Rotes Kreuz im Bezirk Perg sucht Menschen, denen die Jacke passt

Hits: 317
Mag. Melanie Mai Mag. Melanie Mai, Tips Redaktion, 18.10.2021 13:55 Uhr

BEZIRK PERG. „Wir brauchen dich!“ – Unter diesem Motto startet das Rote Kreuz im Bezirk Perg einen Aufruf an die Bevölkerung auf der Suche nach neuen Kollegen in unterschiedlichen Sparten.

Im Jahr 2009 wurde in Perg der erste Rotkreuz-Markt in Oberösterreich eröffnet. Auch zwölf Jahre später wird das Angebot von vielen dankbar angenommen. Um die Versorgung weiter zu gewährleisten, sucht das Rote Kreuz Perg Freiwillige, die bei der Abholung gespendeter Waren oder beim Ausliefern mit dem Mobilen Markt im ganzen Bezirk mithelfen wollen. „Es ist wichtig, dass es Menschen gibt, die mitanpacken“, freut sich August Grubauer auf neue Gesichter im Team. Interessierte können einfach vorbeikommen und in die abwechslungsreiche Arbeit hineinschnuppern. Kontakt direkt im Rotkreuz-Markt unter 07262/54444-24.

Sanitätshelfer für Krankentransport

Das Rote Kreuz sucht aktuell auch Sanitätshelfer, die Patienten mit einem Ambulanztransportwagen (ATW) – umgangssprachlich Rettungstaxi genannt – sicher ins Krankenhaus sowie zu anderen medizinischen Einrichtungen und wieder nach Hause bringen. Dieser Dienst wird vom Roten Kreuz wochentags von 6 bis 14 Uhr angeboten. Wer also über 18 Jahre alt ist, den Führerschein der Klasse B besitzt und über ausreichend Tagesfreizeit verfügt, ist aufgerufen, sich unter 07262/54444-14 zu melden. Es kann auch nicht schaden, wenn man gerne mit dem Auto unterwegs ist wie Ulli Kastner, die üblicherweise zweimal pro Woche für die Bevölkerung im Einsatz ist. Die nächste Ausbildung startet bereits am 12. November.

Kommentar verfassen



Heimspiel der SG Prinz Brunnenbau Volleys wegen Corona im Team abgesagt

PERG. Am Samstag hätte das letzte Heimspiel für 2021 gegen die SU Inzing aus Tirol stattfinden sollen. Doch wegen mehrerer Coronafälle im Team muss das Volleyballspiel abgesagt werden.

Urfahraner zum wiederholten Mal aus Quarantäne ausgebüxt

PERG/URFAHR-UMGEBUNG. Polizisten beobachteten gestern, am 1. Dezember, einen 37-Jährigen aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung, wie er – trotz behördlicher Absonderung – in sein Auto stieg, um zu einem ...

Interspar Perg unterstützt in Not geratene Familien

PERG. Eine Spende, die ärmeren Kindern wieder zum Lachen verhilft. Zur Gesamteröffnung des neuen Interspar-Hypermarkts in Perg überreichten Geschäftsführer Johannes Holzleitner und Geschäftsleiterin ...

Zwei Tote nach Unfall auf der B3

PERG. Bei einem Frontalzusammenstoß sind gestern Abend, 1. Dezember, beide Autolenker ums Leben gekommen.

In Mühlviertler Chili-Manufaktur wird bei Kooperationsprojekt mit der Diakonie Inklusion gelebt

KATSDORF/RIED IN DER RIEDMARK. In der Diakonie-Werkstätte Ried/Riedmark ist das Chilifieber ausgebrochen. Seit der Kooperation mit der Mühlviertler Chili-Manufaktur dreht sich zweimal in der Woche alles ...

Neue Streetworkout-Anlage bei den Bad Kreuzener Schulen in Betrieb

BAD KREUZEN. Beim Projekt „Laufmonat Mai – Wir laufen nach Nepal“ konnten die Bad Kreuzener Schulen heuer dank Unterstützung aus der Region 27.000 Euro an den Nepal-Hilfsverein SWAN Österreich ...

Union Münzbach wurde bei der Trainersuche im eigenen Ort fündig

MÜNZBACH. Bei den Fußballern der Sportunion Greisinger Münzbach lief es zuletzt in der 2. Klasse Nord Ost am grünen Rasen alles andere als nach Wunsch.

Die vier Verbund-Wasserkraftwerke an der Donau in Oberösterreich stehen unter einer neuen Leitung

MITTERKIRCHEN/WALLSEE. Der langjährige Werksgruppenleiter Reinhard Kremslehner verabschiedete sich per Ende November in den wohlverdienten Ruhestand und übergab die Leitung der vier Wasserkraftwerke ...