Großes Treffen: Melker holen sich Landessiege im jagdlichen Schießen

Großes Treffen: Melker holen sich Landessiege im jagdlichen Schießen

Margareta Pittl Online Redaktion, 18.06.2019 15:07 Uhr

MELK. Am 15. und 16. Juni fanden auf der Anlage des Jagd- und Sportschützenclubs Hollabrunn die traditionellen Landesmeisterschaften im „Jagdlichen Schießen“ statt. Auch Waidmänner aus dem Bezirk Melk stellten dort erfolgreich ihre Treffsicherheit unter Beweis.

Rund 270 Jäger – darunter 30 Mannschaften, 13 Damen, 54 Jungschützen und 44 Senioren – nahmen am Wettschießen mit Jagdbüchse und Flinte teil. Beim Mannschaftsbewerb in der Kombination „Jagdbüchse & Jagdparcours“ ging die Mannschaft Melk 1 als Sieger hervor. Auch in der Mannschaftswertung Kugel stand das Team Melk 1 ganz oben auf dem Podest.

Müllner treffsicher 

In den Einzelbewerben konnte insbesondere Tobias Müllner überzeugen. Er holte sich in der Jugendklasse Kombination und in der Einzelwertung Kugel jeweils Platz eins. In der Einzelwertung Schrot belegte der junge Melker Platz drei. In der Seniorenklasse Kombination konnte Anton Fitzthum den dritten Platz erobern.

Jägermeister Pröll gratuliert

Die Siegerehrung nahmen Landesjägermeister Josef Pröll und VP-Landtagsabgeordneter Richard Hogl sowie der Leiter des Schießkomitees, Bernhard Glöckl, vor. „Hohe Präzision und regelmäßiges Üben sind die unbedingte Voraussetzung für einen weidgerechten Schuss, den kompetenten Umgang mit der Jagdwaffe und dadurch höchste Sicherheit beim Jagen. Das liegt im Selbstverständnis der Jäger. Die Landesmeisterschaften sind daher optimal, um sich im Wettkampf mit Waidmännern zu messen und das eigene Schießen stetig weiter zu verbessern“, so Pröll.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Arbeiter stürzt in Yspertal von Kran und verletzt sich schwer

Arbeiter stürzt in Yspertal von Kran und verletzt sich schwer

YSPERTAL. Ein schwerer Arbeitsunfall ereignete sich heute, 15. Juli, in Yspertal. Ein 52-Jähriger stürzte aus 3,5 Metern Höhe von einem Kran. weiterlesen »

Pöchlarns Florianis laden ein

Pöchlarns Florianis laden ein

PÖCHLARN. Von 2. bis 4. August feiern die Pöchlarner Florianis ihr alljährliches und weit über die Bezirksgrenzen hinaus bekannte Sommerfest. weiterlesen »

Parkfest Artstetten: Der Park ruft wieder

Parkfest Artstetten: Der Park ruft wieder

ARTSTETTEN. Bereits zum 55. Mal laden die Mitglieder der katholischen Jugend zum Dreitagesfest in den altehrwürdigen Schlosspark in Artstetten. weiterlesen »

Spielefest in Neumarkt an der Ybbs am 20. Juli

Spielefest in Neumarkt an der Ybbs am 20. Juli

NEUMARKT. Am 20. Juli wandelt sich die Freizeitanlage in ein wahres Spieleparadies. Ab 12 Uhr können sich die jungen Gäste so richtig austoben. weiterlesen »

Erika statt Minigolf: Der neue Generationenpark in Klein-Pöchlarn ist nun offiziell eröffnet

Erika statt Minigolf: Der neue Generationenpark in Klein-Pöchlarn ist nun offiziell eröffnet

KLEIN-PÖCHLARN. Es ist vollbracht: Die ehemalige Minigolfanlage direkt neben der Donaulände ist Geschichte. Auf der Fläche von rund 4.000 Quadratmetern wurde kürzlich der Klein-Pöchlarner ... weiterlesen »

Marbacher Möbelhaus Grubmüller wird zu betreubarer Wohnhausanlage

Marbacher Möbelhaus Grubmüller wird zu betreubarer Wohnhausanlage

MARBACH. Nach langem Suchen konnte in der Marktgemeinde mit dem Möbelhaus Grubmüller eine geeignete Immobilie für eine betreubare Wohnhausanlage gefunden werden. weiterlesen »

Die vielen Gesichter des Mondes – Lesung bei Mondenschein

"Die vielen Gesichter des Mondes" – Lesung bei Mondenschein

EMMERSDORF. Am Mittwoch, 17. Juli, kann man in Pömling dem Mond ein Stück näher kommen.  Ab 21 Uhr liest im Gasthaus Langthaler die Linzer Märchenfee und Autorin Nina Stögmüller ... weiterlesen »

Skistar Vincent Kriechmayr besuchte Kinder im Feriencamp St. Oswald

Skistar Vincent Kriechmayr besuchte Kinder im Feriencamp St. Oswald

ST. OSWALD. Skistar Vincent Kriechmayr besuchte das integrative Feriencamp in St. Oswald. Bei dem Camp spielen und leben Kinder mit und ohne Beeinträchtigung eine Woche lang gemeinsam ohne Vorurteile.  ... weiterlesen »


Wir trauern