Marathon: Weltrekordhalterin sprach Klartext

Marathon: Weltrekordhalterin sprach Klartext

Reinhard Spitzer Reinhard Spitzer, Tips Redaktion, 02.02.2019 04:28 Uhr

LINZ. Topstar bei der Auftaktveranstaltung zum von Tips präsentierten 18. Oberbank Linz Donau Marathon war Weltrekordhalterin Paula Radcliffe. Die Britin begeisterte 1.200 Augen- und Ohrenzeugen im Oberbank Donau Forum.

In ihrem spannenden Vortrag erzählte Radcliffe über Höhen und Tiefen in ihrer Karriere, der sie mit dem Marathon-Weltrekordlauf am 13. April 2003 in London (2:15:25 Stunden) die Krone aufsetzte. „An diesem Tag spielten einfach alle Faktoren perfekt zusammen.“

Disziplin und Ausdauer

In ihrer zwei Jahrzehnte dauernden aktiven Laufbahn musste die heute 45-Jährige auch einige Tiefschläge einstecken. Von Verletzungen immer wieder gebremst, blieb Radcliffe beispielsweise ohne Medaille bei Olympischen Sommerspielen. „Einen Traum zu verfolgen und nicht zu erreichen ist immer noch besser, als es erst gar nicht zu versuchen“, ist die zweifache Mutter und studierte Europawissenschaftlerin felsenfest überzeugt.

Begeistert von Radcliffes Auftritt war auch Gastgeber Franz Gasselsberger. „Was Disziplin und Ausdauer betrifft, kann man sich sehr viel von ihr abschauen“, gibt der bekannt laufsportbegeisterte Oberbank-Generaldirektor zu. Österreichs Rekordhalter Günther Weidlinger als Mitglied des Linzer Marathon-Organisationsteams ergänzt: „Mit ihrer überzeugenden, positiven und motivierenden Ausstrahlung spornt Paula ihr Umfeld an, sich klare Ziele zu setzen.“

Alle Infos zum Linz Donau Marathon am 14. April im Internet unter https://www.linzmarathon.at/de.html

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Tribüne - Spielplan 2019/20: „Es wird abwechslungsreich“

Tribüne - Spielplan 2019/20: „Es wird abwechslungsreich“

LINZ. Neben einer Wiederaufnahme des beliebten Stücks Alma Mahler-Werfel stehen sechs spannende Premieren am neuen Spielplan der Tribüne. weiterlesen »

Südbahnhofmarkt: Jubiläum wird im Herbst gefeiert

Südbahnhofmarkt: Jubiläum wird im Herbst gefeiert

LINZ. Unter den zehn Linzer Grün- und Lebensmittelmärkten ist er zweifellos der größte und der beliebteste – der Südbahnhofmarkt. Heuer feiert er sein 70jähriges Bestehen. ... weiterlesen »

Arbeitsplatz: Sucht-Risikofaktor Stress

Arbeitsplatz: Sucht-Risikofaktor Stress

LINZ. War früher Alkohol am Arbeitsplatz ein gängiges Problem, sind es jetzt oft leistungssteigernde Medikamente, die missbraucht werden. Prävention ist essenziell. weiterlesen »

Rechenungsabschluss: Budget-Überschuss für Land OÖ

Rechenungsabschluss: Budget-Überschuss für Land OÖ

OÖ/LINZ. Insgesamt zufrieden ist der Landesrechnungshof mit dem Rechnungsabschluss 2018 des Landes OÖ nach einer Initiativprüfung. Er mahnt jedoch auch nötige strukturelle Reformen ... weiterlesen »

Radlobby Kampagne für mehr Radabstellplätze

Radlobby Kampagne für mehr Radabstellplätze

LINZ. Seit 40 Jahren setzt sich die Radlobby inzwischen für die Radfahrer in und um Linz ein. Gemeinsam mit der Stadt Linz hat sie nun die Radabstellanlagenkampagne Mehr Platz fürs Rad gestartet. ... weiterlesen »

OÖ. Versicherung: Mitterlehner folgt auf Windtner

OÖ. Versicherung: Mitterlehner folgt auf Windtner

LINZ/OÖ. Den Aufsichtsrat für die nächste Periode bis Mitte 2024 hat die OÖ. Versicherung AG am Montagabend bestellt. Das bisherige Aufsichtsratsmitglied Reinhold Mitterlehner wurde ... weiterlesen »

Creative Region feiert Design, Food & Makers

Creative Region feiert Design, Food & Makers

LINZ. Wenn die Creative Region Linz and Upper Austria am Mittwoch, 26. Juni, ab 18 Uhr in der Tabakfabrik Design, Food und Makers feiert, sorgt auch ein KUKA-Roboter für süße Souvenirs. ... weiterlesen »

Aktenaffäre: Anwalt statt Bürgermeister soll im Landtags-Ausschuss Auskunft geben

Aktenaffäre: Anwalt statt Bürgermeister soll im Landtags-Ausschuss Auskunft geben

LINZ. Statt Bürgermeister Klaus Luger wird lediglich der Rechtsvertreter der Stadt am Mittwochvormittag Auskunft im Kontrollausschuss des OÖ. Landtags zur so genannten Aktenaffäre geben. ... weiterlesen »


Wir trauern