17-Jährige prallte gegen Reisebus: schwer verletzt

Onlineredaktion Tips Tips Redaktion Onlineredaktion Tips, 01.10.2022 20:29 Uhr

ST. NIKOLA. Am Samstagvormittag ist in St. Nikola an der Donau eine 17-Jährige mit ihrem Auto auf der B3 gegen eine Reisebus geprallt. Die Frau wurde bei dem Unfall schwer verletzt, die Rettung brachte sie ins Klinikum Amstetten. 

Die 17-Jährige fuhr gegen 11:30 Uhr auf der B3. Dabei geriet sie in der Ortschaft Hirschenau, Gemeinde Sankt Nikola an der Donau, auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einem voll besetzten Reisebus. Anschließend schlitterte der Pkw in einen Straßengraben und blieb dort in einem Bachbett liegen. Der Lenker des Busses sowie dessen Insassen blieben unverletzt. Die 17-Jährige hat ihren Führerschein erst seit zehn Tagen.

Kommentar verfassen



Zum Tag des Ehrenamtes dankt die Volkshilfe ihren freiwilligen Helfern

BEZIRK PERG. Der 5. Dezember ist der Internationale Tag des Ehrenamtes. Für die Volkshilfe Perg ein willkommener Anlass, sich bei den vielen Freiwilligen zu bedanken, die mit ihrem wichtigen Einsatz die ...

ÖAMTC-Stützpunkt feiert zehntes Jubiläum

PERG. Am 14. Dezember 2012 wurde der ÖAMTC-Stützpunkt unweit der vielbefahrenen B3 eröffnet. Mit seinen umfangreichen Serviceangeboten ist er seit zehn Jahren Mobilitäts-Nahversorger für das gesamte ...

Weihnachtszauber rund um Stift Waldhausen von 8. bis 11. Dezember

WALDHAUSEN. Vor dem Stift Waldhausen findet von 8. bis 11. Dezember wieder der stimmungsvolle „Waldhausener Advent“ statt.

Neueröffnung: Schmankerlhaus setzt auf regionale Produkte

DIMBACH. Am 10. Dezember ist es soweit, das Schmankerlhaus öffnet erstmals seine Pforten. Es befindet sich an der B119 zwischen Dimbach und St.Georgen am Walde und bietet regionale Produkte.

Mehr Grün in Schulen

OÖ. Das Klimabündnis Oberösterreich unterstützt Kindergärten, Schulen und andere Bildungseinrichtung, die einen Garten gestalten möchten.

Aus der Region, für die Region: Leos bieten Geschenkbox für den guten Zweck

PERG. Der LEO Club Perg hat als Geschenkidee eine Regionalbox gebastelt. Diese Box ist gefüllt mit regionalen Köstlichkeiten und der Reinerlös kommt hilfsbedürftigen Menschen in der Region zu Gute. ...

Personalwechsel bei der SPÖ Rechberg

RECHBERG. Die Neuwahl des Vorstandes stand im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung der SPÖ Rechberg.

Neuer Bahnhof mit Lift, der noch immer nicht genutzt werden kann

LUFTENBERG/ST. GEORGEN/GUSEN. Der kürzlich sanierte Bahnhof St. Georgen an der Gusen, der zur Verwirrung vieler in Luftenberg bzw. Abwinden steht, verfügt über einen nagelneuen Lift zum neuen Mittelbahnsteig. ...