Landesförderung garantiert 0,75 Prozent Fixverzinsung für Häuslbauer in Oberösterreich

Hits: 814
Laura Voggeneder Online Redaktion, 03.12.2019 11:48 Uhr

 OÖ. Die niedrige Zinslage am Kapitalmarkt macht auch das Landesdarlehen für Häuslbauer und -käufer attraktiver. Das Land OÖ bietet in Zusammenarbeit mit der Hypo OÖ einen fixen Zinssatz von 0,75 Prozent auf 20 Jahre an.

Künftig verbleibt beim Kreditnehmer ein Zinssatz von nur noch 0,75 Prozent mit einer fixen Rate über 20 Jahre. Den Rest der Zinsbelastung übernimmt die Wohnbauförderung des Landes Oberösterreich. Diese Kondition gilt für Anträge, welche zwischen dem 1. Jänner 2020 und dem 31. Dezember 2021 eingebracht werden, also erstmals für zwei Jahre. Gültigkeit hat diese fixverzinste Finanzierungsvariante für Förderungen zur Errichtung eines Eigenheimes und bei geförderten Eigentumswohnungen.

Fixzins-Modell beliebt

Das Darlehen sei „eine wirklich garantierte Sicherheit, die nach wie vor einzigartig und beispielgebend ist. Die Tatsache, dass sich mehr als die Hälfte der Förderwerber für diese Finanzierungsvariante entschieden haben, verdeutlicht die Beliebtheit des Fixzins-Fördermodells“, sagt Wohnbaureferent Landeshauptmann-Stellvertreter Dr. Manfred Haimbuchner.

Niedrige Zinsen sichern

„Die derzeitige historische Niedrigzinsphase ist der beste Zeitpunkt, um sich dieses tiefe Zinsniveau langfristig zu sichern. Damit hat man eine Absicherung gegen steigende Zinsen in der Zukunft und absolute Planungssicherheit. Denn die monatliche Rate bleibt über den Verlauf der Fixzinsphase konstant, egal was rundherum passiert. Um dieses einzigartige Modell beneiden uns die anderen Bundesländer“, sagt Thomas Wolfsgruber, Vorstandsdirektor der HYPO Oberösterreich.

Land OÖ zahlt die Hälfte

Bekommt eine Baufamilie etwa ein gefördertes Darlehen von 89.000 Euro, fallen über die gesamte Laufzeit von 20 Jahren 14.384,02 Euro an Zinsen an. Davon bezahlt der Fördernehmer 6.960,01 Euro und das Land OÖ übernimmt 7.424,01 Euro. Die Baufamilie zahlt also nur 29 Euro im Monat.

Artikel weiterempfehlen:


Mehr zu diesem Thema:

Kommentar verfassen



Black Wings fix im Playoff

LINZ. Seit vergangenem Sonntag ist es fix: Die Liwest Black Wings Linz haben den Einzug in die Playoffs geschafft.

Internationaler Frauentag 8. März: Zahlreiche Veranstaltungen in Linz

LINZ. Der 8. März ist Internationaler Frauentag. Viele Veranstaltungen auch in Linz machen auf diesen jährlich stattfindenden Aktionstag aufmerksam - von der Demo bis zur Lesung. Tips hat den ...

„China am Ziel! Europa am Ende?“ - Christoph Leitl präsentiert Buch in Linz

LINZ. „China am Ziel! Europa am Ende?“ - mit diesem Buch legt Eurochambres-Präsident Christoph Leitl eine schonungslose Bestandsaufnahme des Zustandes der EU und ihrer inneren Schwächen vor, ...

Raml-Posting wirbelt unter Linzer Stadtparteien gehörig Staub auf

LINZ. Mit einem Posting auf Facebook, wo er über „Gebiss-Sanierungen für Häftlinge“ wettert, sorgt der Linzer Sicherheits-Stadtrat Michael Raml (FPÖ) für große Aufregung.  ...

Casting: Landestheater Linz sucht „Ritter des heiligen Grals“

LINZ. Am 11. April feiert Richard Wagners Bühnenweihfestspiel „Parsifal“ Premiere im Musiktheater Linz. Für die Produktion werden von männliche Statisten zwischen 18 und 50 Jahren gesucht. ...

Tabellenführung ausgebaut, Europa darf mit dem LASK rechnen

LINZ/PASCHING. Bereits drei Punkte Vorsprung auf den ersten Verfolger Red Bull Salzburg hat Tabellenführer LASK vor den letzten beiden Grunddurchgangsrunden. Während sich der Titelverteidiger ...

Jugendlicher kletterte auf Dach und brach durch Plexiglas ein - bei 5-Meter-Sturz verletzt

LINZ. Ein 14-Jähriger stürzte am 23. Februar gegen 16.15 Uhr in der Freistädterstraße vom Dach einer Tiefgarage rund fünf Meter weit ab und landete auf dem Asphaltboden der Einfahrt. ...

Margret Bilger in Wort und Bild: Buchpräsentation in der Landesgalerie Linz

LINZ. Malerin Margret Bilger zählt zu den bedeutendsten Künstlerinnen des Landes. Seit Jahrzehnten beschäftigt sich Melchior Frommel, Nachlassverwalter und langjähriger Begleiter der ...