Jugendrotkreuz: „Das Besondere ist, dass man miterleben kann, wie sich die Kinder zu tollen jungen Erwachsenen entwickeln.“

Hits: 36
Nora  Heindl Tips Redaktion Nora Heindl, 11.06.2022 14:05 Uhr

LINZ. Die Jugendgruppen des Roten Kreuzes Linz bieten Kindern und Jugendlichen Spiel, Spaß und Spannung. Sie sind aber auch dazu da, die Werte des Roten Kreuzes sowie soziales Denken und Handeln zu vermitteln. Respekt und Toleranz werden dabei großgeschrieben. Eine Schlüsselrolle übernehmen die Freiwilligen, die sich in den Jugendgruppen engagieren, denn sie begleiten die Heranwachsenden auf ihrem Weg zum Erwachsenwerden. Eine wertvolle Aufgabe, für die immer engagierte Leute gesucht werden. 

„Die Jugendgruppe Linz ist insofern besonders, als wir eine sehr große Altersgruppe (7-16 Jahre) abdecken. Das fordert uns als Leiter natürlich zusätzlich, führt aber auch zu einer einzigartigen Gruppendynamik, bei der die älteren den jüngeren Kindern ganz selbstverständlich helfen oder ihnen eine Übung nochmal zeigen“, schildert Nina die Besonderheit der Jugendgruppe Linz-Stadt, deren Leitung sie seit 2019 mit einem Kollegen innehat.

Auch Viktoria engagiert sich schon seit der Gründung der Jugendgruppe des Roten Kreuzes Linz-Süd in diesem Bereich und schätzt an ihrem Einsatz speziell das gute Miteinander: „Das Besondere ist die Gemeinschaft, die nach und nach entsteht, nicht nur bei den Gruppenstunden, sondern auch außerhalb. Die merkbare Entwicklung nach den Gruppenstunden und die Dankbarkeit, die die Kinder zurückgeben. Da wir die erste Jugendgruppe an unserer Ortsstelle sind, sind wir alle zusammengewachsen. Wir lernen den Kindern etwas, aber haben genauso viel von ihnen gelernt.“

Erfüllende Aufgabe

Die Anforderungen an Jugendgruppenhelfer sowie später dann Leiter sind vielfältig. Die Kinder auf dem Weg ins Erwachsenenleben ein Stück begleiten und ihnen Wertvolles mitzugeben, ist eine Tätigkeit mit Verantwortung und bedarf sozialer Kompetenz. Neben der Freude am Umgang mit jungen Menschen, ist es von Vorteil, empathisch, offen und tolerant zu sein. Organisations- und Planungstalent, gestalterische Fähigkeiten sowie Verantwortungsbewusstsein sollte man ebenfalls mitbringen. Voraussetzung ist das Mindestalter von 17 Jahren.

Die Beschäftigung mit Kindern und Jugendlichen gibt viel und stärkt nebenbei die eigene Persönlichkeitsentwicklung. Man engagiert sich sozial, geht einer sinnvollen Freizeitbeschäftigung nach, knüpft Kontakte und schließt Freundschaften - regional, national und international. „Um Jugendgruppenhelfer bzw. -leiter zu werden, erhält man auch eine professionelle Ausbildung in zwei Modulen: die Ausbildung zum Helfer (2 Tage) und dann aufbauend zum Leiter (4 Tage). Zusätzlich gibt es noch einen Erste-Hilfe-Kurs und ein Basisseminar „Wir sind das Rote Kreuz“. So ist man bestmöglich auf die freiwillige Tätigkeit vorbereitet“, weiß Bezirksjugendreferentin Tamara Pottfay.

Abwechslung garantiert

Reichlich Abwechslung wird den Kindern und Jugendlichen in den Gruppenstunden geboten. Die Aktivitäten reichen von diversen Spielen, Freizeitaktivitäten und kreativen Beschäftigungen bis hin zum Üben von Erster Hilfe. Gemeinsame Unternehmungen runden das Angebot ab.

