Treffen der Kommandanten-Generationen im Feuerwehr-Abschnitt Mauthausen

Hits: 844
Markus Hochgatterer Markus Hochgatterer, Tips Redaktion, 19.02.2019 12:30 Uhr

MAUTHAUSEN. Anlässlich der ersten Sitzung des neu bestellten Kommandos des Abschnittes Mauthausen trafen sich auch die bisherigen Abschnitts-Feuerwehrkommandanten zu einem gemeinsamen Gruppenfoto. 

Ehren-Oberbrandrat Karl Mitterlehner leitete von 1983 bis zu seiner Wahl zum Bezirks-Feuerwehrkommandanten im Jahr 1993 die Geschicke im Abschnitt Mauthausen an vorderster Stelle. Im folgten in dieser verantwortungsvollen Position Ehren-Brandrat Ferdinand Roßpickhofer (1993 bis 2006) und Ehren-Brandrat Anton Scharinger (2006 bis 2018). Am 2. Jänner 2019 wurde schließlich – wie Tips berichtete – Christian Schrattenholzer zum neuen Kommandanten des Abschnittes Mauthausen gewählt.  

Blick auf das neue Abschnittsteam

Unterstützung bekommt der neue Kommandant bei seiner Arbeit von folgende Hilfsorganen:

  • Stellvertreter des Abschnitts-Feuerwehrkommandanten: HBI Michael Kastner (FF Mauthausen)
  • Atemschutz und Gerätewesen: OAW Jürgen Dastl (FF St.Georgen/Gusen)
  • Ausbildung: OAW Manuel Frenzl (FF Mauthausen)
  • EDV: OAW Georg Kürmayr (FF Schwertberg)
  • Feuerwehrmedizinischer Dienst: OAW Thomas Eder (FF Schwertberg)
  • Funk-, Lotsen- und Nachrichtenwesen: OAW Ing Florian Aigner (FF Aisting-Furth)
  • Jugendarbeit: OAW Patrick Mayrhofer (FF Obenberg)
  • Leistungsbewerbe und Leistungsprüfungen: HBI Oliver Tauschek (FF Altaist-Hartl)
  • Schriftverkehr und Kassenwesen: OAW Manuela Natschke (FF Katsdorf)
  • Öffentlichkeitsarbeit: OAW Florian Pötscher (FF Obenberg)
Artikel weiterempfehlen:


Mehr zu diesem Thema:

Kommentar verfassen



Erste Ergebnisse der KZ-Asche in Lungitz präsentiert

KATSDORF. Bei Bauarbeiten im Bahnhofsbereich Lungitz sind im Oktober 2018 mehrere Skelette und Überreste menschlicher Asche entdeckt worden. Nun liegen die ersten Ergebnisse vor.  

Kabarettist Walter Kammerhofer geht am 14. Dezember im AktivPark offline

ST.GEORGEN AN DER GUSEN. Mit der Online-Welt rechnet der niederösterreichische Kabarettist Walter Kammerhofer in seinem aktuellen Programm „Kammerhofer offline“ ab. Zu sehen gibt es die amüsanten ...

Pensionist bestohlen – Polizei bittet um Hinweise

PERG. Heute Vormittag wurde ein Pensionist bei einem Bankomaten in Perg bestohlen. Die Polizei bittet um Hinweise diesbezüglich. 

Bettina Bernhart ist neue Ortschefin: Windhaag bei Perg wird zum ersten Mal in seiner Geschichte von einer Frau geführt

WINDHAAG BEI PERG. Die bisherige Vizebürgermeisterin Bettina Bernhart (42) wurde in der Gemeinderatssitzung am 12. Dezember als Nachfolgerin von Ignaz Knoll gewählt, der seit 2008 Bürgermeister, ...

Aktion Glücksstern: Geburtstags-Besuch beim kleinen Paul

ALLERHEILIGEN. In der Zeit vor Weihnachten möchte Tips mit der Spendenaktion „Glücksstern“ auch heuer wieder Familien und Menschen unterstützen, die mit besonderen Schicksalsschlägen ...

Ehrungen für Musiker der Marktmusik Mauthausen beim Vereinskonzert

MAUTHAUSEN. Letzten Samstag, am 7. Dezember, lud die Marktmusikkapelle Mauthausen unter der Leitung von Elisabeth Tausche in den Donausaal zum alljährlichen Vereinskonzert. Aber nicht nur die ...

Reise durch die Welt des Sports beim Perger Weihnachts-Schauturnen

PERG. Der Turnverein Perg lädt am Sonntag, 15. Dezember, um 15 Uhr zum alljährlichen Weihnachts-Schauturnen ein. 

1.000 Euro wurden für die Lebenshilfe Perg „erschlemmt“

PERG. Das diesjährige Benefiz-Bratwürstelessen der SPÖ Stadt Perg unter dem Motto „Schlemmen für den guten Zweck“ war auch heuer wieder ein voller Erfolg.