Fahrzeugbrand auf der A1 führte zu längerem Stau

Hits: 585
Bettina Krauskopf Bettina Krauskopf, Tips Redaktion, 15.06.2019 17:23 Uhr

MONDSEE. Während der Fahrt begann der Sattelauflieger am LKW eines 26-jährigen Bulgaren am 15. Juni gegen 11.15 Uhr auf der A1 plötzlich zu brennen. Die Feuerwehr Mondsee konnte den Brand löschen, die Arbeiten führten jedoch zu mehreren Kilometern Rückstau.

Der 26-Jährige fuhr mit seinem LKW auf der A1 in Richtung Salzburg, als er im Bereich von Mondsee ein Feuer auf der rechten Seite des Sattelaufliegers bemerkte. Daraufhin stellte der Lenker sein Fahrzeug ab und versuchte, den Brand mittels Handfeuerlöscher einzudämmen.

A1 während der Löscharbeiten gesperrt

Da dies jedoch misslang und die Flammen auch auf die Ladung, verpackte Keramikbecken, übergriffen, übernahm die Feuerwehr Mondsee. Die A1 musste in diesem Bereich für die Löscharbeiten bis 11.50 Uhr total gesperrt werden; bis 14 Uhr war nur der linke Fahrstreifen passierbar, was zu einem Rückstau von 3 bis 4 Kilometern führte.

 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Mountainbiker schwer verletzt

TIMELKAM. Ein 60-Jähriger, der am Sonntagnachmittag mit seinem Mountainbike auf der Atterseebundesstraße unterwegs war, streifte mit seinem Rad den Leitpflock und kam schwer zu Sturz.

Michael Stur stellt sich Bürgermeisterwahl

WEYREGG. Die ÖVP rüstet sich bereits für die Bürgermeisterwahl im kommenden Jahr. Bei einer internen Klausur wurde Michael Stur zum ÖVP-Bürgermeisterkandidaten gekürt. ...

Zahlreiche Schäden nach Sturm

BEZIRK VÖCKLABRUCK. Zu zahlreichen Einsätzen mussten die Feuerwehren des Bezirks in der Nacht auf Samstag ausrücken. Starke Gewitter und ein heftiger Sturm hatten für viele Schäden ...

Neue Präsidentin des Lions Club Fuschlsee – Mondsee

MONDSEE. Mit der Hofübergabe übernahm Birgit Reingruber aus Mondsee für das kommende Clubjahr die Präsidentschaft des Lions Club Fuschlsee – Mondsee von Pastpräsident Walter ...

Aquaplaning: 19-Jährige kollidierte mit Leitplanke

ST. LORENZ. Aufgrund des starken Regens verlor eine 19-Jährige am Samstagabend die Kontrolle über ihr Fahrzeug und schleuderte frontal gegen eine Leitplanke. 

Alokolenker fuhr auf Polizisten los

ST. GEORGEN/ATTERGAU. Mit 1,92 Promille Alkohol im Blut fuhr ein 43-Jähriger aus Vöcklabruck bei einer Verkehrskontrolle in der Nacht auf Samstag mit seinem PKW auf den anhaltenden Polizisten ...

Jürgen Lachinger ist neuer Bürgermeistre von Gampern

GAMPERN. Jürgen Lachinger folgt Hermann Stockinger als Bürgermeister nach. Als Vizebürgermeisterin wurde Manuela Gschwandtner gewählt.

Fischdrill dauerte 12 Stunden lang
 VIDEO

Fischdrill dauerte 12 Stunden lang

RUTZENMOOS/ATTERSEE. 12 Stunden lang versuchten Angelguide Michael Bierbaumer und zwei seiner jüngen Schützliche einen Fisch aus dem See zu ziehen und trotzdem gab es kein Happy-End.