Trachtenfundgrube: Greiner Goldhauben präsentieren selbstgenähte Schätze

Hits: 176
Markus Hochgatterer Markus Hochgatterer, Tips Redaktion, 23.08.2020 09:17 Uhr

GREIN. Schätze der Tracht gibt es am 29. und 30. August wieder bei der diesjährigen Trachtenfundgrube in Grein zu entdecken.

Dieses Jahr findet die Veranstaltung der Goldhauben- und Kopftuchgruppe in der Landesmusikschule Grein, Schlossgasse 8 statt. Während der Wintermonate wurden aus alter Trachtenkleidung neue Taschen genäht. „Es ist schade, alte Kleidung, deren Schnitt nicht mehr der Zeit entspricht, einfach wegzuwerfen. Diese Kleidung wurde aus hochwertigen Stoffen erzeugt, deshalb haben wir sie weiterverarbeitet“, so Obfrau Karin Leonhartsberger. Mit den Einnahmen unterstützt die Goldhauben- und Kopftuchgruppe Grein die Pfarre bei der Finanzierung für die frisch restaurierte Greiner Ölberggruppe. Vor Ort wird Kaffee und Kuchen angeboten. Öffnungszeiten: Sa., 29. August von 9-16 Uhr; So., 30. August von 9-12 Uhr.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



AK Perg lud zum Austausch über die Berufswelt von Jugendlichen

PERG. In der AK Perg diskutieren die Teilnehmer von sozialen Organisationen, Institutionen, Schulen und Betrieben aus ihrer Sicht über Probleme sowie Fragen im Bereich Ausbildung und Beschäftigung von ...

Mitterkirchen freut sich über „Natur im Garten-Plakette“

MTTERKIRCHEN. Beim Praxistag für Gemeinden von Natur im Garten OÖ konnte Agrar-Landesrat Max Hiegelsberger sieben weitere Gemeinden mit der Natur im Garten-Plakette auszeichnen, darunter auch Mitterkirchen. ...

Dimbacher wohnen laut Fragebogen-Ergebnis gerne in ihrer Gemeinde

DIMBACH. Eine gut ausgebaute Nahversorgung, die Schaffung von Arbeitsplätzen im Ort und ein Altern in Würde in der Heimatgemeinde: Darauf legen die Dimbacher Wert.

Stadt Perg hat Einhorn-Trophäen an talentierte Jungautoren vergeben

PERG. Anlässlich des 15-jährigen Jubiläums von PERGliest hat die Stadt Perg heuer den 1. Perger Geschichten-Schreibwettbewerb ausgeschrieben. 96 Texte wurden eingereicht, am vergangenen ...

Rekord-Ernte: Im Naturkindergarten gibt es Kürbisse soweit das Auge reicht

ST. GEORGEN AN DER GUSEN. Eine echte Rekord-Kürbisernte konnten die Kinder des Naturkindergartens in St. Georgen an der Gusen heuer verbuchen.

Alkoholisierter Autolenker wollte mit Spuck-Attacke Polizisten bei Festnahme anstecken

PERG. Ein positiver Alkotest und eine Lenkradsperre in Linz konnten einen 42-Jährigen und seine 39-jährige Lebensgefährtin, beide aus dem Bezirk Perg, nicht aufhalten, ohne Lenkrad weiter nach Perg ...

„Das Wachhalten von Erinnerungen wird hier vorbildlich umgesetzt“

ST. GEORGEN AN DER GUSEN. 75 Jahre nach der Befreiung wurde vergangenes Wochenende, also vom 24. bis 26. Oktober, das Haus der Erinnerung im Eingangsbereich des Stollensystems „Bergkristall“ in St. ...

Unfalllenker verlor Kontrolle und krachte in Perger Autohaus

PERG. Bei einem Unfall heute Morgen in Perg wurden auch zwei im Schauraum abgestellte Wagen beschädigt. Denn ein 37-jähriger Autolenker krachte durch die Schaufensterscheibe.