Bewegungsinitiative Jackpot.fit wird ausgebaut

Hits: 51
Wurzer Katharina, Leserartikel, 21.09.2021 18:02 Uhr

LINZ/OÖ. Die Bewegungsinitiative Jackpot.fit wird ausgebaut, wie die Sportunion in einer Aussendung bekannt gab. Ziel soll ein flächendeckendes und nachhaltiges Gesundheitssportprogramm sein.

Hinter Jackpot.fit steht eine Zusammenarbeit der drei Dachverbände Askö, ASVÖ und Sportunion mit der Sozialversicherung, dem Sportministerium und den einzelnen Bundesländern. Nun soll die Initiative flächendeckend ausgebaut werden. „Österreich lag bereits vor der Corona-Pandemie unter dem EU-Durchschnitt bei den gesunden Lebensjahren. Durch die Krise hat sich die Lage sogar noch verschärft. Umso wichtiger sind Programme wie Jackpot.fit. Dank der geförderten Initiative können unsere Sportvereine mit Hilfe der Verbände ihr Angebot erweitern und sich ein zusätzliches Standbein als Gesundheitssport-Anbieter schaffen“, führt Sportunion Präsident Peter McDonald aus.

Kurse in ganz OÖ

Jackpot.fit richtet sich an Sport-Beginner und Wiedereinsteiger. Die Zielgruppe sind in erster Linie Frauen und Männer zwischen 35 und 65 Jahren. Darüber hinaus werden für Übergewichtige und Diabetes-Betroffene eigene Angebote gesetzt. Die Einheiten werden in Gruppen bis maximal zwölf Personen abgehalten und dauern zwischen 60 und 90 Minuten. Das erste Semester ist kostenlos. In Linz können Interessierte zum Beispiel montags und freitags in der Volksschule Diesterwegschule Bewegungskurse besuchen. Ein Überblick über das Angebot im Bundesland sowie die einzelnen Onlinekurse finden sich auf der Webseite. Um an Online-Bewegungseinheiten teilzunehmen, ist neben der technischen Ausstattung (z.B. stabile Internetverbindung, das Kommunikationstool Zoom, ein Computer/Smartphone/Notebook oder Tablet) eine Gymnastikmatte oder ein anderer weicher Untergrund nötig.

Kommentar verfassen



Digitalisierung der oö. Jagdgebiete

OÖ. Der Oö. Landesforstdienst arbeitet an der Digitalisierung der Jagdgebiete Oberösterreichs. Das Projekt bietet verschiedene Anwendungsmöglichkeiten mit Mehrfachnutzen für die beteiligten Nutzer. ...

OÖ Bauernbund dankt bisherigem Obmann Hiegelsberger

OÖ. Mit dem Wechsel ins Landtagspräsidium gibt Max Hiegelsberger auch seinen Posten als Obmann des OÖ Bauernbundes ab. Hiegelsberger war seit 2010 Agrar- und Gemeindelandesrat und seit 2011 Bauernbund-Landesobmann. ...

OÖ Bauernbund nominiert Franz Waldenberger für die Wahl des Landwirtschaftskammer-Präsidenten

OÖ. Nach dem Wechsel der bisherigen Präsidentin der Landwirtschaftskammer OÖ Michaela Langer-Weninger in die OÖ Landesregierung wurden nun in den Gremien des OÖ Bauernbundes ...

Neue Corona-Maßnahmen: Ungeimpften drohen Ausgangsbeschränkungen

Im Falle eines starken Anstiegs der Auslastung der Intensivstationen gibt es neue Corona-Maßnahmen. Sobald 500 Intensivbetten mit Corona- Patienten belegt sind, kommt in vielen Bereichen eine „2-G-Regel“. Ab ...

Vorsicht vor gefälschtem „Voicemail“ SMS

OÖ. Es sind erneut Betrugs-SMS im Umlauf. Derzeit erhalten Personen in Österreich immer wieder Kurznachrichten (SMS) mit Informationen zu einer verpassten Sprachnachricht: „verpasster ...

Fünf neue Abgeordnete: SPÖ-Landtagsclub neu aufgestellt

OÖ. Einstimmigkeit herrschte bei der ersten Klubsitzung des SPÖ-Landtagsklubs für die 29. Gesetzgebungsperiode des Oö. Landtags. Sämtliche Positionen - vom Klubvorsitzenden Michael Lindner über den ...

Grüne OÖ bestätigen Kaineder als Landesrat

OÖ. Dem formellen Prozedere nach den Landtagswahlen 2021 entsprechend, haben die Grünen drei grundsätzliche personelle Entscheidungen vorgenommen. Auf Vorschlag des Landesvorstands der Grünen OÖ wurden ...

Landtag: ÖVP mit zehn neuen Gesichtern

OÖ. Am Samstag findet die konstituierende Sitzung des neuen oö. Landtags sowie die erste Sitzung der neuen Landesregierung in OÖ statt. Zehn der 22 Landtagsmandate der ÖVP werden neu besetzt.