Pergwerk kochte für Obdachlose groß auf

Hits: 371
Mag. Melanie Mai Mag. Melanie Mai, Tips Redaktion, 23.02.2021 08:15 Uhr

PERG/LINZ. Am Samstag war es so weit und das Pergwerk durfte nach 111 Tagen im Dauer-Lockdown endlich wieder einmal kochen. Zwar nicht für Gäste, aber für Obdachlose in der Landeshauptstadt.

Der Chef vom Laakirchner Restaurant „DasFiaker“, Tom Weber, und der Pergwerk Küchenchef und Betriebsleiter, Andreas Breitenfellner, kochten in ihren Betrieben die verschiedensten Gerichte. Schweineragout mit Ofenerdäpfel, saftiges Ungarisches Reisfleisch, Sachertorte und Apfelstrudel waren das Ergebnis. Gemeinsam mit Getränken und Toilettenartikeln wurden die Speisen in die Wärmestube der Caritas der Diözese Linz / Caritas nach Linz geliefert. „Wir wollen auch kein Tam-Tam für unsere Wohltätigkeit, nein! Wir würden uns nur wünschen, dass es von dieser Aktion viele Nachahmer gäbe. Einige Freunde und Lieferanten haben mir bereits mitgeteilt, dass sie auch helfen wollen. Für nähere Infos also einfach bei mir nachfragen“, sagt Breitenfellner zuversichtlich.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Zyklon B in KZ Gedenkstätte Mauthausen mit Covid-Vakzin verglichen: Entsetzen über Video-Äußerung von deutschem Aktivisten

MAUTHAUSEN/LINZ. Landeshauptmann Thomas Stelzer verurteilt die jüngsten Aussagen eines Afd-Aktivisten beim ehemaligen Konzentrationslager Mauthausen aufs Schärfste. Dieser hatte in einem Video das Covid-Vakzin ...

Rallye-Comeback in den Weingärten: Duo Rigler/Tinschert rast im Burgenland aufs Podest

PERG/DEUTSCHKREUTZ. Am vergangenen Wochenende war es endlich wieder soweit. Rund um Deutschkreutz im Burgenland zündeten zahlreiche Protagonisten bei der 2. Blaufränkischland Rallye ihre Boliden. Dank ...

Landjugend-Ortsgruppe LSL setzte „Flying Insect“-Projekt in die Tat um

LANGENSTEIN/LUFTENBERG/ST.GEORGEN AN DER GUSEN. Nicht nur Toleranz, Hilfsbereitschaft und Gemeinschaft werden bei der ortsübergreifenden Landjugendgruppe LSL großgeschrieben. Auch die Natur ist den jungen ...

„Die Situation der langzeitarbeitslosen Personen wird immer problematischer“

BEZIRK PERG. Im Februar ist ein weiterer Abbau der Arbeitslosigkeit gelungen, 641 Personen haben sich beim AMS abgemeldet und 380 Personen neu angemeldet. Doch die Situation der langzeitarbeitslosen Personen ...

„Frauen dürfen nicht zu Verliererinnen der Krise werden!“

BEZIRK PERG. Die SPÖ machte auch heuer mit einer bezirksweiten Nelkenverteilaktion auf dringend notwendige Maßnahmen, wie einen Mindestlohn von 1.700 Euro, aufmerksam.

Leseförderung per Schuhschachtel an der Mittelschule Schwertberg

SCHWERTBERG. Mit großer Begeisterung, vorbildlichem Engagement und viel Liebe zum Detail stellten die Schüler der Mittelschule Schwertberg „Lesekisten“ her.

Altersgerechtes Wohnen im Pfarrhofgarten: Bauprojekt in Machlandgemeinde schreitet zügig voran

NAARN. Im November 2020 war es soweit. Die ersten Baumaschinen sind angerollt, um das geplante Projekt „Altersgerechte Wohnen“ in der Marktgemeinde Naarn umzusetzen. Aufgrund der guten Witterung konnte ...

Wohnungsbrand konnte dank Feuerwehr Langenstein rasch gelöscht werden

LANGENSTEIN. Am 3. März wurde die Feuerwehr Langenstein zum ersten Brandeinsatz des heurigen Jahres gerufen. Durch die schnelle Alarmierung durch aufmerksame Nachbarn konnte der Küchenbrand von ...