Nachhaltig produziert: Blick hinter die Kulissen von FoodCoops und mehr

Hits: 80
Karin Seyringer Tips Redaktion Karin Seyringer, 08.06.2022 12:57 Uhr

OÖ. Am 10. und 11. Juni öffnen oberösterreichweit FoodCoops, SoLaWis und ähnliche Projekte ihre Pforten und erwarten Interessierte mit vielen Infos. Die Initiative ist eine Kooperation von Bio Austria OÖ und Klimabündnis OÖ.

Das Spezielle an solchen Formen der Lebensmittel-Nahversorgung: Produzenten und Konsumenten arbeiten hier Hand in Hand an einer nachhaltigen Umgestaltung des regionalen Lebensmittelsystems. An den Tagen der offenen Türen können Besucher verschiedene Initiativen und die Menschen dahinter kennenlernen und sich Gusto auf biologische und regionale Nahversorgung holen.

„Immer mehr Konsumenten treffen bewusste Kaufentscheidungen, wie etwa gegen Lebensmittelverschwendung und lange Transportwege und für ökologische und regionale Produkte. Es freut mich besonders, dass es in Oberösterreich bereits so viele engagierte Menschen gibt, die sich in ihrer Freizeit und unentgeltlich für eine verbindliche Partnerschaft zwischen Konsumenten sowie Produzenten einsetzen. Nachhaltigkeit bedeutet, für sich selbst und für nachfolgende Generationen ein gutes Leben zu ermöglichen“, ist der für Konsumentenschutz zuständige Landesrat Stefan Kaineder (Grüne) überzeugt.

Teilnehmende Initiativen

Welche Initiativen teilnehmen und wann bei den Tagen der offenen Türe mit dabei sind, bzw. welches Programm geboten wird, gibt's beim Klimabündnis zu entdecken. 

Kommentar verfassen



Van der Bellen warb in Linz um Unterstützung für seine Kandidatur

LINZ/WIEN. Bundespräsident Alexander Van der Bellen und seine Frau Doris Schmidauer sind diese Woche im ganzen Land unterwegs, um auch persönlich um Unterstützungserklärungen zu bitten. Am Freitagnachmittag ...

Die neue und übersichtliche Homepage des Oö. Landtag

OÖ. Auf der neuen Homepage des Oö. Landtags http://www.ooe-landtag.at/ sind alle Angebote, um den Oö. Landtag kennen zu lernen und mit ihm Kontakt aufzunehmen, übersichtlich präsentiert. ...

Initiative startet: Bei Bildungsforschung „muss deutlich mehr getan werden“

LINZ/Ö. Wie viel halten Schulkinder - gerade angesichts der Covid-Pandemie - aus? Warum brechen Schüler die Ausbildung ab? Wie kann Distance Learning verbessert werden? Die Forschung im Bildungsbereich ...

Covid-Impf-Empfehlung: Altersgrenze für Auffrischung auf 60 Jahre gesenkt

Ö/OÖ. Entsprechend der aktuellen Empfehlung des Nationalen Impfgremiums (NIG) wird in OÖ der Fokus des Impfangebots zur Auffrischung nun auf die Gruppe der über 60-Jährigen ausgeweitet. Zudem soll ...

Streunerkatzenprojekt OÖ leistet wichtigen Beitrag zum Tierschutz

OÖ. Auch in Oberösterreich führt die Katze die Liste der beliebtesten Haustiere an. Leider kommt es immer wieder vor, dass Hauskatzen verwildern, weil sie davongelaufen sind oder ausgesetzt ...

Tips Wandertag

OÖ. Am Mittwoch, 7. September, haben 20 Tips-Leser die Möglichkeit, bei einer geführten Wanderung zur Gasselhöhle mit „Wandertips“-Autorin Claudia Schallauer dabei zu sein.

Inkubator begleitet und fördert neue Ideen für Tourismus

OÖ. Mit dem neuen Tourismus-Inkubator fördern und beraten das Wirtschafts- und Tourismusressort des Landes, die oö. Standortagentur Business Upper Austria, Oberösterreich Tourismus und der tech2b Inkubator ...

Prominente fordern in offenem Brief an Stelzer „Nein zum Burschentag“

OÖ/WELS. In einem offenen Brief des Mauthausen Komitees Österreich und des OÖ. Netzwerks gegen Rassismus und Rechtsextremismus fordern 95 Persönlichkeiten von Landeshauptmann Thomas Stelzer konsequenteres ...