Mundmaler erzählt in Münzkirchen aus seinem Leben

Hits: 876
Elena Auinger Elena Auinger, Tips Redaktion, 14.10.2019 06:26 Uhr

MÜNZKIRCHEN. Am Freitag, 18. Oktober findet um 20 Uhr im Pfarrheim Münzkirchen ein Vortrag von Monika und Paulus Ploier, dem bekannten Mundmaler, statt.

„Wenn nix mehr geht… lass di fallen, i fang di auf“ – so das Thema des vom KBW Münzkirchen veranstalteten Abends. Seit einem Sportunfall ist Paulus Ploier querschnittsgelähmt. Das Leben mit dem Rollstuhl bringt für das Paar oft herausfordernde Situationen mit sich. Doch jeden Tag versuchen sie es als Geschenk anzunehmen. Wie ein Leben mit besonderen Bedürfnissen gemeinsam gelingen kann, möchten Monika und Paulus Ploier auf ihre Weise zeigen und zum Wachsen und Entfalten ermutigen. Eintritt: acht Euro

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Lesung in Münzkirchen: Die Tränen von Triest

MÜNZKIRCHEN. Die Autorin Beate Maxian liest am Freitag, 22. November aus ihrem neuesten Werk im Pfarrsaal Münzkirchen. Die Lesung des Katholischen Bildungswerkes beginnt um 20 Uhr, Eintritt acht ...

40 Jahre Landwirtschaftliche Fachschule Andorf gebührend gefeiert

ANDORF. Mit viel Prominenz aus Landwirtschaft, Wirtschaft und Politik wurde der 40. Geburtstag der Landwirtschaftlichen Fachschule Andorf gefeiert.

Adventkranzbinden mit Kindern der Kinderfreune St. Florian

ST. FLORIAN AM INN. Im Pfarrheim St. Florian am Inn findet am Samstag, 30. November ab 14.30 Uhr das Adventkranzbinden mit den Kindern der Kinderfreunde Ortsgruppe St. Florian am Inn statt.

AK-Präsident zu Besuch bei Leitz

RIEDAU. Johann Kalliauer, Präsident der Arbeiterkammer Oberösterreicht besuchte die Firma Leitz in Riedau.

Handwerkspreis für Stuckhandwerk Mitterhauser GmbH aus Riedau

RIEDAU. Für die Sanierung der Landkapelle in Strohheim wurde die Firma Stuckhandwerk Mitterhauser GmbH aus Riedau mit dem Oberösterreischiehn Handwerkspreis ausgezeichnet.

Übernachtungsplus als Abschiedsgeschenk

SCHÄRDING. Die Stadt Schärding verzeichnet ein Übernachtungsplus von fast fünf Prozent. 

Freiwillige für den Besuchsdienst gesucht

SCHÄRDING. Viele Menschen leben alleine, fühlen sich einsam und vermissen den Kontakt zu anderen. Was sie brauchen ist ein wenig Aufmerksamkeit und das Gefühl wahrgenommen zu werden. Für ...

Digitale Peer-Education an der NMS Münzkirchen

MÜNZKIRCHEN. Als Lehrer und Pionier der ersten Stunde hat Josef Obernhummer an der NMS Münzkirchen bereits 1986 die Arbeit mit und am Computer für den Schulunterricht initiiert und begleitet. ...