Schule nach Erdbeben in Ecuador mit Hilfe von Schwertberger Ordensschwester wieder aufgebaut

Hits: 114
Mag. Melanie Mai Mag. Melanie Mai, Tips Redaktion, 08.12.2019 09:38 Uhr

SCHWERTBERG/ECUADOR. Die aus Schwertberg stammende Ordensschwester Klara Maria Falzberger von den Oblatinnen des hl. Franz von Sales teilt voller Freude mit, dass die Unidad Educativa in Rocafuerte nun wieder vollständig aufgebaut werden konnte. Und das auch mit der Hilfe aus der Perger Bevölkerung. 

Im April 2016 bebte in Ecuador die Erde. In der Küstenregion fielen unzählige Häuser teilweise oder gänzlich in sich zusammen. An zwei Standorten der Oblatinnen des Heiligen Franz von Sales stürzten mehrstöckige Schulgebäude ein. Klara Maria Falzberger ist Regionaloberin der Oblatinnen für Ecuador und Kolumbien. Ihre Sorge galt während der Zeit des Bebens und der vielen Nachbeben den ihr anvertrauten Schwestern und Schülern in den verschiedenen Wirkungsstätten und schon bald dem Wiederaufbau und Renovierungsarbeiten der zerstörten Gebäude. Heute, rund drei Jahre nach dem Beben, ist die Grundschule in Rocafuerte mithilfe großzügiger Spenden wieder aufgebaut. „Mit der Hilfe vieler guter Menschen, unter denen die Missionsstelle der Diözese Linz und die OÖ. Landesregierung einen wichtigen Platz eingenommen haben, konnte wir die Schule im November einweihen. Das Gymnasium von Manta, die UE Leonie Aviat, ist noch im Wiederaufbau“, so die Ordensschwester. 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Der Verein Stadt-Land-Fluss präsentiert das erste Greiner Sesselpicknick

GREIN. Das Stadt-Land-Fluss-Kollektiv rund um Melanie und David Janz, Sarah Kamleitner und Martin Saminger hat es sich zum Ziel gesetzt, die regionalen kulturellen Gegebenheiten zu ergänzen. Neue motivierte ...

Ein Stückchen Normalität im Perger Seniorentageszentrum

PERG. Die letzten Monate waren für alle Bevölkerungsgruppen eine herausfordernde Zeit. Ganz besonders betroffen war aber die Gruppe der Senioren. Seit wenigen Wochen wird nun im Perger Seniorentageszentrum ...

Kupferkabel-Diebe: Polizei bittet um Hinweise

PERG. In der Nacht auf heute wurde auf einem Firmenareal in Perg Kupferkabel entwendet. Die Polizei bitte um Hinweise.

Musikalischer Geschlechterkampf rund um das Thema Kinderkriegen

GREIN. Der Theatersommer Grein unter der Intendanz von Cordula Feuchtner und Christian Böhm präsentiert heuer das Stück „Babytalk – Das Kinder-Krieg-Musical“ von Peter Lund und ...

Wirte wollen ihren Gästen Ängste nehmen und Urlaubsgefühl vermitteln

SCHWERTBERG. „Den Leuten muss die Angst vor einem Besuch beim Wirten genommen werden“, so Wirtesprecher Christian Geirhofer. Daher versuchen diese momentan alles, um ihren Gästen ein Urlaubsgefühl ...

Feuerwehren im Bezirk Perg bauen Hochwasserschutz auf - Update (9 Uhr)

GREIN. Die intensiven Niederschläge der vergangenen Nacht und heute haben zu starken Anstiegen der Wasserpegel geführt. Der Höhepunkt wird für heute Nacht erwartet.

Bürger sind gegen weiteren Ausbau der Gedenkstätte

LANGENSTEIN. Johann Neubauer hat mit Unterstützung von Pro Langenstein eine Unterschriftenaktion gegen die Erweiterung der bestehenden KZ-Gedenkstätte Gusen gestartet. Bürgermeister Christian ...

Juli-Arbeitslosigkeit im Bezirk Perg um ein Drittel mehr als im Vorjahr

BEZIRK PERG. Mit einem Plus von 32 Prozent liegt die Arbeitslosigkeit im Bezirk Perg immer noch beträchtlich über den Werten von 2019. Aber Schulungen und offene Stellen nehmen wieder zu.