Vielfalt, Wertevermittlung und Teamgeist prägen die Arbeit mit den Heranwachsenden. Viktoria vom Roten Kreuz Linz-Süd möchte den Kindern und Jugendlichen mitgeben, dass man viel erreichen kann, wenn man im Team arbeitet und dass Erste Hilfe sprichwörtlich jedes Kind kann. Auch Trends und Aktualität spielen eine Rolle.

„Leiterin einer Jugendgruppe ist eine sehr bereichernde Aufgabe. Die Arbeit mit Kindern zwingt einen, immer am Ball zu bleiben, was etwa die neuesten Entwicklungen in den sozialen Netzwerken angeht. Vor ein paar Wochen erst haben wir mit den Kindern Erste Hilfe unter Anleitung der Tiktokvideos des Jugendrotkreuzes geübt. Das Besondere an der Arbeit ist, dass man miterleben und mitgestalten kann, wie sie sich zu tollen jungen Erwachsenen entwickeln. Ich hoffe den Kindern in unseren Stunden Werte wie Zivilcourage, Solidarität, Gleichberechtigung und Akzeptanz mitgeben zu können. Wenn ich unsere Jugendgruppenkinder so beobachte, bin ich mir aber jetzt schon sicher, dass sie nie schweigen werden, wenn jemand in ihrem Umfeld diskriminiert wird und dass sie nie vorbeigehen werden, wenn jemand auf der Straße Hilfe braucht“, freut sich Nina nicht ohne Stolz.

 

Wer eine erfüllende Aufgabe mit hohem Mehrwert und großem Heldenpotential ausüben möchte, für den ist das Engagement in einer Jugendgruppe des Roten Kreuzes Linz genau das Richtige. Interessierte können sich gerne bei Tamara Pottfay, tamara.pottfay@o.roteskreuz.at, 0732/7644215 oder 0664/88745867 melden.

Kommentar verfassen



Vor 20 Jahren kam die Flut: Jahrhunderthochwasser 2002

LINZ. Von 6. bis zum 15. August 2002 wurde Oberösterreich von einer Jahrhundert-Flut heimgesucht. Auch Linz blieb von den verheerenden Wassermassen, die auch Todesopfer forderten, nicht verschont. Zwei ...

LASK besiegt Rapid Wien

LINZ, PASCHING. Dank eines 2:1-Heimsieges gegen Rapid Wien bleibt der LASK an der Tabellenspitze der Bundesliga.

Lord of the Dance: 25 Jahre voller Standing Ovations in der TipsArena

LINZ. Michael Flatley's Lord of the Dance feiert ein fulminantes Jubiläum – „Lord of the Dance: 25 Years of Standing Ovations“ heißt es auch in Linz, präsentiert von Tips. Am Montag, 31. Oktober, ...

Theater-Workshop WS5 Stimme, Ausdruck & Präsenz - Linzer Theater Club

LINZ. Am 15. September 2022 beginnt der Theater-Workshop für Stimme, Ausdruck & Präsenz.

Nachtschwärmer in der Altstadt mit Glasflasche attackiert und verletzt

LINZ. Ein 31-Jähriger aus dem Bezirk Linz-Land wurde nach eigenen Angaben am 13. August in den frühen Morgenstunden vor einem Linzer Lokal von einem unbekannten Täter mit einer Glasflasche ...

Mehrere Schwerverletzte bei Schlägerei in Linzer Lokal

LINZ. Bei einer Auseinandersetzung in einem Linzer Lokal wurden am 13. August in den frühen Morgenstunden mehrere Personen teils schwer verletzt. 

House of the Dragon im Linzer Cineplexx

LINZ. Vor dem offiziellen Serienstart, zeigt Sky in einem special Fan Preview die erste Folge der Prequel zum Serienhit Game of Thrones im Kino. In Linz findet die Vorführung am 15. August um 19.45 ...

Hacken, Basteln und Coden im Wissensturm

LINZ. Vom 28. – 30. Oktober 2022 können 12- bis 18-Jährige ein ereignisreiches Wochenende mit Hacken, Basteln und Coden im Linzer Wissensturm verbringen.