„Shoppen und Impfen in einem Aufwischen“: Perger Rotkreuz und Donaupark bieten Kurzentschlossenen eine Last Minute-Impfung vor dem Urlaub an

Hits: 435
Das Rote Kreuz freut sich auf jeden Impfwilligen. (Foto: Eckhart Herbe / OÖ Rotes Kreuz Bezirksstelle Perg)
Das Rote Kreuz freut sich auf jeden Impfwilligen. (Foto: Eckhart Herbe / OÖ Rotes Kreuz Bezirksstelle Perg)
Markus Hochgatterer Markus Hochgatterer, Tips Redaktion, 30.07.2021 14:53 Uhr

BEZIRK PERG. Nach Monaten der Einschränkungen und Entbehrungen wollen wir jetzt alle einen ungetrübten Sommerurlaub genießen. Möglich wird dies nur durch die Einhaltung der 3G-Regeln. Besonders als Geimpfte/r kann der Sommerurlaub guten Gewissens, sicher und unbeschwert genossen werden.

Der Impfstart Anfang des Jahres war stark auf Risikopatienten und ältere Menschen fokussiert. Vor allem Jüngere mussten lange auf einen Impftermin warten, der dann vielleicht auch nicht ins Konzept gepasst hat. Mittlerweile hat sich die Situation gewandelt. Heute stehen mehr Impfstoffe und mehr personelle Ressourcen zur Verfügung. Mittlerweile sind über fünf Millionen Österreicher zumindest teilimmunisiert. Nicht zuletzt aufgrund der Sommerzeit nimmt aber die Zahl der Impfwilligen rapide ab.

Angebot zu Laste-Minute-Impfungen für Kurzentschlossene

Das Rote Kreuz und der Donaupark Mauthausen machen nun bei einem neuen, attraktiven Impfangebot gemeinsame Sache. „Shoppen und Impfen in einem Aufwischen!“, macht Rot-Kreuz-Bezirksgeschäftsleiter Christian Geirhofer Werbung für diese neue Möglichkeit, sich noch schnell vor Urlaubsantritt den vielleicht lebensrettenden Stich zu besorgen. Im August gibt es gegenüber der Apotheke Mauthausen im Donauparkt freitags und samstags die Möglichkeit sich sozusagen im Vorbeigehen impfen zu lassen.

 Impfangebot auch bei Strudengauer Messe

Ein ebensolches Schnäppchen-Angebot bietet das Rote Kreuz im Rahmen der Strudengauer Messe. Alle Impfwilligen ab 12 Jahre können am Samstag, 21. August und Sonntag, 22. August zur Rot-Kreuz-Dienststelle Waldhausen kommen und sich eine Dosis Johnson & Johnson (ab 18) oder BioNTech/Pfizer (ab 12) abholen.

„Das Rote Kreuz ist stets bemüht, derartige Initiativen zu unterstützen“, erklärt Rot-Kreuz-Bezirksgeschäftsleiter Christian Geirhofer. „Daher werden wir eine Impfstraße für die Besucher der Strudengauer Messe öffnen.“   

 

Natürlich besteht aber auch weiterhin die Möglichkeit, sich über www.ooe-impft.at  einen Termin zu buchen. „Heute buchen, morgen impfen“, weist Geirhofer darauf hin, dass jetzt jeder sofort geimpft werden kann.

 

Kommentar verfassen



Schwertberger Traditionsbetrieb von Fallstaff-Community zur beliebtesten Bäckerei des Bundeslandes gewählt

SCHWERTBERG. Das Genussmagazin Fallstaff rief in den vergangen beiden Wochen dazu auf, sich an der Wahl des Lieblingsbäckers zu beteiligen. 30.000 Stimmen wurden dabei in ganz Österreich abgegeben. In ...

Kleindenkmäler wurden in Ried in der Riedmark geschichtlich aufgearbeitet

RIED IN DER RIEDMARK. Im Vorjahr wurde über die Landjugend Ried/Katsdorf und dem Kulturverein „Reoda“ die Kennzeichnung und Beschreibung von Marterln und Kleindenkmälern in Ried als Leader-Projekt ...

Impf-Bus des Landes OÖ macht Halt in Waldhausen und Grein

WALDHAUSEN/ GREIN. Der Impf-Bus des Landes OÖ, besetzt von einem Impf-Team des Roten Kreuzes Perg, legt am 1. Oktober neuerlich einen Stopp im Bezirk Perg.

International erfolgreiche Band „Cornerstone“ spielt in St. Georgen

ST.GEORGEN/GUSEN. Einer coronabedingt abgesagten Europa-Tournee sei Dank, dass die Melodic-Rock-Band Cornerstone bei ihrer Österreich-Tour nun Halt in der Region macht.

Pergerin Susanna Öllinger zur höchsten Vertreterin aller 1.1 Millionen Schüler Österreichs gewählt

PERG. Bei der Wahl der Bundesschülervertretung 2021/22 wurde am Sonntag, 19. September, in Strobl (Salzburg) die Pergerin Susanna Öllinger, die für die Schülerunion kandidierte, mit klarer Mehrheit ...

Pfarrcaritas-Kindergarten und Krabbelstube in Schwertberg eröffnet

SCHWERTBERG. Der 1951 errichtete Kindergarten ist heute nach 70 Jahren nicht mehr wiederzuerkennen. Am 17. September wurden die neuen Räumlichkeiten, nach vier Jahren Umbauphase, von Bürgermeister ...

Erfolgreiche Perger Bezirks-Impf-Tour wird fortgesetzt

BEZIRK PERG. Von 3. bis 18. September war ein Impf-Team des Roten Kreuzes mit den örtlich niedergelassenen Ärzten in acht Gemeinden, außerhalb der Bezirks-Impfstraße, unterwegs. „Mit über 1.000 ...

Landeshauptmann Thomas Stelzer zu Gast in Mauthausen

MAUTHAUSEN. Auf Einladung von Bürgermeisterkandidatin Elisabeth Preslmair und ihrem Team der ÖVP Plus Mauthausen war Landeshauptmann Thomas Stelzer am Samstag, 18. September, zu Gast in der Marktgemeinde ...