Nach Auseinandersetzung in Niederneukirchen wurden zwei Jugendliche brutal zusammengeschlagen

Rafael Haslauer Rafael Haslauer, Tips Redaktion, 27.06.2019 07:15 Uhr

ENNS/NIEDERNEUKIRCHEN. Ein 18-Jähriger und ein 17-Jähriger, beide aus Steyr, begaben sich vergangenes Wochenende mit Freunden in den Bezirk Linz-Land, um eine vorangegangene Auseinandersetzung mit Jugendlichen bei einem Zeltfest in Niederneukirchen zu klären.

Nach der telefonischen Kontaktaufnahme mit einem 16-Jährigen nötigten sie ihn mit Faustschlägen, die Namen der beteiligten Personen bekanntzugeben, wobei er Verletzungen unbestimmten Grades erlitt und sich in ärztliche Behandlung begab.

Brutal verprügelt

Nachdem der 16-Jährige die Namen bekannt gegeben hatte, wurde ein weiterer 16-Jähriger zu einer aufgelassenen Tankstelle gelockt, wo ihm der 18-Jährige mehrmals gegen den Kopf schlug, sodass er zu Boden ging. Der Beschuldigte trat weiter mit den Füßen auf ihn ein. Als der 16-Jährige bereits benommen am Boden lag, zog ihn der 17-Jährige an der Kleidung hoch und versetzte ihm einen Kopfstoß. Im Anschluss verließen sie den Tatort und ließen den 16-Jährigen zurück. Er wurde von der Rettung mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Kinderspital Linz eingeliefert und dort stationär aufgenommen.

Festgenommen

Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Steyr folgte eine Festnahmeanordnung. Der 18-Jährige konnte daraufhin von Polizisten aus Enns an seiner Wohnadresse in Steyr angetroffen und festgenommen werden. Der 17-Jährige, der derzeit seinen Grundwehrdienst leistet, wurde bei der Übergabe durch die Militärstreife festgenommen. Bei den Einvernahmen zeigten sich die beiden Beschuldigten teilweise geständig. Der Richter verhängte die Untersuchungshaft.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Stadt Enns und Land Oberösterreich sichern Ausbau der Kinderbetreuung

ENNS. In einem persönlichen Gespräch zwischen Bürgermeister Stefan Karlinger (SPÖ), Vizebürgermeister Manfred Voglsam (ÖVP) und Landeshauptmann-Stellvertreterin ...

Konkus der Zisser Personalmanagement GmbH in Kronstorf

KRONSTORF. Über das Vermögen der Zisser Personalmanagement GmbH in Kronstorf wurde ein Konkursverfahren am Landesgericht Steyr eröffnet.

Supervolley Enns mit Charity-Aktion für Gambia

ENNS. Supervolley-Mittelblocker John Jobe reiste vor wenigen Wochen in seinen Heimatort Jeshwang in Gambia, um seine Familie zu besuchen. Im Rahmen dieser Reise stand auch ein Zwischenstopp bei seinem ...

Neues Areal für Ennser Hundefreilauffläche gefunden

ENNS. Wie bereits berichtet ist in Enns eine Hundefreilauffläche in Planung, die ursprünglich auf der Papstwiese hätte entstehen sollen. Nun hat man dafür einen anderen Platz gefunden. ...

Arbeitskreis: Neugestaltung der Ennser Spielplätze nimmt Fahrt auf

ENNS. Neues Spielplatzkonzept für Enns – den Stein brachte im April dieses Jahres die ÖVP-Enns ins Rollen. Nun einigten sich alle Fraktionen in einer Arbeitsgruppe auf eine gemeinsame Vorgehensweise. ...

Tag der offenen Tür in Wichtelhausen

ST. VALENTIN. Das EKiZ Wichtelhausen und ProMami starten am Freitag, 30. August, ab 14 Uhr mit einem Tag der offenen Tür in das neue Programmjahr.

Bauernschaft Ernsthofen lädt zum Tag der offenen Stalltür

ERNSTHOFEN. Bereits zum zweiten Mal öffnen Ernsthofner Landwirte ihre Stalltüren, um interessierten Gästen und Konsumenten die Möglichkeit zu bieten, die heutige Landwirtschaft aus ...

Klassik und Genuss: Noch einmal cittamusica in Enns

ENNS. Aus drei macht vier: Ein weiteres cittamusica-Konzert im heurigen Jahr wurde fixiert. „Alles Walzer – einmal anders“, heißt es am 28. September, um 19 Uhr auf dem Ennser ...