Donnerstag 2. Mai 2024
KW 18


Weitere Angebote

Sociale Medien

Kontakt

40 Schauplätze, 150 Touren: Naturschauspiel geht in die 15. Saison

Tips Logo Karin Seyringer, 04.04.2024 13:41

OÖ. Die Naturvermittlungsplattform „Naturschauspiel“ geht in ihre 15. Saison. Unter dem Motto „Raus in die Natur - mit Neugierde!“ warten wieder 150 Touren an 40 Schauplätzen in ganz Oberösterreich.

Naturschauspiel "Die Superkräfte der Bäume" (Foto: Barbara Mattle)
photo_library Naturschauspiel "Die Superkräfte der Bäume" (Foto: Barbara Mattle)

285.000 wandernde - mit staunenden und mit lernenden Gästen –Teilnehmer verzeichnet das Naturschauspiel seit 2011. Im Vorjahr ereigneten sich die unterschiedlichen Naturschauspiele zwischen Böhmerwald und Dachstein sowie zwischen der Pyhrn-Priel-Region und dem Innviertel 1.858-mal (plus 8 Prozent im Vergleich zu 2022). Und das zum Vergnügen und zur Horizonterweiterung von 32.280 Teilnehmenden (plus 12 Prozent mehr als 2022).

Das Naturschauspiel bringt Naturschutzanliegen und Freizeitangebote mit touristischem Mehrwert, Lernen und Erkenntnisgewinn mit Unterhaltung und Naturerfahrung zusammen. Laufend kommen neue Guides, neue Schauplätze und neue Touren dazu.

Neuerungen 2024

In der Saison 2024 kooperiert Naturschauspiel unter anderem mit der Kulturhauptstadt Bad Ischl Salzkammergut. Erstmals geht im Naturpark Bauernland der Vorhang zum Naturschauspiel auf. Auch gibt es wieder verschiedene Tourenbündel, zu

  • Inspiration Kulturhauptstadt
  • Fokus Stadt und Natur
  • Kultivierter Landschaft
  • Landwirtschaft und Natur
  • Dazu kommen zwei weitere Schwerpunkte zu „Moor und Wald“ sowie zur „heimischen Vogelwelt“.

„Schützen, was wir lieben“

Mit „Naturschauspiel“ bietet die Abteilung Naturschutz des Landes OÖ Angebote für Erlebnisse in der Natur, die gleichzeitig Wissen über den Wert und den Schutz der Natur vermitteln - in Zusammenarbeit mit dem Oberösterreich Tourismus und der OÖ. Landes-Kultur GmbH.

Naturschutz-Landesrat, LH-Stellvertreter Manfred Haimbuchner (FPÖ): „Wir schützen das, was wir lieben und wir lieben das, was wir kennen. Ob in der Stadt, in den Bergen und Hügeln, oder im Wald – unsere Natur ist überall und präsentiert sich in mannigfaltigen Facetten und besticht durch eine enorme Vielfalt. Naturschauspiel beleuchtet diese Vielzahl von Aspekten und Details, schafft dadurch ein breites Wissen. Aufbauend darauf, schaffen wir Bewusstsein für die Schönheit unserer Natur und dafür, dass ihr Schutz mehr ist als nur Selbstzweck, sondern essenziell für zukünftige Generationen.“

Tourismsus-Landesrat Markus Achleitner (ÖVP) ergänzt: „Naturschauspiel ist in den kommenden Jahren ein wichtiger Partner bei der Umsetzung zentraler Ziele der Landes-Tourismusstrategie 2030. Wenn wir uns weiterentwickeln, weg vom ausschließlichen Fokus auf die Steigerung von Nächti-gungszahlen und hin zu einem nachhaltigen, ganzjährigen Qualitäts-Tourismus, dann ist Naturschauspiel beispielgebend für neue Wege der touristischen Angebotsgestaltung.“

In der Abteilung Naturschutz ist Michaela Heinisch für Naturschauspiel verantwortlich, Andreas Kupfer ist seit 2010 für die Gesamtkoordination zuständig und freut sich mit seinem Team im IFAU (Institut für Angewandte Umweltbildung) Steyr über den Erfolg.

