UHS Perg startet mit neuer Leitung in das Schuljahr

Hits: 222
Mag. Melanie Mai Mag. Melanie Mai, Tips Redaktion, 27.09.2020 14:11 Uhr

PERG. UHS Perg startet mit neuer Leitung in das kommende Schuljahr: Katharina Abenteuer (18) als Obfrau und Charlotte Stütz (18) als Geschäftsführerin stehen an der Spitze der Ortsgruppe Perg. 

„Nach jahrelanger Erfahrung in der Schülervertretung haben Charlotte und ich heuer das Privileg, gemeinsam die Ortsgruppe-Perg zu leiten und den heurigen Schülervertretungen unter die Arme zu greifen“, so Katharina Abenteuer, welche zurzeit das BORG Perg besucht und mit Vorfreude auf das kommende Jahr blickt. Veranstaltungen, wie ein Schülervertretungscoaching, ein Klassensprecherkongress, Softskillseminare und vieles mehr sind bereits in Planung. „Unser Ziel ist es, die Perger-Schulen bestmöglich zu vernetzen und in jeder Hinsicht zu unterstützen. Wir freuen uns über neue Ideen und Inputs und blicken freudig auf ein spannendes Jahr mit vielen neuen Gesichtern“, zeigt sich die neue Leitung der Ortsgruppe Perg einladend. Ebenfalls zum Ortsgruppenvorstand gehört die AHS-Landesschulsprecherin, Susanna Öllinger (17). Sie vertritt die rund 190.000 Schüler Oberösterreichs gegenüber Entscheidungsträgern im bildungspolitischen Bereich.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



B3 nach schwerem Verkehrsunfall gesperrt

PERG. Nach einer Frontalkollision zweier Fahrzeuge musste am Freitagnachmittag die B3 im Bereich Perg Mitte längere Zeit gesperrt werden. 

Das vierte Menschenrechtssymposium behandelt das Recht auf Leben und Freiheit

BEZIRK PERG. Den thematischen Schwerpunkt des vierten Menschenrechte-Symposiums von 5. bis 8. November bildet das Recht auf Leben und Freiheit.

AK Perg lud zum Austausch über die Berufswelt von Jugendlichen

PERG. In der AK Perg diskutieren die Teilnehmer von sozialen Organisationen, Institutionen, Schulen und Betrieben aus ihrer Sicht über Probleme sowie Fragen im Bereich Ausbildung und Beschäftigung von ...

Mitterkirchen freut sich über „Natur im Garten-Plakette“

MTTERKIRCHEN. Beim Praxistag für Gemeinden von Natur im Garten OÖ konnte Agrar-Landesrat Max Hiegelsberger sieben weitere Gemeinden mit der Natur im Garten-Plakette auszeichnen, darunter auch Mitterkirchen. ...

Dimbacher wohnen laut Fragebogen-Ergebnis gerne in ihrer Gemeinde

DIMBACH. Eine gut ausgebaute Nahversorgung, die Schaffung von Arbeitsplätzen im Ort und ein Altern in Würde in der Heimatgemeinde: Darauf legen die Dimbacher Wert.

Stadt Perg hat Einhorn-Trophäen an talentierte Jungautoren vergeben

PERG. Anlässlich des 15-jährigen Jubiläums von PERGliest hat die Stadt Perg heuer den 1. Perger Geschichten-Schreibwettbewerb ausgeschrieben. 96 Texte wurden eingereicht, am vergangenen ...

Rekord-Ernte: Im Naturkindergarten gibt es Kürbisse soweit das Auge reicht

ST. GEORGEN AN DER GUSEN. Eine echte Rekord-Kürbisernte konnten die Kinder des Naturkindergartens in St. Georgen an der Gusen heuer verbuchen.

Alkoholisierter Autolenker wollte mit Spuck-Attacke Polizisten bei Festnahme anstecken

PERG. Ein positiver Alkotest und eine Lenkradsperre in Linz konnten einen 42-Jährigen und seine 39-jährige Lebensgefährtin, beide aus dem Bezirk Perg, nicht aufhalten, ohne Lenkrad weiter nach Perg ...