Gute Nachricht: Leo darf heim nach Mitterkirchen

Gute Nachricht: Leo darf heim nach Mitterkirchen

Margarete Frühwirth Margarete Frühwirth, Tips Redaktion, 05.10.2018 23:55 Uhr

MITTERKIRCHEN/SARASOTA. Jener 18-jährige Mitterkirchener, der Ende Juli in Florida festgenommen worden war, kann aufatmen: Gegen ihn wird keine Anklage erhoben.

Der 18-Jährige Mitterkirchner wurde am 30. Juli in einer von ihm angemieteten Airbnb Wohnung in Venice im Bundesstaat Florida in Sarasota County festgenommen, nachdem er mit einer 15-Jährigen US-Amerikanerin Sex gehabt haben soll. Da das gesetzliche Schutzalter in Florida bei 16 Jahren liegt, wurde er inhaftiert und ihm drohte bis zu 15 Jahren Haft. Das Mädchen soll im Vorfeld behauptet haben, bereits 16 Jahre alt zu sein. Die Staatsanwaltschaft von Sarasota, Florida, wird keine Anklage erheben. Leo S. kann er in seine Heimat zurückkehren, hieß es seitens der Anwaltskanzlei Urban Thier & Federer.

Drohende Gefängnisstrafe

Der Bursche war in die USA gereist, um dort seine Freundin zum ersten Mal persönlich zu treffen, nachdem er monatelang nur mit ihr gechattet hatte. Seitens des US-Staates Florida wurde ihm verbotener Sex mit einer 15-Jährigen vorgeworfen. Die Rechtsanwälte konnten die Staatsanwaltschaft davon überzeugen, dass es sich hier um eine echte Liebesbeziehung gehandelt hat und kein Verfolgungsinteresse des Staates Florida gegenüber Leo S. bestehen sollte.

Zehn Tage im Gefängnis

Leo S. saß nach seiner Festnahme zehn Tage lang im Sarasota County Jail, bis ein anonymer Spender die Kaution in Höhe von 200.000 US-Dollar (170.000 Euro) aufbrachte. In Mitterkirchen war die Anteilnahme groß. Mehr als 50.000 Euro wurden für den Schüler gesammelt.

 

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Feine Trioklänge zur Eröffnung der Kulturgenusstage

Feine Trioklänge zur Eröffnung der Kulturgenusstage

MAUTHAUSEN. Die Kulturgenusstage Mauthausen 2019 wurden im Schloss Pragstein mit einem besonderen Konzertereignis eröffnet. weiterlesen »

St.Georgener Grüne wollen im Zuge der Marktplatz-Neugestaltung die Bürgerbeteiligung stärken

St.Georgener Grüne wollen im Zuge der Marktplatz-Neugestaltung die Bürgerbeteiligung stärken

ST.GEORGEN/GUSEN. In St. Georgen an der Gusen wird intensiv an der Gestaltung des Ortskerns gearbeitet. Dazu laufen derzeit die Vorbereitungen für einen breit angelegten Bürgerbeteiligungsprozess, ... weiterlesen »

Schwerer Verkehrsunfall auf der B3 bei Dornach

Schwerer Verkehrsunfall auf der B3 bei Dornach

GREIN/SAXEN. Gegen 11. 30 Uhr kam es heute auf der B3-Donaubundesstraße zwischen Grein und Saxen auf Höhe Dornach zu einem schweren Unfall. weiterlesen »

Jared Leto: „Das Publikum ist der  allerwichtigste Teil einer jeden Show“

Jared Leto: „Das Publikum ist der allerwichtigste Teil einer jeden Show“

PERG. Am 30. Juni werden 30 Seconds to Mars auf der Burg Clam auftreten. Tips hat vorab mit Frontmann Jared Leto gesprochen. weiterlesen »

Prinz und Ferstl gehen für die ÖVP im Bezirk Perg bei der Nationalratswahl ins Rennen

Prinz und Ferstl gehen für die ÖVP im Bezirk Perg bei der Nationalratswahl ins Rennen

BEZIRK PERG. Die Bezirksparteileitung der ÖVP Perg hat am Montag 24. Juni Nikolaus Prinz und Rosemarie Ferstl mit 89 bzw. 93,2 Prozent der Delegiertenstimmen als Kandidaten für die Nationalratswahl ... weiterlesen »

Für Schüler wird der Sommer in Perg unterhaltsam

Für Schüler wird der Sommer in Perg unterhaltsam

PERG. Kindern von sechs bis 14 Jahren wird dank vieler Perger Vereine und Organisationen ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm während der Sommerferien geboten. weiterlesen »

Pabneukirchener Mittelschüler jubeln bei Erste Hilfe-Bundesbewerb über Silbermedaillen

Pabneukirchener Mittelschüler jubeln bei Erste Hilfe-Bundesbewerb über Silbermedaillen

PABNEUKIRCHEN. Mit dem zweiten Platz in der Gold-Kategorie kehrten die Schüler der NMS Pabneukirchen vom Erste-Hilfe-Bundesbewerb zurück. Jugendliche aus ganz Österreich zeigten bei ... weiterlesen »

Du bist, was du isst: Künstlerin Alessia Rollo regt mit Projekt Debatte um Lebensmittel an

"Du bist, was du isst": Künstlerin Alessia Rollo regt mit Projekt Debatte um Lebensmittel an

PERG-STRUDENGAU. Mit einer Plakatkampagne im öffentlichen Raum und Eating together-Veranstaltungen wird ab 29. Juni Alessia Rollo das Festival der Regionen an unterschiedlichen Plätzen des Bezirkes ... weiterlesen »


Wir trauern