Traktor-Anhänger mit 25 Personen stürzte um

Robert Hofer Robert Hofer, Tips Redaktion, 20.06.2019 07:03 Uhr

MARIA NEUSTIFT. 30 Sanitäter und Ärzte vom Roten Kreuz sowie 50 Personen von Feuerwehren aus dem Abschnitt Weyer waren bei einer Großübung dabei.

Nach einer Alarmierung durch die Bezirkswarnzentrale rückte das Rote Kreuz Steyr-Stadt mit sieben Rettungsfahrzeugen und 30 Helfern am 14. Juni nach Maria Neustift aus. Gleichzeitig wurden die umliegenden Feuerwehren Gaflenz, Großraming und Sulzbach alarmiert, die ebenfalls um 19 Uhr am Übungsort eintrafen. Dort fanden die Einsatzkräfte einen umgestürzten Traktor samt Anhänger vor. Durch das Umkippen des Hängers wurden die 25 Insassen unbestimmten Grades verletzt und das Fahrzeug musste gesichert werden. Die Einsatzkräfte des Roten Kreuzes versorgten die Verletzten, gleichzeitig wurde von der Einsatzleitung des Roten Kreuzes die Organisation der Verletzten-Transporte per Rettungshubschrauber & Fahrzeugen simuliert. Im Anschluss fand eine gemeinsame Übungsnachbesprechung statt.

Lob für gelungen Übung

„Die Kooperation der Einsatzleitungen der Feuerwehr und des Roten Kreuzes funktionierte wieder perfekt“, merkte Bezirksfeuerwehrkommandant Wolfgang Mayr an.

Bezirksrettungskommandant für Steyr-Stadt Urban Schneeweiß: „Der Schwerpunkt dieser herausfordernden Übung lag neben der bestmöglichen Patientenversorgung bei der organisatorischen Einrichtung einer Sanitätshilfsstelle kurz SanHist. Ich bin stolz über die tolle Organisation und Umsetzung dieser großartigen Übung und bedanke mich an dieser Stelle bei allen helfenden Mitarbeitern für die freiwillig geleistete Arbeit.“

 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Schüler bringen „Frau Häuptling Abendrot“ auf Akku-Bühne

STEYR. Die 6B der Musik-NMS Promenade Steyr spielt ab 9. September vergnügliches Theater im AKKU Kulturzentrum: Das Stück heißt „Frau Häuptling Abendrot“ und ist eine Popoperette ...

Verbesserungsbedarf beim Radnetz

STEYR/REICHRAMING. Der Fahrradaktivist Andreas Pfaffenbichler und der Nationalratsabgeordnete Markus Vogl (SPÖ) machten sich ein Bild von den Radwegen in Steyr und Reichraming.

Alf Poier mit „Humor im Hemd“ in Bad Hall

BAD HALL. Kleinkunst-Größe Alf Poier gastiert am Freitag, 13. September, um 19.30 Uhr mit seinem jüngsten Programm im Stadttheater.

Weyrer auf Rundreise

WEYER. Auf seiner fünftägigen Reise nach Vorarlberg besichtigte der Seniorenbund zahlreiche Sehenswürdigkeiten.

Ferienaktion der FF Schiedlberg

SCHIEDLBERG. Unter dem Motto „Abenteuer Feuerwehr“ brachte die FF Schiedlberg 25 Kindern spielerisch das Feuerwehrwesen näher.

200 Aussteller bei Steyrer Messe

STEYR. Seit 1987 wird die Messe Steyr ausgerichtet, heuer werden sich an die 200 Aussteller von 18. bis 20. Oktober bei freiem Eintritt am Reithofferareal präsentieren.

Team Haidlmair bei Staatsmeisterschaft in Top Ten

SEITENSTETTEN/WEYER. Die österreichische Motocross Staatsmeisterschaft kehrte aus der Sommerpause zurück.

Hak für Berufstätige: freie Plätze für Herbst

STEYR. Die Steyrer HAK für Berufstätige startet mit Montag, 9. September, ins neue Schuljahr und hat noch Plätze frei. An der Schule kann der Handelsschulabschluss oder die HAK-Matura kostenlos ...