Orientierungsritt: Mit Pferdestärken querfeldein

Rosina Pixner Rosina Pixner, Tips Redaktion, 17.06.2019 16:16 Uhr

ORT/INNKREIS. Bereits zum vierten Mal in Folge organisierte der Reitstall Hauer in Ort einen Orientierungsritt mit Schnitzeljagd.

Bestückt mit einer Orientierungskarte ging es für die Reiter von Ort nach Eggerding über Hackledt nach Antiesenhofen und zurück. Die Reitergruppen mussten an vier Stationen ihre Geschicklichkeit beweisen. Die gerittene Zeit spielte dabei keine Rolle. Dieser Tag wurde für viele Reiter ein Genussreiten mit Gleichgesinnten, wobei Spaß und Geselligkeit nicht zu kurz kamen.

Teilnehmerrekord

Die Organisatoren konnten diesmal sogar einen Teilnehmerrekord mit 97 Pferden und Reitern verzeichnen. Am Ende des Tages wartete noch eine Siegerehrung auf die Reiter, wo dank zahlreicher Sponsoren jeder Reiter einen Preis bekam. Als Neuheit gab es heuer eine Siegerehrung für Kinder bis 14 Jahre. Diese waren teilweise auf kleinen Ponys unterwegs und standen den Großen um nichts nach. Die Siegergruppe konnte sich über einen Flug über das Innviertel freuen. Die Organisatoren bedanken sich bei allen Weg- und Grundbesitzern, die es jedes Jahr ermöglichen, dass so tolle Wege mit wenig Asphalt beritten werden können.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Fotografischer Blick auf Hohenzell

HOHENZELL. Der sechste Hohenzeller Fotowettbewerb „Mein Blick auf Hohenzell“ der SPÖ Hohenzell ist beendet. Der Bewerb wird alle zwei Jahre durchgeführt. 

Familienmusical Ruth: 60 Darsteller wirbeln über die große Bühne

RIED. „KISI – God“s singing kids„ präsentiert am Samstag, 26. Oktober, um 18 Uhr das Musical “Ruth„ in der Jahnturnhalle Ried. Einlass ist um 17.30 Uhr.

Heißer Funk im KiK

RIED. Partyzeit im KiK: „The Max.Boogaloos“ stellen am 18. Oktober ihr neues Album „Symposion“ vor.

Tage der Offenen Ateliers: Künstler und Galeristen laden ein

BEZIRK RIED. Rund 350 Ateliers und Galerien in Oberösterreich öffnen am 19. und 20. Oktober ihre Türen im Rahmen der „Tage der offenen Ateliers“.

Die beliebtesten Ehrenamtlichen sind gewählt: Barbara Lindner siegt in Ried

RIED/LINZ. Tips vergibt heuer erstmals gemeinsam mit Sportland OÖ, OÖ Nachrichten, Life Radio und TV1 den „Danke schön“-Preis für ehrenamtliche Sportfunktionäre.

Nächster Kantersieg für Jungspunde

RIED IM INNKREIS/GURTEN. Bereits fünf Pflichtspiele unbesiegt ist Union Raiffeisen Gurten. Das zweite 1:1-Unentschieden in Folge lieferte die Elf von Peter Madritsch bei Tabellennachzügler Wolfsberg ...

Maturatreffen: Wenn ein 89-Jähriger der Jüngste ist

RIED. Absolventen der Maturajahre 1947 und 1948 des Rieder Gymnasiums trafen sich Ende September in ihrer alten Schule.

Spiel mit Wahrheit und Lüge

RIED. „Ging es doch um nichts Geringeres als die kunstreiche Erfindung der Wahrheit.“ Christian Schacherreiter, geboren 1954 in Linz, aufgewachsen im Innviertel, präsentiert am 15. Oktober im ...