Historiker und Autor zahlreicher Heimatbücher verstorben

Historiker und Autor zahlreicher Heimatbücher verstorben

Margarete Frühwirth Margarete Frühwirth, Tips Redaktion, 26.05.2019 15:15 Uhr

MAUTHAUSEN/ENNS. Der ehemalige Direktor des Linzer Stadtmuseums Nordico, Willibald Katzinger, ist am 13. Mai im 71. Lebensjahr verstorben. Vor sechs Jahren veröffentlichte der renommierte Historiker trotz seiner Krankheit noch ein Heimatbuch von Mauthausen: Markt und Maut im Mittelalter. 

Willibald Katzinger hinterließ ein umfangreiches wissenschaftliches Werk. Bereits 1978 erstellte er ein Heimatbuch seines Geburtsortes Altenfelden. Er war Verfasser der Stadtgeschichte von Enns, wo er seit 1980 seinen Wohnsitz hatte. Zum Kulturhauptstadtjahr 2009 legte er eine einbändige Stadtgeschichte von Linz vor. 

Mauthausen – Markt und Maut im Mittelalter

Eine Arbeitsgruppe, bestehend aus Hans Panhofer, Sepp Stummer und Otto Eysn, war auf der Suche nach den Wurzeln der Geschichte des Marktes Mauthausen. Dabei wurden sie auf den profilierten Historiker aufmerksam. Trotz seiner damals bereits stark eingeschränkten Mobilität konnten sie ihn für ihr Vorhaben gewinnen, die frühe Geschichte des Ortes zu erforschen – mit der Zusage, dass sie die entsprechenden Unterlagen herbeischaffen würden. In seinem Vorwort schrieb Katzinger seinen Dank an die Helfer: „Dass in nur zwei Jahren ein Buch über Mauthausen im Mittelalter zustande kommen konnte, welches auf intensivem Quellenstudium beruht, verdankt es vor allem den Rechercheuren Johann Panhofer und Josef Stummer, die unermüdlich unterwegs waren und Quellen herangeschafft haben. Ihnen schulde ich meinen uneingeschränkten Dank, ebenso Herrn Otto Eysn, der jederzeit bereit war, sein fotografisches Können in den Dienst der Sache zu stellen“. 

Jahrzehntelange Leitung des Stadtmuseums Nordico

Der Historiker wurde am 31. März 1949 in Altenfelden im Mühlviertel geboren. Er besuchte das Stiftsgymnasium in Wilhering und maturierte in dem damals neu errichteten Gymnasium in Rohrbach. Es folgten ein Studium der Geschichte und Germanistik an der Universität Salzburg und ein Vorbereitungskurs am Institut für Österreichische Geschichtsforschung an der Universität Wien. 1975 wurde er mit einer Dissertation über die Entstehung der Märkte in Oberösterreich zum Doktor der Philosophie promoviert. 1990 bis 2010 leitete er das Stadtmuseum Nordico.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






A gscheide Schneid war bei Bezirksmähen in Bad Kreuzen Erfolgsfaktor Nummer eins

"A gscheide Schneid" war bei Bezirksmähen in Bad Kreuzen Erfolgsfaktor Nummer eins

BAD KREUZEN. A gscheide Schneid  war beim diesjährigen Bezirkssensenmähen in Bad Kreuzen ein entscheidender Erfolgsfaktor. Mehr als 20 Teilnehmer aus unterschiedlichen Ortsgruppen ... weiterlesen »

Faustballer der SPG Bad Kreuzen 1 feiern Landesliga-Meistertitel

Faustballer der SPG Bad Kreuzen 1 feiern Landesliga-Meistertitel

BAD KREUZEN. Höchst erfolgreich konnten kürzlich die Kreuzner Faustballer die Feld-Saison 2018/19 abschließen. Die SPG Bad Kreuzen 1 holte sich mit nur einer Niederlage den Meistertitel ... weiterlesen »

Junger Münzbacher siegte beim Landeslehrlingswettbewerb der oö. Installations- und Gebäudetechniker

Junger Münzbacher siegte beim Landeslehrlingswettbewerb der oö. Installations- und Gebäudetechniker

MÜNZBACH/LINZ. Matthias Nenning ist Oberösterreichs bester Nachwuchsinstallateur. Der junge Münzbacher, der bei der Forstenlechner Installationstechnik GmbH in Perg in Ausbildung steht, ... weiterlesen »

Feine Trioklänge zur Eröffnung der Kulturgenusstage

Feine Trioklänge zur Eröffnung der Kulturgenusstage

MAUTHAUSEN. Die Kulturgenusstage Mauthausen 2019 wurden im Schloss Pragstein mit einem besonderen Konzertereignis eröffnet. weiterlesen »

St.Georgener Grüne wollen im Zuge der Marktplatz-Neugestaltung die Bürgerbeteiligung stärken

St.Georgener Grüne wollen im Zuge der Marktplatz-Neugestaltung die Bürgerbeteiligung stärken

ST.GEORGEN/GUSEN. In St. Georgen an der Gusen wird intensiv an der Gestaltung des Ortskerns gearbeitet. Dazu laufen derzeit die Vorbereitungen für einen breit angelegten Bürgerbeteiligungsprozess, ... weiterlesen »

Schwerer Verkehrsunfall auf der B3 bei Dornach

Schwerer Verkehrsunfall auf der B3 bei Dornach

GREIN/SAXEN. Gegen 11. 30 Uhr kam es heute auf der B3-Donaubundesstraße zwischen Grein und Saxen auf Höhe Dornach zu einem schweren Unfall. weiterlesen »

Jared Leto: „Das Publikum ist der  allerwichtigste Teil einer jeden Show“

Jared Leto: „Das Publikum ist der allerwichtigste Teil einer jeden Show“

PERG. Am 30. Juni werden 30 Seconds to Mars auf der Burg Clam auftreten. Tips hat vorab mit Frontmann Jared Leto gesprochen. weiterlesen »

Prinz und Ferstl gehen für die ÖVP im Bezirk Perg bei der Nationalratswahl ins Rennen

Prinz und Ferstl gehen für die ÖVP im Bezirk Perg bei der Nationalratswahl ins Rennen

BEZIRK PERG. Die Bezirksparteileitung der ÖVP Perg hat am Montag 24. Juni Nikolaus Prinz und Rosemarie Ferstl mit 89 bzw. 93,2 Prozent der Delegiertenstimmen als Kandidaten für die Nationalratswahl ... weiterlesen »


Wir trauern