Verletzte Person von Dach in Schwertberg gerettet

Hits: 533
Mag. Melanie Mai Mag. Melanie Mai, Tips Redaktion, 02.03.2021 19:02 Uhr

SCHWERTBERG. Kurz nach 12 Uhr schrillten heute, am 2. März, die Sirenen in Schwertberg. Die Feuerwehren Aisting-Furth, Schwertberg und Perg mussten einen verletzten Arbeiter vom Dach retten.

Aufgrund seiner Verletzung war es dem Arbeiter nicht mehr möglich selbständig das Dach zu verlassen. Da keine genaueren Infos vorlagen, alarmierte der Disponent von der Landeswarnzentrale die örtlichen Feuerwehren in Schwertberg und Aisting-Furth, das Hubrettungsfahrzeug der Freiwillige Feuerwehr Perg, sowie die Höhenrettungsgruppe der Freiwilligen Feuerwehr Arbing. Nach dem Eintreffen am Einsatzort verschaffte sich der Einsatzleiter der FF Schwertberg rasch einen Überblick über die Einsatzlage und die verletzte Person. Daraufhin konnte die Alarmierung der Höhenrettungsgruppe aus Arbing storniert werden, da diese nicht benötigt wurde. Am Einsatzort versorgte der Notarzt sowie Sanitäter des Roten Kreuzes den Verletzten, welcher anschließend via Hubrettungsfahrzeug vom Dach gerettet wurde.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Geschafft! Abschlussklasse der Fachschule der HTL Perg nun bereit für neue Herausforderungen

PERG. 23 Schüler der Fachschule für Informationstechnik haben Ende März in der Bezirksstadt ihre Ausbildung erfolgreich abgeschlossen.

Saxener Firmen unterstützen ab sofort Jugendarbeit vom Roten Kreuz

SAXEN. Das Rote Kreuz hat sich in Kooperation mit einigen strategischen Partnern zum Ziel gesetzt, das Bildungs- und Entwicklungsangebot für Kinder und Jugendlichen weiter auszubauen. Dazu konnten ...

SPÖ Maiaufmarsch und Kundgebung nach 13 Jahren wieder in St. Georgen an der Gusen

ST. GEORGEN AN DER GUSEN. Heuer findet der SPÖ Bezirksmaiaufmarsch mit Kundgebung in St. Georgen an der Gusen statt. Vor 13 Jahren hat die Bezirksmaikundgebung das letzte Mal dort stattgefunden.

Breitband für Landwirtschaft - Förderaktion verlängert

OÖ/NAARN. Eine schnelle Internetverbindung ist mittlerweile zentraler Bestandteil der Daseinsvorsorge auch im ländlichen Raum. Bei landwirtschaftlichen Betriebe sind aufgrund ihrer dezentralen Lage die ...

„Jugendliche haben das Gefühl, mit ihren Problemen alleine zu sein“

ST. GEORGEN/GUSEN. Die psychischen Belastungen in der Coronakrise sind für Kinder und Jugendliche besonders groß. Daher bieten unter dem Titel „Gemeinsam bist du weniger allein“ die Therapeutinnen ...

Unterstützung für Mami und Papi: 24 neue Babysitter im Bezirk Perg ausgebildet

BAUMGARTENBERG. 22 Schülerinnen und 2 Schüler der 3. Klasse der Fachschule der Berufsbildenden Schulen in Baumgartenberg sind seit dem 12. April berechtigt, sich in der Datenbank des Roten Kreuzes Österreich ...

Eine Liebe für Strohschwein, Buchweizen und Safran

MÜHLVIERTEL/NAARN IM MACHLAND. Der als AMA Genuss Regions-Betrieb ausgezeichnete Schönauerhof der Familie Prinz fällt mit viel Handarbeit und genialen Rezeptideen auf.

Vermisst: „Wer hat Pauline gesehen?“ - Junge Familie sucht ihren dreibeinigen Liebling

ARBING. Seit nunmehr einer Woche sucht eine junge Familie aus dem Ortsteil Groißing verzweifelt nach ihrem Lieblingshaustier, der Katze Pauline.