Samstag 13. April 2024
KW 15


Weitere Angebote

Sociale Medien

Kontakt

LINZ. Am Montag kündigten die Linzer Grünen einen Gemeinderatsantrag für mehr Sicherheit für Radfahrer auf der Westbrücke an. Zwei Tage später verkünden Mobilitätslandesrat Günther Steinkellner (FP) und der Linzer Mobilitätsreferent Martin Hajart (VP) den Bau einer neuen Radwegrampe für die Westbrücke: der Baustart soll schon im Frühjahr erfolgen.

Auf der Westbrücke soll ab März 2024 eine Rampe für Fußgänger und Radfahrer gebaut werden, die Vorarbeiten dafür haben schon begonnen. (Foto: Land OÖ/Direktion Straßenbau und Verkehr)
Auf der Westbrücke soll ab März 2024 eine Rampe für Fußgänger und Radfahrer gebaut werden, die Vorarbeiten dafür haben schon begonnen. (Foto: Land OÖ/Direktion Straßenbau und Verkehr)

Ab März 2024 wird laut Steinkellner und Hajart der Bau einer Rampe beginnen, die von der Unionstraße kommenden Fußgängern und Radfahrern einen Aufgang bzw. eine Auffahrt ermöglicht. Die Kosten dafür betragen rund 350.000 Euro, das Land Oberösterreich und die Stadt Linz sollen jeweils die Hälfte zahlen.

Kombinierter Geh- und Radweg über die Brücke

Der kombinierte Geh- und Radweg soll über die Brücke führen und anschließend in den Radweg Waldeggstraße münden, sodass ein gefahrloses Überqueren der Westbrücke bis zum geplanten Neubau im Zuge des Westrings sichergestellt ist. Die bereits vorhandene Treppe für Fußgänger bleibt bestehen.

Auch prüft die Stadt Linz zusätzliche Adaptierungen für den Radverkehr im Bereich der Waldeggstraße, etwa beim Fußgängerüberweg Waldeggstraße/Westbrücke. „Durch die geplante Rampe, für die bereits die ersten Vorarbeiten erfolgt sind, wird zumindest für die nächsten zehn Jahre eine Lösung realisiert, die ein gefahrloses Benützen der Westbrücke für die sanfte Mobilität ermöglichen“, so Steinkellner und Hajart unisono.

Grüne Linz: „Wohl kein Zufall“

Der Klubobmann der Linzer Grünen, Helge Langer, meint in Bezug auf die Ankündigung der Rampe: „Angesichts unserer Initiative ist es wohl kein Zufall, dass die Verkehrsreferenten von Stadt und Land bereits heute ihren Lösungsvorschlag präsentiert haben. Am wichtigsten ist aber, dass dieses seit Jahrzehnten bestehende Nadelöhr hoffentlich bald der Vergangenheit angehört. Schließlich sind sichere Radwege das Um und Auf, damit mehr Menschen regelmäßig in die Pedale treten.“ Die Umsetzung erfolge „hoffentlich so rasch wie die Ankündigung“.

Auch lesen: Linzer Grüne fordern mehr Sicherheit auf der Westbrücke für Radfahrer


Kommentare sind nur für eingeloggte User verfügbar.

Jetzt anmelden


Umweltschutz mit Sachverstand: Klima-Allianz OÖ präsentiert Wege aus der Krise im Alten Rathaus in Linz

"Umweltschutz mit Sachverstand": Klima-Allianz OÖ präsentiert Wege aus der Krise im Alten Rathaus in Linz

LINZ. Um über die vielfältigen Lösungsansätze zur Bewältigung der Klimakrise aufzuklären und sie gemeinsam zu diskutieren, als auch mögliche ...

Tips - total regional Maya Matschek
Klimazone:reloaded im Theater Phönix in Linz photo_library

Klimazone:reloaded im Theater Phönix in Linz

LINZ. Die Klimazone:reloaded, das Sinnestheater mit Fokus auf die kollektive Interaktion und Wahrnehmung mit dem sich verändernden Klima, geht ...

Tips - total regional Nora Heindl
Chimney Award an Severin Holzner aus Linz

Chimney Award an Severin Holzner aus Linz

LINZ. Severin Holzner (31) wurde mit dem Chimney Award der FH OÖ Fakultät für Wirtschaft und Management am Campus Steyr ausgezeichnet. Der ...

Tips - total regional Nora Heindl
Neues Design: Bipa-Filiale am Linzer Hauptbahnhof neueröffnet photo_library

Neues Design: Bipa-Filiale am Linzer Hauptbahnhof neueröffnet

LINZ. Am Linzer Hauptbahnhof eröffnete nun die neueste Bipa-Filiale. Auf rund 330 Quadratmeter im Bahnhofgebäude können Kunden weiterhin Düfte, ...

Tips - total regional Marlis Schlatte
Masterplan für Linzer Univiertel: Grüne Linz laden zum Infoabend Retten wir den Grüngürtel! am 16. April

Masterplan für Linzer Univiertel: Grüne Linz laden zum Infoabend "Retten wir den Grüngürtel!" am 16. April

LINZ. Der Masterplan für das Linzer Univiertel soll im Frühsommer stehen, erste Details wurden öffentlich präsentiert. Dass dabei auch im ...

Tips - total regional Anna Fessler
Bundesliga-Lizenz für FC Blau-Weiß Linz, LASK in erster Instanz abgelehnt photo_library

Bundesliga-Lizenz für FC Blau-Weiß Linz, LASK in erster Instanz abgelehnt

LINZ. Während der FC Blau-Weiß sich bereits über die Bundesliga-Lizenz für die Saison 2024/25 freuen darf, heißt es für den LASK abwarten. ...

Tips - total regional Online Redaktion
27 Medizinabsolventen der Johannes Kepler Universität feierten Sponsion

27 Medizinabsolventen der Johannes Kepler Universität feierten Sponsion

LINZ. Den Abschluss ihrer Ausbildung begangen nun 27 Medizinabsolventen der Johannes Kepler Universität. Die Akademische Feier wurde am 10. ...

Tips - total regional Marlis Schlatte
75 Jahre Südbahnhofmarkt: Was die Marktbeschicker und die Besucher am Südi schätzen photo_library

75 Jahre Südbahnhofmarkt: Was die Marktbeschicker und die Besucher am "Südi" schätzen

LINZ. Heuer wird das 75-jährige Bestehen des Linzer Südbahnhofmarktes gefeiert. Schon vor dem offiziellen Festakt im Herbst wollen das städtische ...

Tips - total regional Anna Fessler