Film: Ein Pfarrerleben im Machland

Hits: 71
Margarete Frühwirth Margarete Frühwirth, Tips Redaktion, 08.11.2019 13:21 Uhr

NAARN. Fünf Jahrzehnte begleitete Johann Zauner als Seelsorger die Pfarre Naarn im Machland. Das Wirken des 80-jährigen Priesters hat Spuren hinterlassen. Davon berichtet nun ein Film von Josef Lichtenberger mit Beiträgen aus der Pfarrbevölkerung.

Monsignore Zauner wuchs als fünftes von sechs Kindern im Hausruckviertel auf. Sein Elternhaus war maßgeblich vom Glauben geprägt. Nach der Volksschule standen das Petrinum und das Linzer Priesterseminar auf seinem weiteren Bildungsplan. Für den Studenten der Theologie, Philosophie und lateinischen Liturgie sollte das Zweite Vatikanische Konzil (1962 bis 1965) mit seiner Aufbruchsstimmung ein ganz besonders intensives Erlebnis werden.

Lebendige Kirche

Die Priesterweihe von Johann Zauner fiel genau in die Zeit dieses Konzils, das mit der Öffnung der katholischen Kirche zur Welt mit umfangreichen Reformen - wie eine muttersprachliche Liturgiereform, die Anerkennung der Religionsfreiheit, die Forcierung des ökumenischen Dialogs sowie des Dialogs mit den nichtchristlichen Religionen - einleitete. Der Einsatz von Monsignore Johann Zauner für eine lebendige Kirche wird mit dem Film „Ein Pfarrerleben“ von Josef Lichtenberger deutlich vor Augen geführt. Er dauert vierzig Minuten und wird am Freitag, 15. November, um 19.45 Uhr im Pfarrsaal Mitterkirchen gezeigt. Eintritt: freiwillige Spende

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Multi Kulti Family-Tag: Fest zum Kennenlernen unterschiedlicher Kulturen

NAARN. Unter dem Motto „Multi Kulti Family“ organisiert der Sport- und Kulturausschuss der Marktgemeinde Naarn am Sonntag, 17. November, in der Neuen Mittelschule ein buntes Fest für die ...

Jungmostprämierung: Auszeichnung für drei Perger Produzenten

BEZIRK PERG/OÖ. Jungmostproduzenten sind die Crème de la Crème unter den Mostproduzenten und erfüllen hohe Anforderungen an die Qualitätsmostproduktion. 13 Mostproduzenten ...

Märchenstunde in der Stadtbibliothek mit Josef Mitschan

PERG. Der Arbeitskreis „PERG liest“ lädt am Mittwoch, 20. November, um 15 Uhr in der Stadtbibliothek zu einer märchenhaften Reise ein – ideal für Kinder im Volksschulalter mit ...

Herzschlagfinale: Junger Mauthausener kämpft bei W4-Rallye um Staatsmeisterschafts-Titel

MAUTHAUSEN. Die W4-Rallye, die am 15. und 16. November im Raum Horn, Hollabrunn und Krems über die Bühne geht, bildet den Abschluss der diesjährigen Staatsmeisterschafts-Saison. Mitten ...

„Es ist eng auf unseren Straßen geworden“

BEZIRK PERG/LINZ. Die dramatische Verkehrssituation und Staus in und um Linz gehören zu den Dauerbrennern im täglichen Verkehrsfunk. Daher fordert der Schwertberger Johannes Hödlmayr eine ...

Klagenfurter Wildcats für Perger Prinzessinnen eine Nummer zu groß

PERG. Die Prinz Brunnenbau Volleys mussten sich am Samstag den Wildcats aus Klagenfurt klar mit 3:0 geschlagen geben. Zu ihrem Debüt in der Volleyball-Bundesliga kam dabei in den Reihen der Pergerinnen ...

25 Jahre Galerie Pehböck: Ein Haus voller Kunst in Naarn

NAARN. Vor 25 Jahren hat Galerist Erwin Pehböck in seinem Wohnhaus eine kleine Galerie eröffnet. Ein Vierteljahrhundert später blickt er auf seine Erfolgsgeschichte, die am Anfang Mut verlangte, ...

Faschingsgilde läutete in Perg mit traditioneller Rathaus-Stürmung die fünfte Jahreszeit ein

PERG. Einer langjährigen Tradition folgend entlockte die Faschingsgilde Perg - angeführt durch Präsident Alfred Brandner - dem Stadtbürgermeister Toni Froschauer den Schlüssel ...