Fix: Keine UVP für Möbelhaus und Fußballstadion an der Donaulände

Hits: 1577
Geplantes Donauparkstadion FC Blau Weiß an der Donaulände (Foto: Atelier Mauch)
Jürgen Affenzeller Jürgen Affenzeller, Tips Redaktion, 19.04.2021 11:10 Uhr

LINZ. Am Montag wurde bekannt, dass das Land OÖ für den Bau eines Möbelhauses an der Donaulände und dem Neubau des Donauparkstadions keine Umweltverträglichkeitsprüfung für erforderlich hält.

Mit dem Bau eines Möbelhauses an der Donaulände, dem Neubau des Donaupark-stadions und der dann möglichen Umgestaltung am Europaplatz inmitten der Stadt werden wichtige städtebauliche Akzente gesetzt.  

Jetzt wurde bekannt, dass das Land für das Projekt an der Donaulände/Hafenstraße keine Umweltverträglichkeits-prüfung für erforderlich hält. „Damit fällt eine weitere mögliche Hürde für dieses Projekt weg. Es zeigt sich, dass gut geplante Projekte sehr wohl im Einklang mit dem Schutz der Umwelt verwirklicht werden können. Das entkräftet einmal mehr die Kritik an dieser positiven städtebaulichen Initiative“, so Bürgermeister Klaus Luger.

Luger: „Win-Win-Situation für alle Beteiligten“ 

Mit dem Kauf einer Liegenschaft an der Donaulände fing alles an, mit dem Sportinfrastrukturpaket des Landes ging es weiter: ein bekanntes Möbelhaus sollte aus der Innenstadt abgesiedelt und mit einem Neubau an der Donaulände, bei der Autobahnabfahrt Hafenstraße fortgeführt werden. Im Gegenzug könnte das Areal am Europaplatz, inmitten der Stadt, neu geplant werden. Gemeinsam mit dem Möbelhaus an der Donaulände werden auch Nebengebäude für das neue Donauparkstadion errichtet.

„Eine Win-Win-Situation für alle Beteiligten und für die Stadt. Durch die Lage direkt bei einer Autobahnabfahrt ist das Möbelhaus verkehrsgünstiger zu erreichen, was auch den Druck auf die Innenstadt verringert. Mit der Errichtung des neuen Stadions gewinnt die Stadt eine wichtige Sportinfrastruktur dazu, immerhin wird dies eine meisterschaftstaugliche Spielstätte für verschiedene Mannschaften und den Frauenfußball in Linz“, fasst Bürgermeister Klaus Luger.

Kommentar verfassen



Neuer schlagkräftiger Center für die Black Wings

LINZ. Die Steinbach Black Wings LInz verpflichten mit Dustin Boyd einen erfahrenen Top-Mittelstürmer für eine zentrale Rolle im Team. Der Kader für die neue Saison ist damit komplett.

Austrian Baroque Company feiert 20- jährige Bestehen, mit Konzert in der Ursulinenkirche

LINZ. Im Rahmen der Reihe „Abendmusik in der Ursulinenkirche“ feiern Michael Oman und seine Austrian Baroque Company 20- jährige Bestehen, am Montag, 2. August.

Wie Haustiere bei Hitze einen kühlen Kopf bewahren

LINZ. Etwa drei von vier Haushalten in Linz haben mindestens ein Haustier. Damit diese bei den steigenden Temperaturen einen kühlen Kopf bewahren, hat die Stadt Linz ein paar Tipps parat. Dazu zählen ...

Unternehmerteam BNI Donautor feierte zehnjähriges Jubiläum

LINZ. BNI (Business Network International) Donautor feierte seinen zehnten Geburtstag. Anlässlich dazu wurde zum Jubiläums-Frühstück ins Gästehaus Caseli in der Voest Alpine Stahlwelt geladen, wo ...

Eberhofer ist zurück: Tickets für Kaiserschmarrndrama im Cineplexx Linz gewinnen
 VIDEO

Eberhofer ist zurück: Tickets für „Kaiserschmarrndrama“ im Cineplexx Linz gewinnen

LINZ. Am Donnerstag, 5. August, 20.15 Uhr, feiert „Kaiserschmarrndrama“, der mittlerweile siebente Eberhofer-Krimi, Premiere im Cineplexx Linz. Tips verlost Freikarten für die Premiere!

Stadt Linz macht Hausaufgaben vor Schulbeginn

LINZ. In sechs Wochen enden in Oberösterreich die Schulferien. Davon sind in Linz mehr als 11.000 Pflichtschüler betroffen. Wie der Schulstart diesmal aussehen wird, würden sie noch nicht wissen, kritisiert ...

„Wenn sich deine Stimmung und das Wetter die Hand reichen!“

OÖ. Erst Hitze, dann Abkühlung samt heftiger Gewitter. Manche Menschen reagieren darauf sensibler als andere. Kein Wunder, sie leiden an Wetterfühligkeit. Die Symptome sind Müdigkeit, Erschöpfung ...

Top-Zahlen für Life Radio beim aktuellen Radiotest

LINZ. „Zwei Werte sagen alles”, freut sich Geschäftsführer Christian Stögmüller: In der Gesamthörerschaft 10+ ist Life Radio in allen Werten beliebtestes OÖ Privatradio, in der Kernzielgruppe ...