LASK-Damen verpflichten Torjägerin

Hits: 265
Katharina Mayr soll in Zukunft die Tore für die Frauenfußballmannschaft des LASK schießen. (Foto: LASK)
Omer Tarabic Omer Tarabic, Tips Redaktion, 04.05.2021 16:22 Uhr

LINZ. Katharina Mayr wechselt von der SPG Wolfern/Garsten zur Frauenmannschaft der Schwarz-Weißen. Die 21-jährige Stürmerin ist mit 190 Pflichtspiel-Treffern die Torgarantie in Person. Außerdem fix: Die LASK-Frauenmannschaft startet im Sommer in der drittklassigen LT1 OÖ Liga.

Mayrs Fußball-Laufbahn begann im Nachwuchs des USV St. Ulrich, ehe 2011 der Wechsel zum SV Garsten folgte. Die Traunviertlerin trainierte auch im LAZ Steyr und ist Absolventin der ÖFB-Frauen-Akademie in St. Pölten. Ihre erste Saison im Erwachsenenfußball spielte Mayr 2013, wobei sie dem SV Garsten mit 42 Volltreffern zum Meistertitel in der LT1 OÖ Liga verhalf. 2015 wagte Mayr den Schritt in die Bundesliga zur Union Kleinmünchen, ehe 2017 die Rückkehr zum SV Garsten folgte. Ab Sommer 2021 ist sie die neue Nummer 12 beim LASK. „Hier entsteht etwas völlig Neues, das hat auf mich einen besonderen Reiz. Die Professionalität, mit der der LASK dieses Projekt angeht – z.B. in puncto eigener Infrastruktur – war ebenfalls ausschlaggebend für meinen Wechsel“, begründet Mayr ihren Wechsel zu den Athletikerinnen. Cheftrainerin Lisa Alzner hält große Stücke auf die 21-Jährige: „Kathi ist eine ausgezeichnete Stürmerin. Sie hat in den letzten Jahren unglaublich konstante Leistungen gezeigt und ihre Torgefährlichkeit Spiel für Spiel unter Beweis gestellt. Neben ihrem Torriecher bringt sie auch die richtige Mentalität mit.“

Antritt in LT1 OÖ Liga

Katharina Mayr und ihre zukünftigen Team-Kolleginnen werden für den LASK ab Sommer in der LT1 OÖ Liga auf Punktejagd gehen. Mayr kennt die Liga wie ihre Westentasche: „Das wird eine sehr reizvolle Aufgabe für uns. Das Leistungsspektrum der Mannschaften ist recht breit gestreut, daher werden wir Woche für Woche vor sehr unterschiedlichen Herausforderungen stehen.“ Alzner freut sich, dass nun Klarheit herrscht, in welcher Liga der LASK seinen Spielbetrieb aufnimmt: „Das erleichtert unsere Planungen sehr. Wir wissen jetzt, auf welche Mannschaften wir in der Premieren-Saison treffen werden. Ab jetzt werden wir uns ganz gezielt auf den Saisonauftakt in der OÖ Liga vorbereiten und dann ab Sommer voll angreifen!“

 

Kommentar verfassen



Ausstellung - „Stefan Brandmayr: Beta“

LINZ. Die achte Ausstellung von forum presents des Aluminvereins der Kunstuni Linz zeigt Arbeiten des Künstlers Stefan Brandmayr. „Beta“ ist von Mittwoch 19. bis Samstag, 29. Mai in der Galerie WHA, ...

Einsatzkräfte reanimierten reglose Person

LINZ. Ein 40-Jähriger, der am Sonntagvormittag reglos auf einer Parkbank vor dem Linzer Hauptbahnhof lag, konnte von herbeigerufenen Einsatzkräften reanimiert werden. Der Mann wurde ins Krankenhaus ...

Covid-19-Situation in OÖ: 120 Neuinfektionen (Stand: 16. Mai, 17 Uhr)

OÖ. Von 15. auf 16. Mai wurden vom Land OÖ 120 neue Covid-19-Fälle gemeldet. Die Zahl der insgesamt aktuell in OÖ positiv getesteten Personen ist auf 1.581 gesunken. In der Kalenderwoche 20 ab 17. ...

Hilfe vor Ort: Unterstützung für Flüchtlinge in Lipa aus OÖ

LINZ/OÖ/LIPA. Mit Unterstützung des Landes OÖ sichert das OÖ Hilfswerk und Hilfswerk International die Wasserversorgung im Flüchtlingsaufnahmezentrum Lipa in Bosnien und Herzegowina. Die Bauarbeiten ...

Tauber on Tour: Wie eine Konzertreise zur Flucht wurde

LINZ. Richard Tauber, weltberühmter Opernstar, enteigneter Vertriebener und begeisterter Filmenthusiast: Am Sonntag, 16. Mai jährt sich sein Geburtstag zum 130. Mal. Der Weltstar aus Linz entging im ...

38-jähriger Mopedlenker ohne Führerschein und auf Drogen angehalten

LINZ. Seine Fahrzeugschlüssel los ist ein 38-Jähriger, der am Samstagabend im Bereich der Wiener Straße von der Polizei kontrolliert wurde. Der Mann konnte keinen Führerschein vorweisen, ...

Atelierhaus Salzamt mal drei

LINZ. Das Atelierhaus Salzamt lädt gleich dreifach ein, zu Ausstellungen und zum FMR 21 Festival.

Nächtliche Ausgangsbeschränkungen laufen aus

OÖ/NÖ. Schon bevor am 19. Mai die Öffnung von Gastro, Kultur und Co kommt, enden in der Nacht auf Sonntag die aktuellen nächtlichen Ausgangsbeschränkungen.