Gratis Spielsand und wertvolle Service-Tipps vom ÖAAB für Familien im Bezirk Perg

Hits: 191
Markus Hochgatterer Markus Hochgatterer, Tips Redaktion, 22.05.2020 08:42 Uhr

BEZIRK PERG. Fast hätte das Coronavirus einen Strich durch die jährliche Sandkastenfüllaktion von ÖAAB und OÖVP gemacht, die traditionell eigentlich unmittelbar zum Frühlingsbeginn stattfindet. Sofort nach dem Ende der Corona-Ausgangsbeschränkungen starteten einige Ortsgruppen von ÖAAB und OÖVP im Bezirk Perg durch und sorgten verspätet, aber doch, für lachende Kinderaugen. 

„Es wurden auch heuer rund 80 Tonnen Sand kostenlos in die Sandkisten der Familien geschaufelt“, ist ÖAAB-Bezirksobmann Max Oberleitner begeistert. Die einzigartige Serviceleistung für Familien wird vom OÖVP-Arbeitnehmerbund – gemeinsam mit der OÖVP und den weiteren Teilorganisationen – durchgeführt. „Wir freuen uns, dass wir dabei über Details des Familienbonus informieren können, der vielen Familien bares Geld bringt“, so Oberleitner. In den letzten Wochen wurden im Bezirk rund 350 Familien mit Gratissand beliefert – allein in Naarn wurden etwa 15 Tonnen Sand an 60 Familien verteilt. Die Kinder erhielten zusätzlich Spielzeug als kleines Geschenk.

Wichtige Steuer-Infos für die Eltern 

Für die Eltern gab es den aktuellen ÖAAB-Familienratgeber, in dem wertvolle Fördertipps und wichtige rechtliche Grundlagen zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf zusammengefasst sind. Im Fokus stand dabei einmal mehr die Detailinformation zum Familienbonus, den sich steuerzahlende Eltern ab 2020 erstmals auch über die Arbeitnehmerveranlagung zurückholen können. „Das gilt für die, die den Steuerabsetzbetrag in der Höhe von 1.500 Euro pro Kind nicht schon 2019 über die Gehaltsabrechnung beim Arbeitgeber bezogen haben“, informiert der Bezirksobmann der Arbeitnehmer in der OÖVP. 

 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Leader-Projekte im Bezirk Perg: Fünf auf einen Streich abgeschlossen

BEZIRK PERG. Gleich fünf erfolgreiche Projektabschlüsse konnte am Dienstag der vergangenen Woche die LEADER-Region Perg-Strudengau mit dem Land OÖ erzielen.

Schüler setzten mehrmals Container in Arbing in Brand

ARBING. Heute Früh, gegen 8 Uhr, wurde die Feuerwehr Arbing zu einem Containerbrand bei der Volksschule alarmiert. Im Zuge der Ermittlungen konnten bereits zwei Schüler ausgeforscht werden. Sie ...

Nach Corona-Zwangspause startet das Rote Kreuz wieder Erste-Hilfe-Kurse im Bezirk Perg

BEZIRK PERG. Nach der coronabedingten Pause startet das Rote Kreuz wieder mit seinem breiten Angebot an Ersthelfer-Kursen. Selbstverständlich mit den der Situation erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen.   ...

Pergerinnen kandidieren für die Landesschülervertretung

PERG. Demnächst stehen die Wahlen der Landesschülervertretung an. Dieses Jahr treten mit Susanna Öllinger und Charlotte Stütz zwei Schülerinnen aus dem Bezirk an.

Hilflose Pensionistin nach Sturz gerettet

PERG. Weil eine 89-Jährige aus dem Bezirk Perg nicht auf einen Telefonanruf der Nachbarin reagierte, kontaktierte diese die Rettungskräfte. Die Frau konnte nach einem Sturz aus ihrem Haus ...

KZ-Gedenkstätte Mauthausen bietet ab Pfingstmontag wieder Rundgänge an

MAUTHAUSEN. Zweistündige begleitete Rundgänge für Kleingruppen bis maximal neun Teilnehmer werden ab 1. Juni an der Gedenkstätte Mauthausen möglich sein. 

Motorradlenker schwer verletzt

BEZIRK PERG. Bei einer Motorradausfahrt am Freitagnachmittag verlor ein 72-Jähriger aus dem Bezirk Perg aus bisher unbekannter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug und kollidierte geradewegs ...

Öffentlicher Verkehr: Pergshuttle startet am 2. Juni wieder durch

PERG. Nach einer Corona-Zwangspause seit Mitte März nimmt der erst im Herbst 2019 etablierte neue Öffi wieder Fahrt auf. Von Montag bis Freitag ist das PERGshuttle wieder als Stadtbus, Anruf-Sammeltaxi ...