CBD-Shop Magu in der PlusCity in Pasching eröffnet

Hits: 1265
Laura Voggeneder Online Redaktion, 27.08.2019 09:53 Uhr

PASCHING. Am 23. August hat im Einkaufszentrum PlusCity in Pasching das CBD- und Hanfgeschäft Magu eröffnet. Die Besucher erwarten 25 Produkte auf 15 Quadratmeter Geschäftsfläche, von CBD-Öl und wasserlöslichen CBD-Sprays bis hin zu CBD-Blüten.

Es ist der erste Magu-Shop außerhalb Wiens und der erste CBD-Shop in der PlusCity. „Die Erzeugnisse von Magu helfen vielen Menschen. CBD-Produkte werden bereits jetzt regelmäßig von den Linzern angefragt. Ich freue mich, Magu in der Einkaufswelt PlusCity willkommen zu heißen“, sagt Ernst Kirchmayr, Geschäftsführer der PlusCity.

Interesse an CBD

Eine Studie belege die Affinität der Oberösterreicher zu CBD-Produkten. „Wenn das so weitergeht, dann sind die Oberösterreicher bald die CBD-Profis Österreichs. Bereits am Eröffnungstag war der Andrang sehr groß und wir haben viele motivierende Rückmeldungen bekommen“, sagt Sofie Sagmeister, Gründerin von Magu.

Hinter Magu stecken Sofie Sagmeister, Sebastian Rießland und Juri Scotland. Sie haben Anfang 2017 den ersten CBD-Blüten-Shop in Wien eröffnet. Alle Produkte weisen einen hohen CBD-Gehalt und verschwindend geringen THC-Gehalt auf.

Artikel weiterempfehlen:


Mehr zu diesem Thema:

Kommentar verfassen



„Lage im Bezirk noch ruhig“

BEZIRK LINZ-LAND. In Krisenzeiten ist der Sicherheitsapparat besonders gefordert. Da sich der Großteil der Bevölkerung an die Maßnahmen halte, sei die Lage noch ruhig, heißt es von ...

Kreative Künstler gesucht

TRAUN. Die Stadt Traun veranstaltet einen Zeichenwettbewerb für Kinder und Schulkinder, die während der Zeit zuhause kreativ sein möchten.

Alternative Austellungsweise

ANSFELDEN. Ausstellungen coronabedingt anders: Nachdem die Galerie im Gemeindeamt und die ABC-Galerie geschlossen sind, konnte Vizebürgermeisterin Renate Heitz auf Anregung von Sonja Schillinger Künstler ...

Schule zu Hause

In der NMS 2 Haid funktioniert das Lernen zu Hause schon ganz gut. 

Ostereier-Spende für den Sozialmarkt Ansfelden

ANSFELDEN. „Besondere Situationen brauchen besondere Lösungen“, erklärt Ansfeldens Vizebürgermeister Christian Partoll, der mit einer größeren Menge an gefärbten Ostereiern ...

Home-schooling in der Volksschule: Kinder, Eltern und Lehrer gefordert

ST. MARIEN. Home-schooling, E-learning mit digitalen Medien und vormittags Lernzeiten zuhause: Die momentanen Umstände machen auch ein Umdenken bei den Lernmethoden in den Volksschulen notwendig.

Biopflanzerl im Drive-In

KIRCHBERG-THENING. Ein „Pflanzerl-Drive-In“ hat die Gärtnerei Czink in Kirchberg-Thening eingerichtet.

Sozialmarkt: Sicherheit geht vor

ANSFELDEN. Die Mitarbeiter des Sozialmarktes Ansfelden sorgen dafür, dass die Grundversorgung mit Lebensmitteln auch für Menschen mit wenig Einkommen gegeben ist.