afo architektorforum OÖ ist ein Klimabündnis-Betrieb

Hits: 44
Jürgen Affenzeller Jürgen Affenzeller, Tips Redaktion, 22.10.2020 16:38 Uhr

LINZ. Das afo architekturforum oberösterreich ist das neueste Mitglied des Klimabündnis-Betriebe Netzwerks. Tobias Hagleitner vom afo nahm die Urkunde von Norbert Rainer (Regionalstellenleiter, Klimabündnis OÖ) und Landesrat Stefan Kaineder entgegen.

Das afo hat gemeinsam mit dem Klimabündnis OÖ Maßnahmen erarbeitet, um die eigene Klimabilanz zu verbessern.   „Klimaschutz beginnt im Raum – beim Entwerfen, Planen und Bauen. Im afo steht der schonende Umgang mit den begrenzten Ressourcen unseres Planeten deshalb an erster Stelle“, betont Hagleitner.

Holz als Alternative

„Nachhaltiges Planen und Bauen sind Zukunftsthemen. Hier sind wir gefordert, Alternativen zu den energieintensiven und umweltschädlichen Baustoffen zu finden und entsprechende Rahmenbedingungen zu setzen.

Eine solche Alternative ist zum Beispiel Holz. Der Fokus muss außerdem weiterhin auf Raumordnung gelegt werden, damit eine Ortskernstärkung gewährleistet werden kann. PartnerInnen im Klimabündnis, wie jetzt auch das Architekturforum, sind VordenkerInnen und machen wichtige Bewusstseinsarbeit, damit wir unsere Zukunft klimafit gestalten können“, ist auch Landesrat Kaineder überzeugt.

 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Am 1. Dezember ist der Tag des Gebens

LINZ. Ehrenamtliche Helfer sind in allen Bereichen der Organisation eine wichtige Hilfe und Stütze, zum „Giving Tuesday“, dem Tag des Gebens am 1. Dezember, sagt die Volkshilfe Linz dafür Danke und ...

Aktuelle Covid-19-Situation in OÖ: Erstmals seit Anfang November unter 10.000 aktive Fälle, 41 Todesfälle nachgemeldet (Stand: 28. November, 17 Uhr)

OÖ. Von Freitag, 27. auf Samstag, 28. November wurden in Oberösterreich 1.092 neue Covid-19-Fälle gemeldet, nach 1.076 am Vortag. Gleichzeitig ist die Zahl der Genesenen gestiegen, somit sind im Bundesland ...

„Frag Elli!“: Linzer Chatbot mit 43.000 Suchanfragen

LINZ. Seit eineinhalb Jahren gibt es auf der Homepage der Stadt Linz den Chatbot „Frag Elli!“ - die „Elektronische Linzerin“. Im heurigen Corona-Jahr wurde die Online-Assistentin über 43.000 Mal ...

Gerstorfer mit 86,8 Prozent als SPÖ-Landeschefin bestätigt

OÖ/LINZ. Die SPÖ OÖ hielt heute ihren Landesparteitag erstmals komplett virtuell ab - Tips hat berichtet. Birgit Gerstorfer wurde dabei als Landesparteivorsitzende bestätigt, mit 86,8 Prozent der Delegiertenstimmen. ...

SPÖ-Landesparteitag geht virtuell über die Bühne

OÖ/LINZ. Die SPÖ Oberösterreich begeht heute (28. November) ihren Landesparteitag - und zwar komplett online. Birgit Gerstorfer wird als Landesparteivorsitzende wiedergewählt.

Initiative „AusBildung bis 18“ unterstützt bei vielen Fragen

LINZ/OÖ. Bildung und Ausbildung eröffnen jungen Menschen mehr Chancen und bessere Jobperspektiven. Deswegen hat die Bundesregierung 2016 die Initiative „AusBildung bis 18“ ins Leben gerufen. Ziel ...

Offenbar Bonus für Gesundheits- und Pflegebereich in OÖ geplant

OÖ. Das Land OÖ plant offenbar angesichts der angespannten Corona-Situation einen Bonus für Mitarbeiter im Gesundheits- und Pflegebereich, die aktuell besonders gefordert sind.

Kerzen und Adventkränze: Brandgefahr nicht unterschätzen

OÖ. Die aktuelle Vorweihnachtszeit birgt auch Gefahren und kann „brandgefährlich“ sein - warnen die Brandverhütungsstelle OÖ und Sicherheits-Landesrat Wolfgang Klinger. Denn mit dem Advent beginnt ...