Kripperlroas mit dem Nachtwächter

Hits: 215
Margarete Frühwirth Margarete Frühwirth, Tips Redaktion, 02.12.2019 09:26 Uhr

MAUTHAUSEN. Am ersten Adventsonntag führte Nachtwächter Karl Heinz Sigl die rund vierzig Besucher der 2. Mauthausener Kripperlroas von Krippe zu Krippe durch den nächtlichen Ort und wusste sowohl Besinnliches als auch Erheiterndes zur Weihnacht zu berichten.

Musikalisch begleitet wurden sie von Sängern des Singkreises, die mit ihren Weisen zur adventlichen Stimmung des Rundganges beitrugen. Die Goldhaubenfrauen hatten die ausgestellten Krippen liebevoll aufgebaut und gestaltet. Sie luden zwischendurch auch zu einer Punschrast mit Weihnachtsbäckerei. 

Weitere Termine:

6., 15., 21.,26. Dezember 2019

1. und 6. Jänner 2020

Start ist jeweils um 18 Uhr beim Schloss Pragstein

 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



„Wir haben Glück, Natalie im Gasthof zu haben“

PERG. An zwei Tagen pro Woche hilft Natalie Schinninger aus der Lebenshilfe-Werkstätte Perg im Rahmen der Integrativen Beschäftigung jeweils zwei Stunden im nahegelegenen Gasthof Schachner mit. ...

Prinzen und Stadtmusikanten bei Galanacht

MAUTHAUSEN. Balltiger aufgepasst – es naht die „märchenhafte“ Galanacht der Pfarre Mauthausen.

Perger Volleyballerinnen feiern gegen Schlusslicht Hartberg ersten Sieg im neuen Jahr

PERG. Dank einer kompakten Teamleistung konnte die SG Prinz Brunnenbau Volleys am Samstag gegen Bundesliga-Schlusslicht Hartberg den ersten Sieg feiern,

Arctic Rally-Abenteuer: Rigler und Heigl mit Vollgas auf Spikes durch die endlosen Weiten Lapplands unterwegs

MITTERKIRCHEN/ROVANIEMI. Der Ärger über den Ausfall bei der Jännerrallye im Raum Freistadt war bei Gerald Rigler schnell verflogen, denn bereits kurz darauf waren beim Machland-Bleifuß ...

Lebenshilfe-Gruppe „Farbecht“ tanzt erstmals bei den Special Olympics

GREIN/PERG. Am Donnerstag reisen 15 Athleten der Lebenshilfe Grein nach Kärnten, um an den Special Olympics Winterspielen teilzunehmen. Für sieben von ihnen wird es eine Premiere: Andrea Gassner, ...

Schmerzhafte Verluste für Kirche im Bezirk Perg: 477 Katholiken sind ausgetreten

BEZIRK PERG. In Oberösterreich haben im vergangenen Jahr wieder 11.097 Menschen die Katholische Kirche verlassen. Im Bezirk Perg sind es 477, das sind 57 mehr als noch im Vorjahr.

Bevölkerung wegen Erweiterung der Gedenkstätte Gusen verunsichert

LANGENSTEIN. Vergangenen Freitag, am 17. Jänner, wurden rund 120 interessierte Besucher über den aktuellen Stand der Entwicklungen rund um die KZ-Gedenkstätte Gusen informiert.

Biber sollen wegen Planungsfehler am Machlanddamm sterben

BAUMGARTENBERG. Bis zu zehn Biber sollen auf Antrag der Machlanddamm Betriebsgesellschaft im Bereich des Polders Mettensdorf bis Ende Februar 2020 gefangen und getötet werden. Der Naturschutzbund ...