Gasthaus Haltestelle z‘Oftering muss ab Herbst 2020 Westbahn weichen

Hits: 1698
Redaktion Linz Land Redaktion Linz Land, Tips Redaktion, 22.07.2019 16:27 Uhr

Oftering. In der dritten Generation leiten Wolfgang und Claudia Rohregger das Gasthaus Humer, besser bekannt als Gasthaus Haltestelle z„Oftering. Mit Herbst 2020 wird allerdings die Eisenbahn dort verkehren, wo jetzt noch regionale Kost serviert wird.

Die optimale Lage neben dem Bahnhof Oftering, die seit jeher für zahlreiche Gäste aus Pendlerkreisen sorgte, wird dem Gasthaus Oftering mit Ende nächsten Jahres zum Verhängnis. Der Ausbau der Westbahn, der laut dem Wirt schon seit mehr als 20 Jahren Thema ist, wird vollzogen und das Gasthaus muss den Gleisen weichen. Wolfgang Rohregger lebt und arbeitet mit seiner Frau im Gebäude. Ihn trifft der Ausbau hart, doch er zeigt Verständnis: „Die Westbahn ist eine der wichtigsten Hauptverkehrsachsen Österreichs. Öffentliches Interesse steht klar über privatem. Wir müssen uns damit arrangieren, man kann sich nicht wehren.“ Einen konkreten Plan für die Zukunft haben die Wirtsleute noch nicht. Von den Problemen lassen sie sich jedoch nach außen hin nichts anmerken.

Umfassender Service

Freundlich und umsorgend bedienen sie die Gäste, die sich zu Mittag im Gastgarten tummeln, mit kreativ angerichteten Spezialitäten der Region und Saison. Mehrmals im Jahr gibt es Themenwochen, wie beispielsweise bis 29. Juli die Italienischen Wochen. Der liebevoll dekorierte Gastgarten bietet eine gemütliche Atmosphäre für die Mittagspause oder zum Feierabendausklang. Noch bis September 2020 kann man das Gasthaus besuchen.

Artikel weiterempfehlen:


Mehr zu diesem Thema:

Kommentar verfassen



Aggressive Nachtschwärmer hielten Polizei in Neuhofen auf Trab - mehrere Verletzte sowie 2 Festnahmen

NEUHOFEN AN DER KREMS/KEMATEN. Mehrere Verletzte, zwei Festnahmen sowie ein gestohlenes Taxi - in der Nacht von 13. auf 14. Dezember hatte die Polizei in Neuhofen und Kematen alle Hände voll zu tun. ...

USC Traun erfolgreich beim Nikolausschwimmen

TRAUN. Mit 20 Schwimmern aus dem A-, B- und Nachwuchskader ging es für den 1. USC Traun am Samstag, 7. Dezember, wieder zum traditionellen Nikolausschwimmen nach Steyr.

Hirtenspiel der NMMS Leonding bei Seniorenbund-Feier

LEONDING. Im Saal des Michaelszentrums fand am Mittwoch, 4. Dezember, die Adventfeier des Seniorenbundes Leonding statt.

Geisterfahrer mit über 2 Promille verursachte Frontalzusammenstoß auf der A1

ANSFELDEN. Ein stark alkoholisierter 29-jähriger Pole war am 13. Dezember um kurz nach 23 Uhr auf der A1 als Geisterfahrer unterwegs und prallte frontal gegen den PKW eines 25-jährigen Ungarn. ...

Weihnachtsstimmung: Militärmusik Konzert mit Big Band und Chor in Traun

TRAUN. Eine Woche vor Weihnachten, am Dienstag, 17. Dezember, gibt die Militärmusik Oberösterreich erstmals ein Konzert mit Chor und Big Band und präsentiert um 19.30 Uhr im Kulturpark ...

Sportinfrastruktur im Bezirk aufgewertet

TRAUN/NEUHOFEN. Das heurige Jahr hat für den Sport in Oberösterreich wichtige Weichenstellungen gebracht. Es wurde ein umfassendes Sport-Infrastrukturpaket für das Land geschnürt. ...

Waldschutz: Unterschriftenaktion

PASCHING. Nachdem das Landesverwaltungsgericht OÖ die Beschwerde der überparteilichen Plattform zum Erhalt der Waldfläche bei der Raiffeisen Arena als unzulässig abwies und somit ...

Toller Saisonabschluss für Trauner Rock'n'Roller

TRAUN. Ende November zeigten die Tänzer des Rock„n“Roll Clubs Top Show Askö Traun in Tulln und Ernstbrunn nochmals ihr Können und kämpften um die letzten Punkte für die ...