahre. In farbenfrohen Animationen wird erzählt, wie die Menschen im Laufe der Zeit gewohnt, gearbeitet, gegessen, gelebt und geliebt haben. Die Produktion richtet sich an Schülerinnen und Schüler der 4. bis 8. Schulstufe und knüpft inhaltlich am Lehrplan für Geschichte, Sozialkunde und Politische Bildung der Sekundarstufe I und am Grundsatzerlass zum Unterrichtsprinzip Politische Bildung an. Die Inhalte eignen sich aber auch für weitere Fächer.

Neben dem Film als Hauptmedium unterstützt ein kreativ gestaltetes Begleitmaterial den Lernprozess zur Vor- und Nachbereitung der Filme.

Ein zentrales Anliegen der Produktion ist, dass die Schüler einen Bezug zur Gegenwart und heutigen Lebenswelt herstellen, indem auf historische Prozesse und Entwicklungen aufmerksam gemacht wird, die nach wie vor Auswirkungen auf unser Leben und unsere Identität haben. Wichtige Werte wie Demokratie, Solidarität, Inklusion und Gleichberechtigung stellen zentrale Querschnittsthemen dar.

Die Kurzfilmsammlung entstand unter der Produktionsleitung der Education Group/BildungsTV und wurde im Auftrag der Medienzentren Österreichs und Südtirols​​​​​​​ umgesetzt.

Interaktives Unterrichtsmaterial „WERTvolle Wimmelgeschichten“

Ebenfalls ausgezeichnet wurden die „WERTvollen Wimmelgeschichten“, die auf die Wertebildung abzielen. Dazu laden vier Dialogbilder mit zahlreichen Einzelszenen in digitaler Form ein. Künstlerin Conny Wolf hat Themen wie Nähe, Angst, Hilfe, Brauchtum, Medien in einem digitalen Blätterbuch und mehr ins Bild gerückt. Entsprechend dem Ansatz „Dialogisches Lesen“ können die Szenen direkt angewählt und vergrößert werden. Die Detailszenen werden mehrsprachig angeboten und sind mit zahlreichen Fragestellungen hinterlegt. Bereits ab der Elementarstufe können diese als Gesprächsanlass zur Wertebildung, Sprachförderung in der Erst- sowie Zweitsprache sowie für den Fremdsprachenunterricht dienen.

Das Projekt wurde im Rahmen des Förderprogramms „Erstellung von digitalen Lehr- und Lernmitteln mit Citizen Science-Methoden der Innovationsstiftung für Bildung“ von der Education Group unter Begleitung vom Zentrum für Interreligiöses Lernen, Migrationspädagogik & Mehrsprachigkeit an der Pädagogischen Hochschule der Diözese Linz durchgeführt. Mehr Infos unter themen.schule.at/themen/dialogbilder

 

Kommentar verfassen



Für Familien: im August im Lentos Kunst bei freiem Eintritt genießen

LINZ. Familien können den sommerlichen Temeraturen oder Wetterkapriolen des Augusts entfliehen. Im Lentos Kunstmuseum genießen Erwachsene mit Kindern moderne zeitgenössische Kunst auch dieses Jahr bei ...

Noch 30 Tage: Programm für das Eröffnungfest der Neuen Eisenbahnbrücke steht fest

Linz. In 30 Tagen ist es soweit: mit einem „Brücken Opener“ am Samstag, 28. August, wird die Brücke den ganzen Tag über den Linzern gehören und am Montag, 30. August, in den Morgenstunden für ...

Neue Personalausweise mit Chip ab 2. August

LINZ. Ab 2. August gibt es - neben den alten, nach wie vor gültigen - Personalausweise mit Chip. Zu beantragen sind diese wie gehabt im Reisepass-Center der Stadt Linz im Neuen Rathaus.

Regionale Wirtschaftsinitiativen sichern Nahversorgung - Stadt fördert „Einkaufen zu Hause“ statt beim Onlineriesen

LINZ. „Einkaufen zu Hause und im Viertel“, unter dieser Devise setzt Linz mit der städtischen Förderung regionaler Wirtschaftsinitiativen zudem einen Kontrapunkt zum Shoppen bei Onlineriesen.

Corona-Update: 109 Neuinfektionen in OÖ, Impfung nun auch bei Sportveranstaltungen (Stand: 28. Juli)

OÖ. 109 neue Covid-Fälle meldet das Land OÖ von 27. auf 28. Juli, 14.30 Uhr. Das Land OÖ baut die Impfmöglichkeiten ohne Anmeldung weiter aus: So wird bei sieben großen Sportveranstaltungen geimpft ...

Band Tindergarden veröffentlicht mit Bikiney Persiflage auf Kulthit
 VIDEO

Band Tindergarden veröffentlicht mit „Bikiney“ Persiflage auf Kulthit

LINZ. Die Linzer Band Tindergarden hat mit „Bikiney“ eine Persiflage auf den Kulthit „Itsy Bitsy Bikini“ aus den 1960er-Jahren veröffentlicht. Der Song, der sich für Body Positivity und Diversität ...

Indiepop-Duo Cari Cari live auf der Posthof FrischLuft-Bühne
 VIDEO

Indiepop-Duo Cari Cari live auf der Posthof FrischLuft-Bühne

LINZ. Zuerst eroberten sie mit ihrem Sound die Welt, danach Österreich: Das Wiener Indiepop-Duo Cari Cari gastiert am Donnerstag, 12. August, 20 Uhr, auf der Posthof FrischLuft-Bühne. Tips verlost 4x2 ...

Deutschpflicht für Wohnbeihilfe: Landesgericht Linz hat Klage abgewiesen

OÖ/LINZ. Im Zuge der gerichtlichen Debatte um Deutschpflicht für Wohnbeihilfe in OÖ hat das Landesgericht Linz entscheiden. Das Landesgericht habe die Klage eines türkischen Staatsbürgers abgewiesen, ...