Oldtimertreffen & Druschfest: Unterhaltsamer Sonntag beim „Froschbaun“

Markus Hochgatterer Markus Hochgatterer, Tips Redaktion, 12.07.2019 20:58 Uhr

NAARN. Rund um den Bauernhof der Familie Schmidtberger vulgo „Froschbaun“ wird am Sonntag, 14. Juli, ein unterhaltsames Programm geboten.

Ab 8.30 Uhr werden zahlreiche rollende Raritäten zum Oldtimertreffen erwartet. Um 9 Uhr beginnt die Feldmesse inklusive Fahrzeugsegnung. Die Prämierung der Fahrzeuge erfolgt um 13 Uhr. Unter dem Motto „Einst & Jetzt“ steht dann der Nachmittag im Zeichen des Druschfestes. Durch das Programm führt der bekannte Moderator Walter Witzany. Für das leibliche Wohl der Gäste sorgt die Ortsbauernschaft sowie die Oldtimer IG Naarn.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Kunst im AktivPark4222: Ausstellung eröffnet

ST. GEORGEN/GUSEN. Unter dem Motto: „3 Generationen“ wurde am 12. Oktober im AktivPark4222 eine neue Ausstellung eröffnet.

Danner Personalmanagement GmbH insolvent – 43 Dienstnehmer betroffen

ST. GEORGEN AN DER GUSEN. Laut Angaben des Kreditschutzverbandes (KSV1870) wurde am 14. Oktober am Landesgericht Linz über das Vermögen der DANNER Personalmanagement GmbH aus St. Georgen ...

79-Jähriger mit seinem eBike von Auto gerammt

RIED/RIEDMARK. Beim Zusammenstoß mit einem PKW wurde gestern in Ried ein Pensionist, der mit seinem eBike unterwegs war, verletzt. 

Ehemaliger Pfarrer von St. Thomas am Blasenstein ist tot

BAD KREUZEN/ST.THOMAS. Josef Hinterleitner, emeritierter Pfarrer von St. Thomas am Blasenstein, ist am 12. Oktober im 90. Lebensjahr im Seniorium Bad Kreuzen verstorben.

Tabellenführung wieder futsch: Wiener Neustadt für Mauthausener Tischtennis-Trio zu stark

MAUTHAUSEN. In der zweiten Bundesliga-Runde musste sich das ASKÖ Glas Wiesbauer Mauthausen-Trio am Sonntag dem Titelanwärter Wiener Neustadt vor Heimpublikum mit 4:2 geschlagen geben.

„Weihnachtsfreude“ in eine Schachtel packen

BEZIRK PERG. Durch die Aktion „Weihnachtsfreude“ werden jedes Jahr tausende Kinderaugen im Osten Europas zum Strahlen gebracht.

Spezialrundgang: „Der Dichter und der Priester im KZ Gusen“

LANGENSTEIN. Im Oktober findet ein Spezialrundgang mit dem Thema „Der Dichter und der Priester. Jean Cayrol und Johann Gruber im KZ Gusen“ an der KZ-Gedenkstätte Gusen statt.

Perger Volleyball-Prinzessinnen jubeln in Eisenerz über den ersten Saisonerfolg

PERG. Nach zwei Niederlagen zum Saisonstart feierte die SG Prinz Brunnenbau Volleys in der dritten Runde der Volley League Women in Eisenerz gegen die SG Erzbergmadln den ersten Sieg.