Alle Infos, die verschiedensten Naturschauspiele, Termine und mehr unter naturschauspiel.at


Kommentare sind nur für eingeloggte User verfügbar.

Jetzt anmelden


Digitaler Heimhilfe-Lehrgang: Die ersten 18 Absolventinnen haben abgeschlossen

Digitaler Heimhilfe-Lehrgang: Die ersten 18 Absolventinnen haben abgeschlossen

OÖ/LINZ. Die Altenbetreuungsschule des Landes OÖ bietet seit letztem Jahr die Ausbildung zur Heimhilfe für Stützkräfte auch als digitalen ...

Tips - total regional Karin Seyringer
AK-Konsumentenschutz warnt vor gefährlichen Chemikalien in Kosmetikprodukten

AK-Konsumentenschutz warnt vor gefährlichen Chemikalien in Kosmetikprodukten

OÖ. Der Konsumentenschutz der Arbeiterkammer OÖ hat gemeinsam mit „Die Umweltberatung“ Inhaltsstoffe von Kosmetikprodukten stichprobenartig ...

Tips - total regional Anna Fessler
Arbeitsmarkt in Oberösterreich: Knapp 31.000 ohne Beschäftigung

Arbeitsmarkt in Oberösterreich: Knapp 31.000 ohne Beschäftigung

OÖ. Die Arbeitslosenquote in Oberösterreich ist im April 2024 bei 4,3 Prozent gelegen, ein Plus von 0,7 Prozentpunkten zum April 2023 - aber ...

Tips - total regional Karin Seyringer
Pride-Parade: Regenbogenpremiere im Salzkammergut

Pride-Parade: Regenbogenpremiere im Salzkammergut

BAD ISCHL. Am Samstag, 15. Juni 2024 wird in der Kaiserstadt Bad Ischl die erste Pride-Parade im Salzkammergut stattfinden. Es wird auch ...

Tips - total regional Thomas Leitner
Mit Tips zum Klettersteig-Workshop

Mit Tips zum Klettersteig-Workshop

OÖ/GOSAU. Tips-Leser haben die Möglichkeit, an einem Klettersteig Einsteiger-Workshop am 26. Mai mit Claudia Schallauer in Kooperation ...

Tips - total regional Carina Baumann
Alle Alle! Kultur: Preisregen für Kampagne des Oberösterreich Tourismus

"Alle Alle! Kultur": Preisregen für Kampagne des Oberösterreich Tourismus

OÖ. Der Kampagnenfilm des Oberösterreich Tourismus zum Kulturjahr 2024 heimst laufend Preise ein: Der von Forafilm produzierte Clip mit dem ...

Tips - total regional Anna Fessler
Bruckner 2024: Hauptausstellung in St. Florian wird eröffnet photo_library

Bruckner 2024: Hauptausstellung in St. Florian wird eröffnet

OÖ/ST. FLORIAN/ANSFELDEN. „Wie alles begann. Bruckners Visionen“: Am Samstag, 4. Mai, 9 bis 18 Uhr, öffnet im Stift St. Florian die große ...

Tips - total regional Karin Seyringer
Fachhochschule Oberösterreich setzt bei Kooperationsprojekten mit Firmen auf Nachhaltigkeit photo_library

Fachhochschule Oberösterreich setzt bei Kooperationsprojekten mit Firmen auf Nachhaltigkeit

OÖ/ANSFELDEN/LINZ. Nachhaltigkeit und Umweltschutz - ein Thema, mit dem sich auch heimische Unternehmen intensiv beschäftigen. Gemeinsam mit ...

Tips - total regional Maya Matschek