Dreipunkter spielte es diesmal nicht

Hits: 262
Reinhard Spitzer Reinhard Spitzer, Tips Redaktion, 20.10.2019 08:28 Uhr

LINZ/PASCHING. Mit nur einem mageren von sechs möglichen Punkten mussten sich die beiden Zweitligisten aus dem Linzer Zentralraum in der ersten Runde nach der zweiwöchigen Länderspielpause begnügen.

Den fünften Auswärtszähler im Herbstdurchgang ergatterte der FC Juniors OÖ bei Aufsteiger Dornbirn. Die Formation von Cheftrainer Gerald Scheiblehner legte im „Ländler“ zweimal vor, musste aber ebenso oft den Einstand zur Kenntnis nehmen.

Führungstor und Ausgleich

„Aus Dornbirn etwas mitzunehmen, ist nicht einfach. Am Ende können wir mit dem Unentschieden zufrieden sein“, lässt Scheiblehner verlauten. Ein Wechselbad der Gefühle erlebte Juniors-Talent Yao Olivier Juslin N„Zi. Der 18-jährige Defensivspieler schoss seine Mannschaft bereits in Minute sieben in Führung, traf zum 1:1-Pausenstand per Kopf aber in das eigene und somit falsche Gehäuse. Der zweite Juniors-Treffer ging auf das Konto von Valentino Müller.

Zwei ganz späte Treffer

Die nächste bescheidene Vorstellung vor heimischer Kulisse lieferte Blau-Weiß ab. Gegen FAC Wien netzte Fabian Schubert in der Nachspielzeit zum vermeintlichen 2:2-Endstand ein. Die Gäste schlugen aber postwendend zurück und besiegelten in Person von Osarenren Okungbowa noch die bittere Linzer 2:3-Niederlage.

Blau-Weiß keine Heimmacht

Von brachialer blau-weißer Stärke auf heimischer Wiese konnte im Herbst bislang noch keine Rede sein. Nur sieben Punkte aus fünf Versuchen sind deutlich zu wenig.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



„Radius“ in der Linzer Altstadt: Per Crowdfunding zum großen Traum

LINZ. Seinen lang ersehnten Traum möchte Gastronom Attila Christian erfüllen – und beweist in Corona-Zeiten Mut und Kreativität: Er plant die Eröffnung seiner Pizzeria „Radius“ in der Altstadt. ...

Autoposer im Neustadtviertel: Bürgerinitiative nach „konstruktivem Gespräch“ mit Bürgermeister zuversichtlich

LINZ. Über ein konstruktives „Gespräch auf Augenhöhe“ mit Bürgermeister Klaus Luger freut sich die Bürgerinitiative „Lebenswerter Hessenplatz und Umgebung“. Dieses Gespräch wurde nach einem ...

„Elvis - Das Musical“ im Brucknerhaus: Ersatztermin gefunden

LINZ. Aufgrund der Corona-Pandemie musste die Tournee von „Elvis – Das Musical“ unterbrochen werden. Nun stehen die Ersatztermine für die verlegten Shows fest: Im Brucknerhaus Linz wird das Musical-Highlight ...

Radverkehr erlebt eine aktuelle Boom-Phase

LINZ/OÖ. Seit Lockerung der Maßnahmen wurde eine gestiegene Nutzungsfrequenz auf den Radhauptrouten festgestellt. So stieg die Zahl der Radfahrer im April im Vergleich zum Vorjahr um 22 Prozent ...

Verordnung novelliert: 100 Personen bei Hochzeiten erlaubt

WIEN/OÖ/NÖ. Am 27. Mai wurde die Novelle der „Covid-19-Lockerungsverordnung“ veröffentlicht, die unter anderem die Lockerungsmaßnahmen für Veranstaltungen ab Ende Mai beinhaltet. Wie daraus hervorgeht, ...

Manhal: „Ausgedehnte Öffnungszeiten für Linzer Bäder nötig“

LINZ. Statt der Beibehaltung der bisherigen Öffnungszeiten fordert LAbg. Elisabeth Manhal, designierte Klubobfrau der Linzer Volkspartei, in Corona-Zeiten mit limitierten Besucherzahlen ein kundenfreundlicheres ...

Landesrechnungshof hat Abteilung für Wohnbauförderung geprüft

OÖ. Sehr zufrieden zeigt sich der zuständige Landeshauptmann-Stv. Manfred Haimbuchner mit dem Ergebnis der Landesrechnunshof-Prüfung der Abteilung für Wohnbauförderung. Die Grünen sehen sich hingegen ...

MS Linzerin legt wieder ab

LINZ. Am kommenden Samstag, 30. Mai legt die MS Linzerin wieder ab. Nach der coronabedingten Zwangspause können es die Reederfamilien Wurm & Noé und die Mitarbeiter kaum erwarten, endlich wieder ...