Bio-Markthalle in Urfahr: Startschuss am 21. Mai

Hits: 399
V.l.n.r.: Michael Schmid (Geschäftsführer Bio Austria OÖ Frischmarkt GmbH), Vizebürgermeister Bernhard Baier und Franz Waldenberger (Obmann von Bio Austria OÖ) in der neu gestalteten Bio-Markthalle. (Foto: STADT LINZ DWORSCHAK)
Jürgen Affenzeller Jürgen Affenzeller, Tips Redaktion, 03.05.2021 14:50 Uhr

LINZ. Am Grünmarkt in Linz-Urfahr eröffnet am Freitag, 21. Mai, Bio Austria OÖ einen Genuss-Tempel für ausgewählte Bio-Produkte aus der Region. Die Arbeiten am „Glashaus“, wie die Halle künftig heißt, laufen auf Hochtouren, einer planmäßigen Öffnung steht nichts im Wege.

Im „Glashaus – Der Bio Austria Markt“, wie die neue Bio-Markthalle zukünftig heißen wird, gibt es auch regelmäßig Veranstaltungen wie Koch-Events, wo interessierte Kunden Spannendes zur Verarbeitung erfahren können.„Die Bio-Produkte unserer biobäuerlichen Betriebe in die Stadt zu holen war ein Wunsch des Bio-Verbandes Bio Austria OÖ. Mit der Eröffnung des neuen Bio Austria Marktes am Grünmarktgelände geht er nun in Erfüllung. Wir wollen den Oberösterreicherinnen und Oberösterreichern die Vielfalt und die besondere Qualität der Bio-Produkte unserer Mitgliedsbetriebe an dieser zentralen Stelle präsentieren und so echte Regionalität in die Landeshauptstadt bringen – denn es gibt nichts Regionaleres als ein Bio Austria-Produkt“, betont Franz Waldenberger, Obmann von Bio Austria OÖ.

Neues Angebot für Linz

„Es freut mich sehr, dass dieses Wegweisende Projekt für Linz durch eine gute Zusammenarbeit mit Bio Austria im Frühling fertig gestellt wird. Dadurch wird in Linz ein völlig neues Angebot von regionalen Bio-Produkten geboten. Mit dem neuen Bio Austria Markt beginnt zu dem auch der Neustart für den Grünmarkt der damit einer guten Zukunft entgegenblickt“, betont Vizebürgermeister und Marktreferent  Bernhard Baier.

Die Produkte im Geschäft werden das gesamte Lebensmittelsortiment umfassen und saisonal die bunte Vielfalt heimischer bäuerlicher Bio-Produkte widerspiegeln. Eine zentrale Rolle spielt dabei die Feinkosttheke, in der täglich frische Bio-Produkte vom Brot bis zum Fleisch und besondere Spezialitäten angeboten werden. Aktuell laufen die Gespräche mit den Lieferanten.

„Ich bin begeistert von der Individualität und Kreativität der bäuerlichen Produzenten – kein Produkt kommt von der Stange, alle werden mit besonderer Sorgfalt, Liebe und einem hohen Qualitätsanspruch hergestellt“, schwärmt Michael Schmid, Geschäftsführer der neu gegründeten Bio Austria OÖ Frischmarkt GmbH.

Schau- und Erlebnisküche

Ein weiteres zentrales Element ist eine Schau- und Erlebnisküche, in der die im Geschäft verfügbaren Produkte zu Frühstück und Mittagsgerichte verarbeitet werden. Kompetente fachliche Beratung, die Geschichten hinter den Produkten und der direkte Kontakt zu den Produzenten schaffen einen Mehrwert beim Einkauf. „Transparenz und Information sind uns besonders wichtig: Wo kommen die Produkte her, welche Produzenten stehen hinter ihnen, wie wird Bio kontrolliert, und nach welchen Richtlinien werden die Bio Austria-Produkte produziert?

Im „Glashaus – Der Bio Austria Markt“ - wie die neue Bio-Markthalle zukünftig heißen wird, werden alle diese Fragen beantwortet. Außerdem gibt es regelmäßig Veranstaltungen wie Koch-Events wo interessierte Kunden Spannendes zur Verarbeitung erfahren können.

Kommentar verfassen



Ausstellung - „Stefan Brandmayr: Beta“

LINZ. Die achte Ausstellung von forum presents des Aluminvereins der Kunstuni Linz zeigt Arbeiten des Künstlers Stefan Brandmayr. „Beta“ ist von Mittwoch 19. bis Samstag, 29. Mai in der Galerie WHA, ...

Einsatzkräfte reanimierten reglose Person

LINZ. Ein 40-Jähriger, der am Sonntagvormittag reglos auf einer Parkbank vor dem Linzer Hauptbahnhof lag, konnte von herbeigerufenen Einsatzkräften reanimiert werden. Der Mann wurde ins Krankenhaus ...

Covid-19-Situation in OÖ: 120 Neuinfektionen (Stand: 16. Mai, 17 Uhr)

OÖ. Von 15. auf 16. Mai wurden vom Land OÖ 120 neue Covid-19-Fälle gemeldet. Die Zahl der insgesamt aktuell in OÖ positiv getesteten Personen ist auf 1.581 gesunken. In der Kalenderwoche 20 ab 17. ...

Hilfe vor Ort: Unterstützung für Flüchtlinge in Lipa aus OÖ

LINZ/OÖ/LIPA. Mit Unterstützung des Landes OÖ sichert das OÖ Hilfswerk und Hilfswerk International die Wasserversorgung im Flüchtlingsaufnahmezentrum Lipa in Bosnien und Herzegowina. Die Bauarbeiten ...

Tauber on Tour: Wie eine Konzertreise zur Flucht wurde

LINZ. Richard Tauber, weltberühmter Opernstar, enteigneter Vertriebener und begeisterter Filmenthusiast: Am Sonntag, 16. Mai jährt sich sein Geburtstag zum 130. Mal. Der Weltstar aus Linz entging im ...

38-jähriger Mopedlenker ohne Führerschein und auf Drogen angehalten

LINZ. Seine Fahrzeugschlüssel los ist ein 38-Jähriger, der am Samstagabend im Bereich der Wiener Straße von der Polizei kontrolliert wurde. Der Mann konnte keinen Führerschein vorweisen, ...

Atelierhaus Salzamt mal drei

LINZ. Das Atelierhaus Salzamt lädt gleich dreifach ein, zu Ausstellungen und zum FMR 21 Festival.

Nächtliche Ausgangsbeschränkungen laufen aus

OÖ/NÖ. Schon bevor am 19. Mai die Öffnung von Gastro, Kultur und Co kommt, enden in der Nacht auf Sonntag die aktuellen nächtlichen Ausgangsbeschränkungen.