Viele bunte Hände werden wieder für Obdachlose aktiv

Hits: 422
Martina Gahleitner Martina Gahleitner, Tips Redaktion, 15.09.2019 15:15 Uhr

NIEDERWALDKIRCHEN. Auch heuer sammelt Marlene Rabeder für Obdachlose und bittet wieder um Unterstützung.

„Viele bunte Hände“ hat die junge Niederwaldkirchnerin ihre Aktion genannt, mit der sie seit sechs Jahren Spenden für obdachlose Menschen sammelt. Gebraucht werden intakte Schlafsäcke, Winterjacken, Hygieneartikel ebenso wie haltbare Lebensmittel wie Reis, Nudeln oder Dosengerichte. Auch Geldspenden sind möglich, die von Marlene Rabender in Gutscheine umgewandelt werden.

Sammlung läuft bis Ende Oktober

Gesammelt wird bis Ende Oktober, damit die Menschen für die kalte Jahreszeit gerüstet sind. Jeder der sie unterstützen möchte, erfährt unter Tel. 0664/8824 2839 nähere Informationen.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Ein etwas anderer Kochkurs mit Diätologin Andrea Kasper-Füchsl

BEZIRK ROHRBACH. Diätologin Andrea Kasper-Füchsl passt sich mit ihren Kochworkshops der aktuellen Situation an. Sie lädt zum gemeinsamen live Online-Kochkurs ein.

Nachhaltige Trachten gibts bei Trachtenmode Schmid

ROHRBACH-BERG. Trachtenmode Schmid in Rohrbach-Berg ist regionaler Partner für Trachtenmode. Nachhaltiges Handeln steht für Bernhard Schmid und sein Team ganz oben und schlägt sich auch ...

Träumeland stattet Technische Fachschule-Absolventen mit Mund-Nasenmasken aus

HOFKIRCHEN/HASLACH. Damit die Schüler der Technischen Fachschule Haslach für die anstehenden Prüfungen bestens geschützt sind, wurden sie von der Hofkirchner Firma Träumeland ...

Bau von Loxone Campus ist fix: 55 Millionen Euro für europaweit einzigartiges Projekt

KOLLERSCHLAG. Die Entscheidung ist gefallen: Loxone, Spezialist für intelligente Gebäudeautomation, investiert 55 Millionen Euro in den Standort Kollerschlag. Damit entsteht ab Herbst 2020 ...

Top Hotels Oberösterreich: Aviva, Bergergut und Guglwald vertiefen ihre Zusammenarbeit

ST. STEFAN-AFIESL/VORDERWEISSENBACH. Schon seit vielen Jahren arbeiten die drei touristischen Leitbetriebe Aviva, Bergergut und Guglwald eng zusammen. Mit der Gründung der eigenen Firma „Top Hotels ...

Jugendcoaching ist jetzt am neuen Standort zu finden

ROHRBACH-BERG. Das Büro des Jugendcoachings der Sozialen Initiative ist am neuen Standort in der Linzer Straße zu finden.

Hanriederstraße wird wegen Kanalbauarbeiten gesperrt

ROHRBACH-BERG. Zu teilweise erheblichen Verkehrsbehinderungen kommt es ab nächsten Mittwoch, 3. Juni, in der Bezirkshauptstadt.

Leserbrief: Von der Pandemie zur Nostalgie

ST. MARTIN. Wie es einer Mutter und selbständigen Ergotherapeutin in diesen schwierigen Zeiten geht, hat Ulrike Leibetseder in einem Leserbrief niedergeschrieben.