Klimaschutzbewegung im Bezirk angekommen

Hits: 344
Margarete Frühwirth, Leserartikel, 21.09.2019 12:00 Uhr

MAUTHAUSEN. Die globale Klimabewegung Fridays for Future ist nun auch im Bezirk angekommen. In Mauthausen schlossen sich am Freitag, 20. September zahlreiche Kinder und Erwachsene zusammen, um gegen die herrschende Klimapolitik auf die Straße zu gehen.

Am weltweiten „Earth Strike“ am 20. September nahmen in Österreich mehr als 700 Gemeinden teil. Fridays for Future sprach von der „größten dezentralen Aktion“ für Klimaschutz, die Österreich je gesehen habe. Die teilnehmenden Gemeinden hatten unter ihr Ortsschild den Zusatz „Für die Zukunft“ angebracht. Am kommenden Mittwoch wird über einen Entschließungsantrag zur Ausrufung des nationalen Klimanotstandes, der von ÖVP, SPÖ, JETZT und NEOS eingebracht wurde, im Parlament abgestimmt.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Rotes Kreuz Perg ist auf der Suche nach Zivildienern

BEZIRK PERG. Mit der Entscheidung den neunmonatigen Zivildienst beim Roten Kreuz zu absolvieren, entscheidet man sich gleichzeitig für eine spannende Aufgabe innerhalb des Wohnbezirkes, die Sinn ...

Nach Spatenstich steigt in Rechberg die Vorfreude auf ein neues Musikheim

RECHBERG. Groß ist die Freude bei den Musikerinnen und Musikern der Trachtenmusikkapelle Rechberg. Sie dürfen sich in absehbarer Zeit auf ein neues Probenlokal freuen. Die kürzlich ...

Kleine Unternehmer kämpfen um ihre Existenz

ST. GEORGEN AN DER GUSEN. Soziallandesrätin Birgit Gerstorfer und Bürgermeister Erich Wahl haben sich mit Ein-Personen-Unternehmern zum Frühstück in St. Georgen an der Gusen getroffen. ...

Viele Stars halten Clam-Machern die Treue: Line Up für 2021 mit Altbekanntem und einer Überraschung

BURG CLAM. Nach unzähligen Telefonaten und Verhandlungsrunden steht nun ein erstes Line Up für den Clam-Konzertsommer 2021 fest. Der Großteil der für 2020 gebuchten Musiker, hat auch ...

Luftenberger Schüler bewiesen ihre Fähigkeiten in zwei Wettbewerben

LUFTENBERG. Die Schüler der 4. Klassen der NMS Luftenberg zeigten bei verschiedenen Wettbewerben ihr Können und ihre Talente. 

„Gerichtliches Nachspiel“ für September erwartet: Turbulente Geschichte um den Schwertberger Maibaum

SCHWERTBERG. Das traditionelle Maibaumsetzen der SPÖ Schwertberg musste heuer leider abgesagt werden. Ganz ohne Maibaum wollte Vizebürgermeister Karl Weilig den Marktplatz aber nicht lassen.  ...

Gerald Hackl ist künftig die starke Stimme der Nahrungs- und Genussmittelindustrie

PERG/PUCHENAU. Die Fachvertretung der Nahrungs- und Genussmittelindustrie der WKO Oberösterreich hat die Führungsposition neu besetzt. So wurde dem 48-jährigen Gerald Hackl für die ...

Gemeindepaket bringt Investitionsanreize auch für Bezirk Perg

BEZIRK PERG. Mit einem Gemeindeinvestitionspaket in der Höhe von einer Milliarde Euro, das im Nationalrat eingebracht wurde und bereits im Juni-Plenum des Nationalrates beschlossen werden soll, ...