SPÖ Linz sucht die Bürgermeister-Kandidaten

Hits: 140
Jürgen Affenzeller Jürgen Affenzeller, Tips Redaktion, 10.12.2019 15:47 Uhr

LINZ.  Was schon im Oktober angekündigt wurde, wurde jetzt von der SPÖ Linz auf Kurs gebracht: Die für 2020 anstehende Wahl des Bezirksparteivorsitzenden und des Bürgermeisterkandidaten für das Jahr 2021 wird durch eine Direktwahl abgehalten.

Bis 7. Jänner 2020 können alle Mitglieder der Linzer SPÖ-Sektionen ihre Kandidatur für diese Spitzenfunktionen der Linzer Sozialdemokratie bekanntgeben. Bis 31. Jänner 2020 ist Zeit, die vom Vorstand festgelegte Zahl an Unterstützungserklärungen zu sammeln (drei Prozent der Mitglieder, das entspricht rund 200 Unterschriften).  Bis 1. Mai kann anschließend gewählt werden, am 12. Mai wird das Wahlergebnis im Rahmen der Bezirkskonferenz bekannt gegeben.  „Wer bis 8. Februar 2020 noch Mitglied der SPÖ Linz wird, kann auch noch mitbestimmen“, ergänzt Bezirksgeschäftsführerin und Gemeinderätin Claudia Hahn das vom Bezirksparteivorstand am 9. Dezember abgesegnete Procedere.

Auch Luger muss Unterschriften sammeln

„Auch ich muss die 200 Unterschriften sammeln“, bekräftigt der amtierende Linzer SPÖ-Bürgermeister und Bezirksparteivorsitzende Klaus Luger, der in dieser Form der Kandidaten-Wahl eine Möglichkeit sieht, die Parteimitgliedschaft attraktiver zu gestalten: „Direktwahlen und Mitgliederentscheide sind ein erster Schritt zur Modernisierung unserer Partei.“

Mitglieder zu Ostumfahrung und. Co befragt

Parallel zur Wahl sollen den Mitgliedern mindestens vier inhaltliche Fragen zur Mitbestimmung vorgelegt werden. „Es geht um die Frage, ob eine solche Direktwahl nach Linzer Modell auch auf Landes- und Bundesebene durchgeführt werden sollte ebenso wie die Sicherheit in öffentlichen Verkehrsmitteln, zu Verkehrsprojekten der Zukunft wie die Ostumfahrung nach Plänen des Landes und zu mehr Klimaschutz, etwa durch eine LKW-Maut“, weiß Vizebürgermeisterin Karin Hörzing. 

„Es sind durchaus auch innerhalb der SPÖ strittige Themen, die wir hier abfragen“, betont Klaus Luger. Die genauen Fragestellungen werden im Jänner 2020 fixiert.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Aktuelle Covid-19-Situation: Zahl der aktuell Infizierten sinkt, weiterer Todesfall zu verzeichnen (Stand 3. August, 17 Uhr)

OÖ. Laut Zahlen des Landes OÖ ist die Zahl der aktuellen Covid-19-Fälle in Oberösterreich mit Stand 3. August, 17 Uhr, gesunken, auf 273, nach 405 in den Morgenstunden. Der St. Wolfgang-Cluster liegt ...

Unwetter mit Starkregen – Tipps bei Aquaplaning
 VIDEO

Unwetter mit Starkregen – Tipps bei Aquaplaning

OÖ/NÖ. Das aktuelle Wetter mit teils Starkregen fordert die Autofahrer. Damit Aquaplaning nicht zur tückischen Unfallursache wird, gibt der ÖAMTC Tipps, wie man als Autolenker richtig reagiert.

Achleitner: „PV-Nutzung auf Oberösterreichs Dächern soll schlicht zum Standard werden“

OÖ. Mit einer eigenen „OÖ. Photovoltaik-Strategie“ will das Land OÖ die Energiewende weiter forcieren. Anfang 2021 soll diese vorliegen. „Die PV-Nutzung auf Oberösterreichs Dächern soll schlicht ...

„Spielwiese der Wissenschaft“: JKU Science Holidays gehen los

LINZ. Wie operiert man am Gehirn? Wie sieht mein Körper innen aus? Und was hat Origami mit Mathematik zu tun? Mit heutigem 3. August verwandelt sich der Campus der Johannes Kepler Universität Linz für ...

Erfolgsmodell: Überbetriebliche Ausbildungen für Mädchen und junge Frauen

LINZ. Mädchen und jungen Frauen, die auf dem Arbeitsmarkt derzeit keine Lehrstelle finden, bietet „VFQ Gesellschaft für Frauen und Qualifikation“ den Einstieg in drei zukunftsorientierte Lehrberufe ...

Geschwindigkeit: In Linz hat es im ersten Halbjahr 31.000 Mal geblitzt

LINZ. Ein deutliches Bild zeugt die aktuelle Auswertung der Geschwindigkeitsüberwachung in Linz: Über 31.000 Mal hat es im ersten Halbjahr 2020 geblitzt. Die relativ vielen Übertretungen trotz weniger ...

Landestheater Linz startet Vorverkauf für neue Saison

LINZ. Am Montag, 3. August, geht das Landestheater Linz in den allgemeinen Vorverkauf für die kommende Spielzeit 2020/21. Vorerst sind Karten für die Vorstellungen im September und Oktober zu haben.

Drohung mit Pistole und Messer: Täter nach Schlägerei festgenommen

LINZ. Bei einer Schlägerei in einem Lokal in der Linzer Wiener Straße wurden in der Nacht auf Sonntag mindestens drei Personen verletzt.