Donnerstag 22. Februar 2024
KW 08


Weitere Angebote

Sociale Medien

Kontakt

Familienfreundliche Projekte im Rahmen von Felix Familia 2024 gesucht

Paulina Straßer, 05.12.2023 19:00

OÖ. Das Land Oberösterreich lädt gemeinsam mit der Wirtschaftskammer Oberösterreich und der Industriellenvereinigung Oberösterreich sowie in Kooperation mit Tips und den OÖNachrichten alle oberösterreichischen Unternehmen zur Teilnahme am Felix Familia 2024 ein.

Familienreferent Landeshauptmann-Stv. Manfred Haimbuchner mit der Statue „Felix Familia“. (Foto: Land OÖ)
Familienreferent Landeshauptmann-Stv. Manfred Haimbuchner mit der Statue „Felix Familia“. (Foto: Land OÖ)

Der Vereinbarkeit von Familie und Beruf wird immer mehr Bedeutung zugesprochen. Bedarfsgerechte Teilzeitmodelle, firmeneigene Krabbelstuben, Ferienbetreuung, spezielle Karenzmodelle und viele weitere Maßnahmen tragen dazu bei, Familie und Beruf leichter vereinbaren zu können. Gesucht werden innovative und beispielgebende Projekte, die auch andere Unternehmen für mehr Familienfreundlichkeit begeistern können. „Eine familienbewusste Personalpolitik verbessert nicht nur das Arbeitsklima, sondern erhöht auch die Leistungs- und Einsatzbereitschaft der Mitarbeiter im Unternehmen. Als Familienreferent freue ich mich, über die familienfreundlichen Projekte aus Ihrem Unternehmen zu erfahren“, so Familienreferent Landeshauptmann-Stv. Manfred Haimbuchner.

Projekte einreichen

Ab sofort können Unternehmen aller Größenordnungen, Non-Profit- sowie öffentlich-rechtliche Unternehmen/Institutionen mit kreativen und innovativen Projekten bis 22. Jänner 2024, ausschließlich online auf www.familienkarte.at, in Form einer Projektbeschreibung mit aussagekräftigen Fotos teilnehmen. Die Projekteinreichung ist nach der Mitarbeiteranzahl im Unternehmen in drei Kategorien möglich: Kategorie I - Unternehmen bis 20 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Kategorie II - Unternehmen mit 21 – 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und Kategorie III - Unternehmen ab 101 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. In jeder Kategorie werden die drei besten Projekte gekürt.

Auszeichungen für die Sieger

Der Sieger der jeweiligen Kategorie erhält einen Geldpreis in Höhe von 2.000,- Euro sowie als Sachpreis die begehrte Bronzestatue „Felix Familia“. Das zweit- bzw. drittplatzierte Unternehmen pro Kategorie erhält eine Prämie in Höhe von 1.500,- Euro bzw. 1.000,- Euro.

Unternehmen, die beim Landeswettbewerb am besten abschneiden, haben die Möglichkeit, für den Staatspreis “Familie & Beruf“ 2024 einzureichen.


Kommentare sind nur für eingeloggte User verfügbar.

Jetzt anmelden


Brand in Linzer Mehrparteienhaus: zwei Personen mussten von der Rettung versorgt werden photo_library

Brand in Linzer Mehrparteienhaus: zwei Personen mussten von der Rettung versorgt werden

LINZ. Zimmerbrand Mittwochabend in einer Wohnung eines Mehrparteienhauses in der Leonfeldner Straße in Linz-Urfahr: zwei Personen ...

Tips - total regional Online Redaktion
Charity-Konzert in der Tribüne Linz: Raul singt Über Tiere

Charity-Konzert in der Tribüne Linz: Raul singt "Über Tiere"

LINZ. Menschen, die Haustiere haben, können ein Lied davon singen: Ohne geht’s nicht. Das weiß auch Tribüne-Linz-Chef Rudi Müllehner alias ...

Tips - total regional Nora Heindl
Elvis goes Circus

Elvis goes Circus

LINZ. „Let’s play Rock’n‘Roll“ im Zirkuszelt: Elvis-Tribute-Artist J.J.King ist mit seinem Konzertprogramm am Samstag, 2. März, 19.30 ...

Tips - total regional Nora Heindl
Klimaszenario für Linz: Bis 2100 könnte es in der Landeshauptstadt Tropennächte geben photo_library

Klimaszenario für Linz: Bis 2100 könnte es in der Landeshauptstadt Tropennächte geben

LINZ. Basierend auf Temperatur, Niederschlag, Schnee, Strahlung und relativer Luftfeuchtigkeit wurden im Rahmen eines Forschungsprojekts österreichweit ...

Tips - total regional Marlis Schlatte
Stomp!-Gastspiel im Brucknerhaus feierte gelungene Premiere photo_library

Stomp!-Gastspiel im Brucknerhaus feierte gelungene Premiere

LINZ. Am Dienstag fand die erste Show des aktuellen „Stomp!“-Gastspiels in Linz statt, im ausverkauften großen Saal im Brucknerhaus. Standing ...

Tips - total regional Online Redaktion
Ausstellung im Linzer Wissensturm klärt über häusliche Gewalt und Zivilcourage auf

Ausstellung im Linzer Wissensturm klärt über häusliche Gewalt und Zivilcourage auf

LINZ. Welche Formen der Gewalt gibt es und was ist unter Partnergewalt zu verstehen? Das zeigt StoP Linz (Stadtteile ohne Partnergewalt) bis ...

Tips - total regional Marlis Schlatte
Gamen, skaten, abhängen: Jugend- und Kulturzentrum last eröffnet am 1. März in Linz photo_library

Gamen, skaten, abhängen: Jugend- und Kulturzentrum "last" eröffnet am 1. März in Linz

LINZ. Das ehemalige Firmengebäude der Unternehmerfamilie Schachermayer in der Lastenstraße 42 wird ab 1. März als Jugend- und Kulturzentrum ...

Tips - total regional Marlis Schlatte
Schmetty Kindergruppe: abwechslungsreiche Aktivitäten für blinde Kinder und ihre Familien photo_library

Schmetty Kindergruppe: abwechslungsreiche Aktivitäten für blinde Kinder und ihre Familien

LINZ. Eislaufen, Skifahren, Reiten, Klettern: „Man staunt nur so, was unsere blinden Kinder alles können, wenn sie Gelegenheit dazu bekommen“, ...

Tips - total regional Nora Heindl