Eine einzige Stimme entschied Feuerwehr-Wahl: Christian Schrattenholzer tritt Nachfolge von Anton Scharinger an

Hits: 2327
Markus Hochgatterer Markus Hochgatterer, Tips Redaktion, 03.01.2019 16:02 Uhr

MAUTHAUSEN. Den Nachfolger von Anton Scharinger, der seit September 2006 als Kommandant für den Feuerwehr-Abschnitt Mauthausen zuständig war, galt es gestern am Abend in der Bezirkshauptmannschaft Perg zu bestimmen.      

Unter dem Vorsitz von Bezirkshauptmann Werner Kreisl und der Sicherheitsreferentin Christina Pilsl wählten die 17 anwesenden Kommandanten am 3. Jänner den Nachfolger des Langzeit-Funktionärs.

Enge Entscheidung

Zwei Kandidaten stellten sich der Wahl. Zum einen Christian Schrattenholzer von der Feuerwehr Obenberg in der Gemeinde Ried/Riedmark – zum anderen Thomas Irsiegler von der Feuerwehr St.Georgen/Gusen. Dass die beiden erfahrenen Florianjünger in ihren Reihen hohes Ansehen genießen, zeigte das denkbar knappe Ergebnis.

9:8-Stimmenverhältnis

So setzte sich Schrattenholzer denkbar knapp mit 9:8-Stimmen gegenüber dem Mitanwärter aus der Nachbargemeinde durch. Bezirkshauptmann Kreisl und Bezirks-Feuerwehrkommandant Josef Lindner dankten dem scheidenden Abschnittskommandanten für sein mehr als 12-jähriges Wirken und wünschten seinem Nachfolger für die bevorstehende Aufgabe alles Gute. Christian Schrattenholzer ist 32 Jahre alt, verheiratet und Vater von zwei Söhnen. Seit Februar 2013 ist er Kommandant der Feuerwehr Obenberg in der Gemeinde Ried/Riedmark.



Mehr zu diesem Thema:

Kommentar verfassen



Beatrice Gegenhuber zeigt ein großes Herz für Menschen in Not

ST. GEORGEN/GUSEN. Viel Engagement zeigt Beatrice Gegenhuber aus St. Georgen an der Gusen mit ihrer alljährlichen Spendenaktion für Menschen, die es nicht leicht haben im Leben. Die dreifache Mutter ...

Walter Edtbauer übergibt nach vier Jahrzehnten Lebenshilfe-Leitung

GREIN. Nach 40 Jahren als Leiter der Lebenshilfe Grein verabschiedet sich mit Anfang November Walter Edtbauer in seinen wohlverdienten Ruhestand. In den letzten vier Jahrzehnten ist es ihm gelungen, Inklusion ...

Hochwasserübung: Feuerwehrkameraden probten Ernstfall in Au

AU AN DER DONAU. Am 22. Oktober führten die Freiwilligen Feuerwehren Haid, Mauthausen und Au eine Hochwasserübung durch.

29 neu ausgebildete Verkehrsregler im Bezirk Perg einsatzbereit

BEZIRK PERG. Um im Straßenverkehr arbeiten zu dürfen, ist eine entsprechende Ausbildung Voraussetzung. Daher stellen sich 29 Frauen und Männer der Feuerwehr einer Lotsenausbildung.

183 km/h statt 100 und ein Auto mit schweren Mängeln: Taferl und Führerschein weg

BEZIRK PERG. Mit 183 km/h statt der erlaubten 100 ging ein Probeführerscheinbesitzer der Polizei bei einer Schwerpunktkontrolle im Raum Perg-Mauthausen ins Netz. Noch dazu stellte sich bei der genaueren ...

Babymassagekurs für Neugeborene in Perg

PERG. In Perg findet organisiert vom Sozialhilfeverband wieder ein Babymassagekurs ab dem ersten bis zum sechsten Monat statt.

Mit Softairpistole hantiert – Frau rief Polizei

SCHWERTBERG. Am 22. Oktober gegen 16:45 Uhr verständigte eine Zeugin telefonisch den Polizeinotruf und teilte mit, dass im Ortsgebiet von Schwertberg ein junger Mann mit einer Faustfeuerwaffe ...

Straßenpläne rund um die neue Donaubrücke Mauthausen liegen vor

PERG. Anlässlich des Wirtschaftsempfangs am 20. Oktober lud die Wirtschaftskammer Perg in ihre Räumlichkeiten. Ein zentrales Thema waren die Visualisierungen zur neuen Donaubrücke Mauthausen.