Methode entwickelt, um Kunststoff einzusparen

Olga Streicher Olga Streicher, Tips Redaktion, 12.07.2019 09:05 Uhr

MICHELDORF. Viele Lebensmittel werden bevorzugt in Verpackungen aus Kunststoff angeboten. Der Metall- und Kunststofftechnik-Absolvent Andreas Kuntner-Hochleitner hat im Rahmen seiner Masterarbeit für die Kiefel Packaging GmbH ein Produktionsverfahren weiterentwickelt, mit dem Kunststoff eingespart werden kann.

Kiefel Packaging aus Micheldorf stellt Becherformanlagen, Thermoform-Werkzeuge und Automatisierungsmodule für die Herstellung von Joghurt- und Trinkbechern her. „Thermoformprodukte müssen spezielle Eigenschaften erfüllen und teils hohen mechanischen Belastungen standhalten. Im Zuge meiner Masterarbeit habe ich die Wanddickenverteilung von Thermoformprodukten untersucht“, sagt Andreas Kuntner-Hochleitner. Dazu hat er einen sogenannten Mehrkomponentenvorstreckstempel als Formgeber entwickelt, mit dem es möglich ist, Materialverschiebungen am Thermoformprodukt gezielt hervorzurufen. Dadurch kann die Steifigkeit gesteigert werden.

Weniger Kunststoff

„Durch die optimierte Materialverteilung am Thermoformprodukt kann die Mindestanforderung an die mechanische Belastbarkeit mit wesentlich geringeren Folienstärken erfüllt werden. Der reduzierte Materialverbrauch birgt ein hohes Einsparpotenzial bei der Herstellung von Joghurtbechern“, freut sich Kuntner-Hochleitner, der jetzt als Gruppenleiter für die Endmontage von Thermoformwerkzeugen in der Kiefel Packaging GmbH tätig und nebenbei bei Entwicklungsprojekten rund um das Thema Thermoformen beteiligt ist.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Taucher säuberten den Gleinkersee

ROSSLEITHEN. Die Bade- und Campinggäste staunten nicht schlecht, als 22 Frauen und Männer mit schweren Pressluftflaschen, Tauchanzügen, Masken und Flossen im Gleinkersee in Roßleithen ...

ÖVP Bezirk Kirchdorf stellt Kandidaten für Nationalratswahl vor

BEZIRK KIRCHDORF. Der Landesparteivorstand der OÖVP hat die Kandidaten für die Nationalratswahl am 29. September beschlossen. Das Team aus dem Bezirk Kirchdorf besteht aus vier Kandidaten. ...

Elena Peneder aus Oberschlierbach ist Jugend-Landesmeisterin im Dressurreiten

OBERSCHLIERBACH. Ein Spitzen-Erfolg gelang Elena Peneder bei der Haflinger-Landesmeisterschaft Dressur in Viechtwang (Bezirk Gmunden).

Margit Hohenbichler von der Landjugend Vorderstoder zeigte ihr forstliches Geschick beim Bundesentscheid

VORDERSTODER. Margit Hohenbichler von der Landjugend Vorderstoder erreichte beim Bundesentscheid Forst in der Damenwertung den neunten Platz.

Brenner des Jahres 2019: „Das ist die höchste Auszeichnung, die man als Brenner haben kann“

RIED/TRAUNKREIS. Martin Schosser darf sich über eine ganz besondere Auszeichnung freuen. Er wurde im Zuge der Falstaff Spirits Trophy 2019 zum „Brenner des Jahres 2019“ gewählt. Wie er zum ...

TSG 1899 Hoffenheim trainiert im Garstnertal

WINDISCHGARSTEN. Top-Fußballer trainieren derzeit in Windischgarsten: Der bekannte deutsche Bundesligist TSG 1899 Hoffenheim schnürt heuer bereits zum dritten Mal die Fußballschuhe im ...

Pumptrack Series in Windischgarsten

WINDISCHGARSTEN. Strömender Regen, matschiger Dirttrack und richtig viel Spaß – das war das Rennen „Pump the Trailogie“ in Windischgarsten.

Roßleithner holten Top-Platzierungen bei Kajak-Staatsmeisterschaften

ROSSLEITHEN. Fünf Sportler der Sportgemeinschaft Roßleithen zeigten bei den Österreichischen Kajak-Meisterschaften in Ottensheim (Bezirk Urfahr-Umgebung) starke Leistungen.