Freitag 12. April 2024
KW 15


Weitere Angebote

Sociale Medien

Kontakt

PSG-Trainer über frühe Mbappe-Auswechslung: "Jede Woche dasselbe Lied"

Tips Logo Manuel Tonezzer, 01.04.2024 17:42

PARIS. Am gestrigen Sonntag, dem 31. März, fand mit dem prestigeträchtigen Duell zwischen Olympique Marseille und Paris Saint-Germain eines der wichtigsten Spiele des französischen Fußballjahres stand. Aufsehen erregte dabei die frühe Auswechslung von Superstar Kylian Mbappe.

Mbappe wurde in der 65. Spielminute für Ramos ausgewechselt. Foto:  NICOLAS TUCAT / AFP / picturedesk.com
Mbappe wurde in der 65. Spielminute für Ramos ausgewechselt. Foto: NICOLAS TUCAT / AFP / picturedesk.com

Das Derby „Le Classique“ zwischen Olympique Marseille und Paris Saint-Germain gilt als das Highlight der französischen Ligue-1-Saison und zählt trotz seiner recht kurzen Geschichte zu den größten Duellen im europäischen Fußball. Der 2:0-Auswärtssieg des Hauptstadtklubs wurde am gestrigen Sonntag allerdings von der frühen Auswechslung von PSG-Superstar Kylian Mbappe überschattet. Auch, wenn für das vorzeitige Aus des Franzosen keine Verletzung ursächlich war.

Zweimal von der Bank

Denn Mbappe gilt seit der Verkündung seines ablösefreien Abschieds im Sommer nicht mehr als unumstrittener Stammspieler in Paris. Dies bewies Cheftrainer Luis Enrique zuletzt mehrfach: So musste der Kapitän beispielsweise beim Duell gegen AS Monaco zur Pause raus. Gegen den FC Nantes und Stade Reims wurde der führende der Torschützenliste zudem erst spät eingewechselt.

Enrique: „Interessiert mich nicht“

Dass Mbappe darüber alles andere als glücklich war, ließ der 25-Jährige Trainer und Fans durch seine Mimik und Körpersprache bei seiner Auswechslung gegen Marseille wissen. Sein Trainer nahm den Rekordtorschützen des Klubs bereits in der 65. Spielminute vom Platz und brachte mit Ramos einen weiteren Stürmer. Mbappe war anschließend sichtlich verärgert.

Enrique zeigte sich davon aber unbeeindruckt und wollte entsprechende Diskussionen nicht aufkommen lassen: „Leute sind mit meiner Entscheidung nicht einverstanden? Das interessiert mich nicht“, sagte der Spanier im Anschluss an die Partie, die die Pariser durch Tore von Vitinha und Ramos mit 2:0 für sich entschieden.

„Es ist Woche für Woche das gleiche Lied. Das ist langweilig. Ich bin der Trainer und treffe jede Woche meine Entscheidungen“, fügte er hinzu.

Paris liegt nach dem Derbyerfolg und 27 absolvierten Partien mit zwölf Punkten Vorsprung auf den zweitplatzierten Stade Brest an der Tabellenspitze der Ligue 1. Damit befindet sich der zwölfte Meistertitel in Griffweite.


note_stack

Mehr zum Thema



Kommentare sind nur für eingeloggte User verfügbar.

Jetzt anmelden


Griechenland: Touristen können Gutscheine für kostenlosen Urlaub beantragen

Griechenland: Touristen können Gutscheine für kostenlosen Urlaub beantragen

RHODOS. Neun Monate nach den verheerenden Waldbränden auf der Insel Rhodos bietet die griechische Regierung bis zu 25.000 betroffenen Touristen ...

Tips - total regional Verena Beneder, LL.B.
Rechtsstreit nach Dating: Mann verklagt 50 Frauen wegen Verleumdung

Rechtsstreit nach Dating: Mann verklagt 50 Frauen wegen Verleumdung

KALIFORNIEN. Ein Mann hat in den USA mit einer ungewöhnlichen Klage für Aufsehen gesorgt. Er verklagt 50 Frauen wegen angeblichen falschen ...

Tips - total regional Verena Beneder, LL.B.
Meghan Markle und Prinz Harry kündigen neue Netflix-Serien an

Meghan Markle und Prinz Harry kündigen neue Netflix-Serien an

Meghan Markle und Prinz Harry kehren mit zwei neuen Serien auf Netflix zurück - die Themen sind überraschend ungewöhnlich.

Tips - total regional Verena Beneder, LL.B.
Gefahr wegen Neuschnee: Lawine reißt 19-Jährigen in den Tod

Gefahr wegen Neuschnee: Lawine reißt 19-Jährigen in den Tod

TIROL. Eine Wandertour in den Alpen endete für eine Gruppe von Jugendlichen aus Bayern in einer Tragödie, als sie beim Abstieg von ...

Tips - total regional Verena Beneder, LL.B.
Familientragödie: Vater und Großvater wollten Kind (2) retten und sterben

Familientragödie: Vater und Großvater wollten Kind (2) retten und sterben

GOLD COAST. Am vergangenen Sonntag ereignete sich an einem Pool in einem Apartmentkomplex an der Goldküste in Australien ein tragisches ...

Tips - total regional Verena Beneder, LL.B.
Mitarbeiter (51) verliert Job, nachdem er eigene Werke in Kunstausstellung platziert

Mitarbeiter (51) verliert Job, nachdem er eigene Werke in Kunstausstellung platziert

MÜNCHEN. In der Pinakothek der Moderne in München soll ein Mitarbeiter entlassen worden sein, weil er sein eigenes Gemälde in ...

Tips - total regional Verena Beneder, LL.B.
Nach Familienstreit: Mann (20) springt von Kreuzfahrtschiff

Nach Familienstreit: Mann (20) springt von Kreuzfahrtschiff

KARIBIK. Es sollte ein schöner Familienurlaub werden, stattdessen endete er in einer Tragödie. Ein 20-jähriger Mann sprang nach ...

Tips - total regional Verena Beneder, LL.B.
Musste ins Spital: Austria-Profi wurde in Wien bei Überfall verletzt

Musste ins Spital: Austria-Profi wurde in Wien bei Überfall verletzt

WIEN. Am Montag, dem 8. April, wurde in Profi der Wiener Austria bei einem Überfall verletzt. Er musste zwar ins Spital, kann aber ...

Tips - total regional Manuel Tonezzer