Defi für Ersthelfer

Hits: 21
Martina Ebner Martina Ebner, Tips Redaktion, 15.12.2019 16:01 Uhr

NEUKIRCHEN. Die Raiffeisenbank hat einen Defibrillator für Ersthelfer angekauft und diesen im SB-Bereich, der Tag und Nacht zugänglich ist, angebracht

Der Bereich ist videoüberwacht und der Standort des Geräts kann nachverfolgt werden. Der Defibrillator gibt nach dem Öffnen und Einschalten Sprachanweisungen zum Gebrauch. Das Gerät kann Leben retten und kann von einem Ersthelfer zum Einsatzort gebracht werden (dabei sollte sich der Patient auf trockenem Untergrund befinden). Am 18. Februar 2020 findet dazu am Abend eine Schulung/Vorstellung des Gerätes durch das Rote Kreuz OÖ statt, an der alle interessierten Feuerwehren, Vereine und Bewohner teilnehmen können.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Junge ÖVP begrüßt Initiativen für Jugendliche

BEZIRK. Dieses Jahr wird mit der digitalen Jugendtaxi-App ein großes Projekt für die Jugendmobilität im Bezirk abgeschlossen. Die App wird von der 4youCard und den LEADER-Regionen ...

Abenteuer Island

ATTNANG-PUCHHEIM. Nicht weit vom nördlichen Polarkreis entfernt, liegt die letzte große Wildnis Europas, eine Insel aus Feuer und Eis und von ungezähmter Schönheit: Island.

72-Jähriger bei Forstunfall schwer verletzt

ST. GEORGEN. Ein 72-Jähriger wurde bei einem Forstunfall schwer verletzt.

Sockenstrickerinnen unterstützen Ferienaufenthalte

REGAU. Mit selbstgestrickten Socken unterstützen Sabine Hutterer und ihre Mutter Rosa Schiendorfer seit mehr als zehn Jahren die Lebenshilfe-Werkstätte Regau. Die diesjährige Spende ...

Innovation zum Anfassen: FACC Air Taxi-Ausstellung in der VARENA

VÖCKLABRUCK. Von Mittwoch, 15. Jänner, bis Samstag, 1. Februar, kann in der VARENA in die Zukunft der Mobilität eingetaucht werden. Im Rahmen der FACC Air Taxi-Ausstellung können ...

Arbeiter geriet in Stromkreis

AURACH. Verletzungen zog sich ein 20-jähriger Arbeiter zu, der bei der Verlegung von Leerverrohrungen in den Stromkreis geriet.

St.-Josefs-Bühne Timelkam spielt heuer das Stück „The Sound of Music“ mit der Trapp-Familie

TIMELKAM. In der insgesamt 40. Produktion der St.-Josefs-Bühne (SJB) Timelkam, „The Sound of Music“, spielen neben den „alten Hasen“ der SJB Timelkam auch sieben Kinder eine besondere ...

Großzügige Spende

MONDSEE. Max Schorn spendete für die Tips-Glücksstern-Aktion zugunsten der kleinen Paulina.